Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Videoschnittrechner bis 1500 Euro

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Videoschnittrechner bis 1500 Euro

    Moin Moin aus Hamburg,

    ich arbeite seit 3 Jahren Hauptberuflich im Videoschnittbereich und verwende dort einen Mac Pro Late 2013 (also die "Mülltonne" wie ihn viele nennen). Aufgrund dessen habe ich meinen damaligen privaten alten Windows Rechner gegen einen iMac von 2013 als i5 Variante mit selbst "aufgemotzen 24GB RAM" ersetzt, damit ich auch zuhause ordentlich schneiden kann :laugh:

    Dieser geht nun aber langsam in die Knie wenn es dazu kommt, dass ich auf mehreren Spuren mit FullHD Material in 60FPS schneide und wenn dann noch 4K GoPro Material bzw das 4K Material der Dji Phantom 4 Drohne dazu kommt, kann man eigentlich nicht mehr vernünftig arbeiten (Material liegt dabei auf der Internen SSD des iMac).

    Deshalb suche ich nun nach einer neuen Lösung um mit dem eben genannten Material auch unter Einsatz von diversen Effekten noch flüssig schneiden zu können.

    Könnt ihr mir Systeme bzw Komponenten empfehlen? Habe noch nie einen Rechner selbst aufgebaut. Habe aber nen Kumpel, der mir helfen würde :call-me:
    War immer begeistert vom Apple Betriebssystem MacOS im Gegensatz zu Windows was den Workflow angeht, aber ich denke, dass ich bei einem Eigenbau Windows Rechner mehr Leistung fürs Geld bekomme. Und das wichtigste, ich kann ihn in zwei Jahren wieder aufrüsten anstatt einen neuen Mac kaufen zu müssen...



    Das muss er können/leisten:

    - max. 1500,- (ohne Monitor)
    - sollte perfekt mit Premiere Pro und After Effects harmonieren
    - muss 4K (auch mehrspurig) schneiden können
    - sollte möglichst leise sein
    - Bearbeitung von Audiomaterial
    - Bearbeitung von Grafiken und Fotos mit Photoshop, Lightroom, Illustrator und InDesign


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :):question:

    #2
    Gehe mal zu Winner Dresden. Die sind spezialisiert.
    Zeit ist begrenzt, daher nutze sie sinnvoll.

    Kommentar


      #3
      Evtl. gibt es bei "Supermicro" was für Dich, die günstigeren Modelle liegen evtl. in Deinem Preisbereich?
      https://www.supermicro.com/products/...orkstation.cfm
      Freundliche Grüsse,
      Jan

      Kommentar


        #4
        Mal bei denen reinschaun, die damit jahrelang Erfahrung haben, z.B. bei:

        http://www.pixelcomputer.de/produkt-.../workstations/

        http://www.filmpraxis.de/computer/co...utter-alle.php

        https://www.digitalschnitt.de/shop/s...k2.x=0&ok2.y=0

        Kommentar


          #5
          Hallo Malli! Ihre Anfrage ist ähnlich meiner bei "Engagierte Cutter". Haben Sie schon einen passenden Rechner gefunden?
          MfG Klassikvideo

          Kommentar


            #6
            Supermicro verwendet hier niemand? Gut, ich komme zwar nicht aus der Videobranche, aber in der IT sind diese hoch gelobt. Vor allem im Serverbereich. Die Workstations machen auch ne gute Figur... überlege mir schon ne Zeit, so ein Teil (eher was günstigeres) zu kaufen...
            Freundliche Grüsse,
            Jan

            Kommentar

            Sky1

            Einklappen

            Sky2

            Einklappen
            Lädt...
            X