Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bitte um Hilfe bei Ausstattung für Anfängerin :-)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Für den Anfang reicht die 600D völlig. Schließlich kannst du ja immer noch upgraden. Als Stativ reicht das 24€ Stativ von Hama völlig. Ich nutze es seit fast 2 Jahren und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Außerdem empfehle ich einen JOBY GoriallaPod mit Kugelkopf, da er sehr Kompakt und nützlich ist. Zudem ist ein variabler/mehrere verschieden starke ND-Filter sinnvoll um das Bild zu verdunkeln. Außerdem ist eine Videoleuchte immer sehr praktisch, ich nutze da die Yongnou-300III. Diese Dinge sind in Ihrem Gebiet echt sehr Preis/Leistung stark.
    Genauere Infos zum Equipment findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=XkKb_6EWpok
    Hier erfährst du, wie du das meiste aus deiner Kamera heraus holen kannst: https://www.youtube.com/watch?v=RirIbjnp15I

    Kommentar


      #17
      Bei allem Verständnis: es nervt schon wenn du alte threads die abgeschlossen sind wieder nach vorne holst - da wirst du bald als "vorlauter Troll" wahrgenommen - und das wäre schade bei deinem Engagement
      man lernt nie aus...:good:

      Kommentar


        #18
        Zitat von Sel de Mer Beitrag anzeigen
        https://www.amazon.de/DJI-CP-ZM-0004...eywords=gimbal

        Was haltet ihr von diesem Gimbal fürs Smartphone?
        Hallo sel de mer,

        das finde ich zu teuer! Ich habe mir dieses geholt und ich kann das Ding nur loben! Funktioniert perfekt, aber ein bisschen Üben muss man natürlich schon!

        Gruß, Paul
        https://www.amazon.de/Zhiyun-3-Achse...hihun+Smooth+Q

        Kommentar


          #19
          Anfänger - welches Programm

          Hallo, ich habe bisher nur im privaten Bereich mit Videos gearbeitet. Soll aber nun beruflich damit arbeiten.D.h. es werden z.b. Kochvideos gedreht, oder Interviews die ich dann bearbeiten muß. Schneiden, Bilder einbringen sie.Da ich ja eine ziemliche Anfängerin bin sollte ich nun wissen welches Programm ich nehmen soll. Bin nun seit Tagen im Netz unterwegs, aber da gibt es ja soooo viele.Gibt es ein Programm das für Anfänger ist und man damit aber später auch noch gut arbeiten kann?Möchte nicht in einem Jahr ein neues Programm kaufen müssen.Vielen Dank schon malGrüße Bettina

          Kommentar


            #20
            Hallo Bettina,
            ja, die meisten Programme sind schon etwas aufwendig und für Anfänger auch kompliziert! Ein sehr gutes Schnittprogramm und erst noch gratis wäre DaVinci Resolve, allerdings gibt es das nur in englisch! Falls Du englisch sprichst, lohnt es sich es sich mal anzuschauen! Es gibt auch viele gute Tutorial zu dem Programm!
            mit diesem Link kannst Du er runterladen: https://www.blackmagicdesign.com/de/...avinciresolve/ Auf der Seite ganz nach unten scrollen und dort DaVinci Resolve 15 downloaden

            Gruß, Paul

            Kommentar


              #21
              Hallo Paul,Vielen Dank, english ist nicht so mein Ding zumindest nicht was Programme betrifft. Mein Chef meinte da Sony Platinum. Was hälst/haltet ihr davon?Zu umfangreich für Anfänger?Gruß Bettina

              Kommentar


                #22
                Gerne geschehen Bettina! Schade wegen dem Englisch:sad: Leider kenne ich das Platinium nur vom Hörensagen und kann Dir da nicht helfen! Umfangreich sind eben die meisten Programme, mann muss sich rein arbeiten und das braucht halt leider seine Zeit. das wird Dir nicht erspart bleiben!

                Gruß, Paul

                Kommentar


                  #23
                  Ist der Schnittcomputer bereits vorhanden? Resolve zum Beispiel stellt relativ hohe Anforderungen an die Hardware und ganz allgemein ist es ratsam, erst die Schnittsoftware auszuwählen und dann den Rechner entsprechend ihrer Systemvoraussetzungen zusammenzustellen: Das eine Programm profitiert mehr von einem schnellen Prozessor, ein anderes setzt vor allem auf eine starke Grafikkarte.

                  Zitat von Bettina Beitrag anzeigen
                  Mein Chef meinte da Sony Platinum.
                  Dieses Programm heißt eigentlich "Vegas Movie Studio" und wird in drei Versionen bzw. Paketen angeboten, wovon die mittlere den Zusatz "Platinum" trägt. Einen Vergleich findest du auf der Webseite. Sony hat mit dem Movie Studio übrigens nichts mehr zu tun, seit man 2016 seinen Schnittsoftware-Bereich größtenteils an Magix verkauft hat.

                  Welche Software hast du bisher denn privat verwendet?

                  Kommentar


                    #24
                    Du kannst dir testversionen runterladenh https://www.vegascreativesoftware.co...SAAEgJtQPD_BwE
                    man lernt nie aus...:good:

                    Kommentar


                      #25
                      Vielen Dank, teste es morgen mal und gebe dann Rückmeldung.

                      Kommentar


                        #26
                        Hallo, also ich habe mir jetzt die Testversion Movie Studio 15 Platinum runter geladen, komme auch gut zurecht damit.Nun trägt mich mein Chef das es ja bei dem Produkt von dieser Version die ja so ca. Bei 70€ liegt und anderen Versionen die gern mal bei 300€ oder mehr liegen erhebliche Unterschiede gibt.Er will jetzt nicht 70€ zahlen und in einem halben Jahr dann nochmal die 300 aufwärts.Was würdet ihr empfehlen?

                        Kommentar


                          #27
                          Problem: Chefs haben immer recht.....
                          Nach meiner Einscätzung kannst du das was im Movie Studio geht genau so einfach in den anderen Versionen.
                          Nach einer Einarbeitung kommt ja erst die Phase wo man schaut was denn noch so geht. Genau da kann dann Movie Studio haken.
                          Und wenn der Chef jetzt bereit ist zu zahlen...
                          man lernt nie aus...:good:

                          Kommentar


                            #28
                            D.h. welche Version wäre ratsam? Ist die Magix Video Deluxe Premium für 129,99€ ausreichend?Dann nochmal ne blöde Frage, warum ein separates Schnittprogramm, das mach ich doch alles mit diesem dann.

                            Kommentar


                              #29
                              Auch wenn Vegas jetzt bei Magix ist mein Tipp wäre Vegas pro 16Wird auch von Magix vertrieben
                              man lernt nie aus...:good:

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X