Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IPhone 7 4K Videos ruckeln in Sony Vegas

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    IPhone 7 4K Videos ruckeln in Sony Vegas

    Hallo,

    Ich habe das Problem, dass meine .MOV 4K Videos vom Iphone 7 in Sony Vegas 13 in der Vorschau so stark ruckeln, dass ein Bearbeiten nicht möglich ist. Auch das skalieren auf die kleinste Auflösung in der Vorschau ändert nichts.
    Sämtliche ändere Videos meiner Panasonic LUMIX G70, GoPro, funktionieren einwandfrei und ruckeln in Sony Vegas kein Stück.
    Mein System ist folgendes:

    -Sony Vegas 13
    -Windows 7 64bit
    -RAM 16gb
    -Samsung SATA SSD 250GB
    -Intel Core i7-6700L 4GHz
    -GeForce GTX 970


    Ich hoffe diese Angaben reichen aus, um mir bei der Fehlerbehebung/Einstellung zu helfen.

    LG Philipp

    #2
    Zitat von ph1lloops Beitrag anzeigen
    ... Iphone 7 in Sony Vegas 13 in der Vorschau so stark ruckeln ...

    ... Ich hoffe diese Angaben reichen aus, um mir bei der Fehlerbehebung/Einstellung zu helfen. ...
    Vielleicht landest Du ja den Haupttreffer und ein Vegas User mit iPhone 7, der das Problem bereits gelöst hat, meldet sich.

    Falls nicht, wären weitere Angaben nützlich:

    Entweder ein kleiner Schnipsel eines betroffenen iPhone Clips (extern verlinken - der Attachment-Speicher hier ist zu knapp) oder detaillierte Infos zu einem solchen Clip.

    Wie das?

    MediaInfo (Freeware-Version) herunterladen, Rechts-Klick auf die iPhone-Datei, File analysieren und in der Detailansicht (Textansicht) betrachten. Dann Text zu Video und Audio hier verlinken oder einstellen.

    Hinweis: Die oberste Zeile enthält Deinen Computernamen - evtl. löschen vor dem posten!

    -> Wenn das Problem dann eher an Vegas als an Eigenheiten des iPhone Clips liegt, hilft das Prozedere leider nicht.
    Zuletzt geändert von Skeptiker; 07.11.2016, 23:15.

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für deine Antwort. Ich hoffe das folgende ist alles korrekt so:


      Format : MPEG-4
      Format-Profil : QuickTime
      Codec-ID : qt 0000.00 (qt )
      Dateigröße : 845 MiB
      Dauer : 2 min 40s
      Modus der Gesamtbitrate : variabel
      Gesamte Bitrate : 44,1 Mb/s
      Kodierungs-Datum : UTC 2016-11-06 09:23:47
      Tagging-Datum : UTC 2016-11-06 09:26:28
      verwendete Encoder-Bibliothek : Apple QuickTime
      com.apple.quicktime.make : Apple
      com.apple.quicktime.model : iPhone 7
      com.apple.quicktime.software : 10.1.1
      com.apple.quicktime.creationdate : 2016-11-06T10:23:47+0100


      Video
      ID : 1
      Format : AVC
      Format/Info : Advanced Video Codec
      Format-Profil : [email protected]
      Format-Einstellungen für CABAC : Ja
      Format-Einstellungen für ReFrames : 1 frame
      Format_Settings_GOP : M=1, N=15
      Codec-ID : avc1
      Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
      Dauer : 2 min 40s
      Bitrate : 43,9 Mb/s
      Breite : 3 840 Pixel
      Höhe : 2 160 Pixel
      Bildseitenverhältnis : 16:9
      Modus der Bildwiederholungsrate : variabel
      Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
      minimale Bildwiederholungsrate : 28,571 FPS
      maximale Bildwiederholungsrate : 31,579 FPS
      ColorSpace : YUV
      ChromaSubsampling/String : 4:2:0
      BitDepth/String : 8 bits
      Scantyp : progressiv
      Bits/(Pixel*Frame) : 0.177
      Stream-Größe : 843 MiB (100%)
      Titel : Core Media Video
      Kodierungs-Datum : UTC 2016-11-06 09:23:47
      Tagging-Datum : UTC 2016-11-06 09:26:28
      colour_range : Limited
      colour_primaries : BT.709
      transfer_characteristics : BT.709
      matrix_coefficients : BT.709


      Audio
      ID : 2
      Format : AAC
      Format/Info : Advanced Audio Codec
      Format-Profil : LC
      Codec-ID : 40
      Dauer : 2 min 40s
      Source_Duration/String : 2 min 40s
      Bitraten-Modus : variabel
      Bitrate : 89,2 kb/s
      Kanäle : 1 Kanal
      Kanal-Positionen : Front: C
      Samplingrate : 44,1 kHz
      Bildwiederholungsrate : 43,066 FPS (1024 spf)
      Stream-Größe : 1,71 MiB (0%)
      Source_StreamSize/String : 1,71 MiB (0%)
      Titel : Core Media Audio
      Kodierungs-Datum : UTC 2016-11-06 09:23:47
      Tagging-Datum : UTC 2016-11-06 09:26:28


      Andere #1
      Type : meta
      Dauer : 2 min 40s
      Bitraten-Modus : VBR


      Andere #2
      Type : meta
      Dauer : 2 min 40s
      Bitraten-Modus : CBR

      Kommentar


        #4
        Hallo ph1lloops,

        Danke für die prompte Rückmeldung.

        Was mir spontan auffällt:
        Die Bildrate ist variabel - nicht extrem, aber doch.

        VIDEO:
        Modus der Bildwiederholungsrate : variabel
        Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
        minimale Bildwiederholungsrate : 28,571 FPS
        maximale Bildwiederholungsrate : 31,579 FPS

        Dieses Phänomen ist ist mir nur von Handys bekannt.
        Und verursacht teils Probleme bei der Videobearbeitung bzw. beim anschliessenden Herausrechnen.

        Ich kann im Augenblick nur spekulieren, ob es evtl. damit etwas zu tun hat.

        Wenn Du noch ein weiteres Smartphone hast, könntest Du es damit noch probieren - gleiche Probleme in Vegas ? Ebenfalls viariable Bildrate (frame rate)?

        Ich schaue mir die Media-Info-Datei noch genauer an und melde mich wieder, falls mir etwas auffällt.

        Vielleicht noch allgemein: Ruckelnde Videos können auch am Audio Codec liegen, der im Abspielprogramm nicht richtig dekodiert werden kann.

        Gruss
        Skeptiker


        PS:
        Ich sehe gerade, dass unter AUDIO steht:

        Bildwiederholungsrate : 43,066 FPS (frames per second)

        Das ist mir nicht klar.
        Eine solche Information steht dort normalerweise gar nicht, es geht ja um Ton.

        Noch etwas: Spielt z.B. VLC den Clip ohne Ruckeln ab? Oder ein anderer Player, den Du installiert hast (z. B. QuickTime)?
        Nebenbemerkung: QuickTime und Vegas harmonieren (bisher) nicht allzu gut. QuickTime wird im übrigen aus Sicherheitsgründen von Apple unter Windows zum Abspieln nicht länger empfohlen, da Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen wurden & werden.

        Ich schreibe das auch, weil ganz oben steht: "verwendete Encoder-Bibliothek : Apple QuickTime". Vielleicht bedeutet das, dass zum Abspielen ebenfalls QuickTime verwendet wird, diesmal die Decoder-Bibliothek?
        Zuletzt geändert von Skeptiker; 07.11.2016, 23:51.

        Kommentar


          #5
          Ich habe nun durch einfaches Rumprobieren mit dem Movavi Converter einfach mal eine Datei "Konvertiert" zu .MP4 aber den Codec auf H.264 belassen. Dieses neue Video ruckelt anschließend in Vegas kein Stück mehr.


          ...


          Ja, der VLC und Media Player spielen ohne Ruckeln ab.
          Zuletzt geändert von ph1lloops; 07.11.2016, 23:45.

          Kommentar


            #6
            Zitat von ph1lloops Beitrag anzeigen
            Ich habe nun durch einfaches Rumprobieren mit dem Movavi Converter einfach mal eine Datei "Konvertiert" zu .MP4 aber den Codec auf H.264 belassen. Dieses neue Video ruckelt anschließend in Vegas kein Stück mehr.
            Gratuliere!

            Dann könnte es doch ein QuickTime-Problem in Vegas gewesen sein - .mov versus .mp4 (Letzteres nun ohne QTime dekodiert/abgespielt. Beides nur Container für den eigentlichen Codec H.264).

            Das schnelle "Konvertieren" ohne Umrechnen (Neukodieren) nennt sich auch 'remuxing' (remultiplexing).

            Skeptiker
            Zuletzt geändert von Skeptiker; 08.11.2016, 00:02.

            Kommentar


              #7
              Ich habe gerade versucht den Quciktime Player zu öffnen... ohne Erfolg, ERROR.
              Dann liegt es wahrscheinlich an Quicktime. Kannst du mir eine gute Alternative nennen, ich brauche ja eigentlich nur den Codec für Vegas, oder?



              iTunes und Quicktime neu installiert. Quicktime Funktioniert. Vegas ist mit .MOV Dateien aber noch immer überfordert. Remuxed Dateien funktionieren weiterhin.
              Zuletzt geändert von ph1lloops; 08.11.2016, 00:12.

              Kommentar


                #8
                Zitat von ph1lloops Beitrag anzeigen
                Ich habe gerade versucht den Quciktime Player zu öffnen... ohne Erfolg, ERROR.
                Dann liegt es wahrscheinlich an Quicktime. Kannst du mir eine gute Alternative nennen, ich brauche ja eigentlich nur den Codec für Vegas, oder?
                Ja, eigentlich schon (für Vegas) - das .mov-Format.

                Es gab mal eine Alternative namens QuickTime Alternative. Aber ob die mit Vegas zusammenspielt??
                Bedingt zudem die vorherige Deinstallation von QTime.

                Ich würde eher empfehlen, die Vollversion ('stand alone') des QuickTime Installers herunterzuladen (falls später nochmals benötigt - also nicht mit einem Teil-Installer übers Netz zu installieren) und das Programm neu zu installieren (vorher evtl. in Windows einen System-Rückstellungspunkt setzen).

                PS:

                2 Fragen noch:

                Spielt QuickTime ein anderes MOV-File ab?
                Kann QuickTime 7 in Windows überhaupt 4K/UHD abspielen (als AVC/UHD/H.264)? - Ja, habe es gerade mit einem mp4 probiert, das AVC/UHD codiert ist.
                Zuletzt geändert von Skeptiker; 08.11.2016, 00:27.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo,

                  habe das gleiche Problem mit iPhone 6s Plus 4K Clips, wobei Full HD Clips flüssig laufen.

                  Testet mit meinem System:
                  i5 2500k
                  GTX770
                  8 GB RAM
                  Win 10 64-Bit

                  Habe Sony Vegas Pro in der Vollversion 12.0 und die Testversion von Magix Vegas Pro Suite 14.

                  Quicktimeplayer neu installiert, auch ältere Version ausprobiert aber kein Erfolg. In der Testversion von Premiere Pro läuft der Clip deutlich flüssiger.
                  MAGIX Vegas 14 - Canon EOS 650D - i5 2500k - GTX770 - 8 GB RAM - Win 10 64-Bit

                  Kommentar

                  Sky1

                  Einklappen

                  Sky2

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X