Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

automatische Erkennung von Nummer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    automatische Erkennung von Nummer

    Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier und habe null Ahnung von Videobearbeitungsprogrammen.

    Ich würde gerne eine Möglichkeit haben um bei einem Mountainbike Rennen die Platzierungen der Fahrer automatisiert zu erfassen.
    Der Hintergrund ist dass die Rennen meistens auf Rundkursen stattfinden und es oft zu Überrundungen kommt. Dies gibt oft Probleme bei der Auswertung der Ergebnisse
    Ich dachte da an eine Kamera über dem ziel, die von oben die Fahrer aufnimmt und anhand derer Rückennummer erkennt wie oft und wann der Fahrer durch das Ziel gefahren ist.

    Meine Fragen nun:
    1. gibt es überhaupt ein Videoprogramm das eine Erkennung von mehreren
    (ca. 50) vorher definierten Startnummer erkennt.

    2.
    gibt es eine Schnittstelle zu einem externen Programm zb. exel. um das Ergebnis sichtbar darzustellen

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß, Markus

    #2
    Das muss wohl sehr auf dem Punkt individuell gelöst werden.
    Es gibt (OCR) Programme die eine Nummer erkennen können. Allerdings beim Standbild. Bei den sogenannten Radarfallen kommt so etwas zum Einsatz. Da ist aber das Nummernschild mehr oder minder an gleicher Stelle. Und mit den erkannten Daten wird dann automatisch der Halter ermittelt und das entsprechende Schreiben erfasst.
    Das ein Videoprogramm den Durchgang einer Nummer die undefiniert im Bildfeld zu sehen ist erkennt und als Daten umwandelt kenne ich nicht.
    Ich halte Kampfrichter die bei jedem Durchgang eine Kamera auslösen für gangbarer. Die Fotos haben automatisch einen Zeitstempel sind also der Reihe nach geortet. Dann können zwei am Rechner die Bilder durchspielen und die Nummern addieren.
    man lernt nie aus...:good:

    Kommentar


      #3
      hm, das wird schwierig
      Viele Grüße,
      Joyce


      Kommentar


        #4
        Man löst dies mit einem Chip an jedem Läufer und einem Sensor an der Ziellinie, dessen Signale zu einem Rechner gesendet werden. Jeder Chip-ID wird ein Name zugewiesen und die Daten werden in einer csv od. xlsx Excel-Datei abgebildet. Bei wichtigen Rennen weirden mehrere Sensoren und mehrere Rechner redundant eingesetzt.

        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X