Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mp3 mit Hintergrundmusik im Video synchronisieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mp3 mit Hintergrundmusik im Video synchronisieren

    Hallo zusammen,

    ich mache gerade meine ersten Schritte in der Videobearbeitung mit dem Programm "Movie Studio Platinum 12".

    Ich habe einen Tanz auf einer Hochzeit aufgenommen und möchte jetzt die Qualität der Musik erhöhen. Ich habe exakt das mp3, dass auf dem Video live läuft.
    Mein Problem ist, dass ich es auf der Audiospur nicht synchronisiert kriege. Genau genommen kriege ich es am Anfang des Videos synchronisiert, aber nach ca. 30 Sekunden entsteht ein Halleffekt. Wenn ich es in der Mitte synchronisiere stimmt es vorne nicht mehr...

    Hat jemand einen Tipp für mich, wie man sowas am besten macht?

    Schönen Gruß
    oetzi

    #2
    Hintergrundmusik-im-Video

    Versuche bitte einmal zuerst die Mp3-Datei in eine WAV-Datei zu wandeln und lege dann die WAV-Datei auf die Timeline. Das wirkt Wunder:).

    Kommentar


      #3
      Du musst die MP3 in 48 KHz umwandeln, dann funktioniert es.

      Kommentar


        #4
        Hmm, was soll eine Umwandlung da bewirken?
        So wie ich das sehe passt es einfach zeitlich nicht, entweder das Video oder die MP3 wird zu schnell oder zu langsam abgespielt.
        Mit einer entsprechenden Software kann man das beheben.
        Gruß

        Hans-Jürgen
        (Hier findet Ihr meine Videos)

        Kommentar


          #5
          MP3 ist wahrscheinlich 41 kHz und der Videoton ist 48 kHz. dadurch ist das nicht ganz synchron. Man könnte natürlich auch den Videoton in 41 kHz umwandeln. Allerdings soll das Endprodukt ein Video werden (Videos haben üblicherweise 48 kHz) und da ist es sinnvoll, alle Audioquellen in 48 kHz zu haben.

          Kommentar


            #6
            Du meinst also Musikstücke mit nur 41 khz sind kürzer als die gleichen mit 48 kHz?
            Gruß

            Hans-Jürgen
            (Hier findet Ihr meine Videos)

            Kommentar


              #7
              Ja. Ich hatte auch mal Probleme mit unterschiedlichen Sampleraten und konnte das lösen, indem ich alle Audioquellen in 48 kHz resampled habe.

              Kommentar


                #8
                Die Abtastrate hat keinen Einfluss auf die Laufzeit, denn das Orchester spielt nicht schneller, wenn man es mit 48 statt 44,1kHz aufnimmt. Tatsache ist aber dennoch, dass sowohl MP3-Dateien als auch eine vom Videostandard 48kHz abweichende Abtastrate zu Synchronproblemen im Schnitt führen können. Schaden kann es also nicht, wenn der Threadstarter die beiden Lösungsvorschläge testet.

                Kommentar


                  #9
                  Ich hatte ja auch schon mal derartige Probleme, dabei stellte es sich aber dann heraus dass es ein Codecs Problem war.
                  Ich hatte damals zu Premiere Pro ein sogenanntes CodecsPack installiert, was mir mein System ein wenig durcheinander gebracht hatte. Da gab es dann auch diese zeitlichen Abweichungen.
                  Seitdem meide ich solche CodecsPacks wie der Teufel das Weihwasser.
                  Es kann aber durchaus sein, dass beim TO aufgrund der unterschiedlichen Audioparts auch unterschiedliche Codecs am Werk sind, die diese Probleme verursachen.
                  Daher ist ein erstmaliges Wandeln der MP3s schon sinnvoll.
                  Vor noch gar nicht so langer zeit stellten sich bei MP§s in Premiere Pro z.B. häufig Probleme ein, was aber mittlerweile scheinbar behoben worden ist.
                  Falls es dann immer noch nicht klappt muss man halt schauen wie man die Abspieldauer anpassen kann, denn sehr häufig entsehen diese Zeitunterschiede bei Aufnahmen mit verschiedenen Geräten.
                  Zuletzt geändert von Hans-Jürgen; 23.07.2015, 14:00.
                  Gruß

                  Hans-Jürgen
                  (Hier findet Ihr meine Videos)

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo zusammen,

                    vielen Dank für die vielen Tipps!
                    Ich bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen. Sobald ich ein paar freie Minuten habe, werde ich es ausprobieren und dann berichten!

                    Schönes Wochenende allen

                    Kommentar

                    Sky1

                    Einklappen

                    Sky2

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X