Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Corel Video Studio Pro X7, extremes Ruckeln in Vorschau trotz guter Gesamtleistung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Corel Video Studio Pro X7, extremes Ruckeln in Vorschau trotz guter Gesamtleistung

    Hallo Zusammen,

    benötige Eure Erfahrung.
    Arbeite bereits in der Generation 3 mit dem Corel Videostudio X (aktuell Pro x7)
    Projekte mit statischen Bildern gemischt mit HD Video-Sequenzen 1920x1080 AVCHD, Projektlängen bis 30min.
    Bisher hatte ich keine nennenswerten Probleme in der Verarbeitung was die Performance sowohl von Software als auch des Laptops betrifft:

    Lenovo Ideapad Y570
    Intel Core i7 2670QM, 2,2GHz, (2 Kern)
    6GB RAM,
    750GB HDD 7200 u/s,
    Nvidia GT 555M/1024 Cuda
    64 bit Windows

    Aktuell arbeite ich an einen reinen HD Video AVCHD 1920 x 1080/50fps/15.000 Bitrate, Projekt. Länge ca. 5 min.
    Hier ist es unmöglich anhand des Bildruckelns in der Vorschau vernünftig zu arbeiten (mehrere Sekunden werden übersprungen bei nur 1 genutzter Videospur)
    (Auch bei nur Clipvorschau oder beim Zuschneide-Tool)
    Das generelle Arbeiten sonst ist Problemlos (kein Aufhängen oder gar Absturz)
    Auch das Rendern selbst und die Ausgabe-Dateien MPEG4/25fps sind tadellos

    Also habe ich folgende Maßnahmen umgesetzt um die max. Leistung des Laptops zu gewährleisten:
    - Hardware Tests- i.O.
    - RAM Test-i.O.
    - Defragmentierung/Bereinigung der HDD
    - Löschen Tmp
    - Optimierung msconfig
    - Optimierung (Vergrößerung der Auslagerungsdatei lt. Corel Handbuch)
    - Deaktivierung unbenutzter Dienste
    - Priorität RAM für das Videostudio auf Hoch
    - Datentransfer der Projektdateien über externe SSD via USB 3.0
    Im Ruhezustand aktuell Prozessorleistung 0%/belegter RAM 1,0 GB von verfügbar 6 GB

    Software: Corel Video Studio Pro x7
    Projekteinstellungen optimiert
    Vorschau Einstellungen optimiert
    Smart Proxy aktiviert
    Interessant:
    Während des Arbeitens unter Stress nutzt das Video-Studio bzw. das Gesamtsystem nie mehr als 2,3 GB RAM, trotz 64 Bit System.
    Aber eben extremes Bildruckeln in der Projektvorschau
    Habe auch mal dieses Projekt zum Test als HDV mit geringe Bitrate und Bildgröße angelegt.
    Keiner dieser Maßnahmen hat in irgendeiner Weise zu einer Verringerung des Ruckelns geführt
    Nun die Frage:
    Wo liegt mein Flaschenhals im System?

    Beste Grüße und danke schon mal
    Jürgen

    #2
    Die Projekteinstellung sollte mit den Eigenschaften der verwendeten Clips übereinstimmen.
    Da Du Proxy´s erstellen aktiviert hast, solltest Du warten bis diese erstellt wurden (Warteschlangenmanager) .
    Manchmal muss man das erstellen von "Hand machen" . D.h. Clips markieren > r. Maustaste > Proxy erstellen.

    Kommentar


      #3
      Am 26. Feb. erscheint Corel Video Studio X8 .
      Vlt. läuft damit die Bearbeitung etwas flüssiger...

      Kommentar


        #4
        Nur zur Absicherung, weil es bei Laptopts oft übersehen wird: Die Leistung ist über das Batterie-Symbol rechts unten ist auf Höchstleistung gesetzt? :)

        Gruß

        Philipp
        - ZUM VIDEOAKTIV-Youtube-Kanal

        - VIDEOAKTIV auf Facebook

        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X