Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Edius und Virenscanner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Edius und Virenscanner

    Aus eigener Erfahrung weise ich darauf hin, dass einige Virenscanner, z.B. F-Secure und Norton sich nicht so recht mit Edius bei der Installation aber auch bei der späteren Arbeit vertragen. Da kommt es dann häufig zu den seltsamsten Meldungen. Da man den Scanner nicht undbedingt abstellen möchte, sollte man für Edius im Virenprogramm eine Ausnahmegenehmigung installieren.
    Inwieweit diese Problematik auch ander NLEs betrifft, kann ich nicht beurteilen.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

    #2
    hallo Rüdiger
    Ich arbeite auch mit Edius 6.51 und haben den Virenscanner von G-Data installiert.
    Bei mir muss ich sagen, läuft alles wie geschmiert ohne irgendwelche Meldungen seitens meines Virenscanners.
    MfG
    olacola

    Kommentar


      #3
      Mit AVG gibts keine Probleme, hab aber Edius zwei versionen vor der aktuellen verwendet glaube ich. Früher hat Norton bei mir oft probleme gemacht, falls es den noch gibt von Symantec.

      Kommentar


        #4
        Hi Rüdiger,
        Hattest du auch schon Probleme bei der Erstellung von Bluray im Zusammenhang mit Norton?
        Ich kann Projekte ohne Probleme auf DVD brennen. Bei dem Versuch das Gleiche auf BD zu brennen bleibt das Programm nach der Codierung stehen und brennt nichts.

        Gruß Uwe
        :)

        Kommentar


          #5
          Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
          Aus eigener Erfahrung weise ich darauf hin, dass einige Virenscanner, z.B. F-Secure und Norton sich nicht so recht mit Edius bei der Installation aber auch bei der späteren Arbeit vertragen. Da kommt es dann häufig zu den seltsamsten Meldungen. Da man den Scanner nicht undbedingt abstellen möchte, sollte man für Edius im Virenprogramm eine Ausnahmegenehmigung installieren.
          Inwieweit diese Problematik auch ander NLEs betrifft, kann ich nicht beurteilen.
          Also mit Norton 360 (6.4.09) auf Rechner mit Win-7 64-Pro stimmt das so nicht.

          In Norton-Standard-Einstellung habe ich von Edius 6.07 auf Edius 6. 52 geupdated. Ohne Probleme. Auch bei der Tagesarbeit mit Edius ist von Norton 360 nichts (negatives) zu merken:bomb:
          --------------------------
          volki

          Kommentar


            #6
            Hier auch keine Probleme mit AntiVir Lizenzversion!

            Kommentar


              #7
              Mit Antivir habe ich auch keine Probleme.
              Allerdings kam es zuvor zu massiven Problemen im Zusammenhang mit Microsoft Security Essentials. Das Brennen von Scheiben, egal ob DVD oder BD, funktionierte anfangs nur mit viel Glück - und irgendwann gar nicht mehr.

              Die Unverträglichkeit zwischen Microsoft Security Essentials und diversen Edius-Versionen (5, 6, Neo 2, Neo 3) wurden in den Edius-Foren schon ausführlich behandelt. Sie betrifft anscheinend nur den DVD-Burner, nicht das Hauptprogramm.
              Die vorübergehende Deaktivierung von Security Essentials bringt keine Besserung; man muss es komplett deinstallieren.

              Kommentar


                #8
                Das mit dem MSE ist aber schon sehr lange bekannt!

                Kommentar

                Sky1

                Einklappen

                Sky2

                Einklappen
                Lädt...
                X