Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VHS-Videos digitalisieren mit MEDION-USB-Video-Digitalisierer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VHS-Videos digitalisieren mit MEDION-USB-Video-Digitalisierer

    Hallo,
    ich versuche gerade alte Videos (VHS) zu digitlaisieren. Hierfür schließe ich einen (MEDION)USB-Video-Digitlaisierer mit Chinch-Kabel (Audio-Aus/Eingang+Video-Anschluß) an die SCART-Buchse des Videorekorders.

    Dann öffne ich den Power Director Editor mit ALLEN FUNKTIONEN
    gehe auf AUFZEICHNEN
    Dann ist automatisch der Feature von einem TV-SIGNAL gekennzeichnet
    Wenn ich dann AUFNAHME drücke und die Videokassette abspiele,
    erscheint zwar der Ton, jedoch nicht das Bild.

    Hat Jemand eine Idee, was ich hier alles falsch gemacht habe?


    Vielen lieben Dank für die Hilfe und mit bestem Gruß
    Bernd

    #2
    Möglicherweise musst du irgendwo zwischen den Eingängen (SVHS/Cinch) wählen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Neuling9 Beitrag anzeigen

      Hat Jemand eine Idee, was ich hier alles falsch gemacht habe?
      Du benutzt Medion......Noch Fragen?+
      Bei dem Discounter-Trash den diese Marke raushaut, kann ich nur abraten von diesem Müll.
      Von 10 Modellen sind 9 fehlerhaft,undurchdacht und gegen den User konzipiert.Lediglich der Preis ist toll, aber trotzdem Geldrauswurf, weil Du ein anderes Gerät kaufen wirst/musst, wenns einwandfrei nutzen möchtest....
      Da du das Gerät jetzt hast, bringt es dich nicht weitrer,das ich mecker, aber vielleicht bewahrt das den nächsten Kunden vor Schrottkauf.
      Ich denke das Problem liegt an den Chínchkabeln...die Farben haste richtig verkabelt,oder?

      Murielle

      Kommentar


        #4
        http://www.videoaktiv.de/20121211840...-Software.html

        Kommentar


          #5
          Zitat von DaddyO Beitrag anzeigen
          Ich denke das Problem liegt an den Chínchkabeln...die Farben haste richtig verkabelt,oder?
          Murielle
          Jap, habe ich. Der Videorekorder, den ich hierfür nutzen möchte hat 2 Scart-Anschlüße und ebenso 3 separate Chinch-Anschlüße (Audio Aus und Eingang, sowie Video).
          Habe wirklich alles versucht und den S-Video-Anschluß mal mit dem "regulären" gelben Video-Anschluß zusammen dran gelassen, aml nur den "gelben", aml nur den S-Video Anschluß,
          mal über den einen oder anderen SCART-Anschlu, und direkt über die Chinch-Anschlüße am VIdeorekorder.
          Daher hatte ich gehofft, dass man vielleicht an der Software etwas verstellen könnte ...
          Aber vielleicht sollte ich einfach das Gerät bei Alsi zurück geben ...

          Gibt es denn Tipps für GUTE Converter?

          Danke und Gruß
          Bernd

          Kommentar


            #6
            Vlt. kommst Du mit meiner Anleitung weiter.
            1. aktuellen Treiber für deinen USB-Grabber installieren
            2. Scart-Adapter auf OUT einstellen
            3. Die Chinch-Kabel an den Scart-Adapter anschließen und auf den Scartanschluss (Ausgang!) deines Videorekorders stecken.
            4. USB-Stecker anschließen (sollte ein USB 2.0 Anschluss sein)
            5. Power Direktor öffnen und auf Aufnahme umstellen und TV auswählen (das hast Du ja schon mal gemacht).
            6. Über die Einstellungen (rechts unten) auf Composite einstellen (ggf. noch PAL B)

            Kommentar


              #7
              Etwas Qualität sollte schon sein. Hier hast Du die wenigsten Probleme, da alles dabei (außer Treiber, da Systembedingt)
              https://shop.magix.com/de_DE/magix/b...ult&_pOBS=true
              Zeit ist begrenzt, daher nutze sie sinnvoll.

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X