Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HD-Video mit schlechteren Video kombinieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HD-Video mit schlechteren Video kombinieren

    Kann man ein HD-Video und ein schlechteres Video so zusammen schneiden, dass beim HD-Video_Ausschnitt die Qualität erhalten bleibt?

    Ich könnte das dem nächst öfter mal brauchen, wenn ich alte Videos zitieren möchte. Außerdem wäre das cool, weil ich eine konkrete Idee habe, wo ich mit dem Effekt spielen möchte und zwar, wenn ich die Videocam den Abonnenten vorstelle. Ich möchte quasi mit dem Finger schnipsen und oh Wunder, was ist das? Alles ist in HD. :rotfl:
    Ich fände es so cool.

    #2
    Einfach ins Schnittprogramm laden, das wird es dann ins neue Format konvertieren. Was verwendest du denn im Moment für deine Aufnahmen?

    Kommentar


      #3
      640x480 oder 480p steht da immer auf Youtube.

      Kommentar


        #4
        Webcam 4:3? da bleiben da bleiben entweder links und rechts Ränder, das Bild wird in der Breite langgezogen oder es wird unten und oben was weggeschnitten

        Kommentar


          #5
          Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen
          da bleiben da bleiben entweder links und rechts Ränder,
          Das ist meine Lieblingsalternative. Das macht Youtube nämlich so wie so schon.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen
            Einfach ins Schnittprogramm laden, das wird es dann ins neue Format konvertieren. Was verwendest du denn im Moment für deine Aufnahmen?
            Ich kenne mich nur zum Hausgebrauch mit Schnittprogrammen aus, doch diese Methode scheint mir ausschließlich bei Material in identischer Abmessung zu funktionieren.

            50p 60p 25p 30p habe ich testweise schon gemeinsam verarbeitet. Die Ergebnisse waren für mich ok. Bei dem Versuch DV Material (720 x 576) mit 25p zu mischen waren die Ergebnisse allerdings katastrophal. Das kann man ja schon erkennen, wenn man am 1920 Monitor das 720 x 576 Material abspielt, und das „Abspiel-Fenster“ auf Bildschirmgröße aufzieht.

            Wenn ich DV Material am Full-HD TV betrachten will, lege ich in die erste Spur ein schwarzes Bild mit der Größe 1920 x 1080. In die zweite Spur kommt das DV Material in dessen Originalgröße (720 x 576). Damit sehe ich dann am TV in Originalqualität, allerdings mit viel schwarzem Rand.
            Statt dem schwarzen Bild könnte natürlich ein HDV Video genommen werden in welches das Video mit den kleineren Abmessungen eingebettet wird.

            Wenn es da eine bessere Lösung gibt, wäre ich sehr daran interessiert sie zu erfahren. :question:

            Beim Rendern mit den Abmessungen des kleinsten Formates wird das Ergebnis sicherlich anschaubar sein.

            Ciao

            Kommentar


              #7
              Afaik kombiniert das Magix Video Deluxe problemlos, mein Mutter das schon ein paar mal gebraucht um die älteren Aufnahmen ihrer Xacti VPC-CG9EX (640x480/30fps 4:3) in neueren Videos unterzubringen. Natürlich sieht man Unterschiede zum HD Material, das liegt in der Natur der Sache ;)

              Kommentar


                #8
                Ich habe Windows Movie Maker 2012 benutzt(in die mitgelieferte Software zur Kamera kriege ich keine Videodateien importiert. Liegt allerdings wahrscheinlich an mir. Obwohl ich es am logischsten fände, wenn es so funktioniert, wie ich es versucht habe, aber so findet er keine Videodateien auf dem Rechner.) und es sieht jetzt so aus, dass der 640x480 Teil links und rechts schwarze Ränder hat und extrem verpixelt ist(aber nicht schlimmer als sonst auch immer) und der HD Teil scheint richtig HD geblieben zu sein. Genau so wie ich es mir gewünscht habe. Es soll grade um den Effekt gehen, dass man es sieht. Der Upload läuft und vorraussichtlich ca 20:15 ist der upload abgeschlossen. Dann könnt ihr euch ja auch noch mal das Ergebnis anschauen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Hobbyradler Beitrag anzeigen
                  Wenn ich DV Material am Full-HD TV betrachten will, lege ich in die erste Spur ein schwarzes Bild mit der Größe 1920 x 1080. In die zweite Spur kommt das DV Material in dessen Originalgröße (720 x 576). Damit sehe ich dann am TV in Originalqualität, allerdings mit viel schwarzem Rand.
                  Das wäre ehrlich gesagt mein persönlicher Albtraum gewesen. So ein riesen schwarzer Rahmen und Youtube wäre noch nicht mal in der Lage gewesen das für Leute anders darzustellen, die nicht in HD-Qualität schauen. Ich hätte es als Katastrophe empfunden.

                  Wobei ich natürlich wirklich sagen und betonen muss: Der Qualitätsunterschied ist in meinem Spezialfall jetzt sogar ausdrücklich erwünscht.

                  Kommentar


                    #10
                    Ergebnis: http://youtu.be/x01H27CcMvk

                    Kommentar


                      #11
                      Ich mir mal ein paar deiner anderen Videos angeschaut und ich glaub' die neue Video Kamera hattest du dringend nötig ;)

                      Kommentar


                        #12
                        Das habe ich mir auch gedacht. Dann kam noch dazu, dass die Technik dauernd streikte und es mir manchmal schwer fiel, mich überhaupt dazu zu motivieren ein neues Video zu machen, obwohl ich das eigentlich richtig gerne mache.

                        Kommentar


                          #13
                          Falls die Resultate möglichst gut sein werden sollen, empfehle ich Videos nach der Lanczos3 Methode zu skalieren. http://en.wikipedia.org/wiki/Lanczos_resampling Ich verwende dazu VirtualDub mit diesem Resize-Filter.
                          Zuletzt geändert von Mayday; 01.01.2014, 14:36.

                          Kommentar


                            #14
                            Da gibt es eine Kategorie die so heißt oder? Und VirtualDub ist von DVD Videosoft wo man auch den Ypourtube Downloader runter laden kann, flals es den noch gibt oder?

                            Kommentar

                            Sky1

                            Einklappen

                            Sky2

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X