Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Feedback bzgl. Arrangements und Schnitt- Video

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Feedback bzgl. Arrangements und Schnitt- Video

    Hi,

    ich habe nach mehrerer Anläufen nur ein Video fertiggestellt, und mich würde ganz besonders bzgl. Arragements und Schnitt eure MEinung interessieren.
    Es fasst den Krieg in der Ukraine zusammen mit Hintergrundmusik von Lil Nas (Star Walking.... fand ich sehr passend) und kleinen Clips von League of LEgends (eher zufällig mit reingekommen, tauchen im Musikvideo auf).

    Bin offen für Kritik :)

    VG

    #2
    An die Redaktion,
    nehmt den Film raus. Es reicht, wenn man das ganze Drama, den ganzen Tag im Fernsehen sieht.

    Bernd
    Gruß Bernd

    Kommentar


      #3
      Ich schließe mich der Meinung von Bernd an .... DAS ist wirklich KEIN THEMA für ein Forum !

      Kommentar


        #4
        Nun, es scheint eher ein Musikvideo zu sein im Sinne von "Musik mit Hintergrundbildern" ... Da stellt sich schon die Sinnfrage, aber warum rausnehmen? Niemand muss den Film von vorne bis hinten sehen und Realitätsverweigerung ist keine Option bei dem Thema. Ich bin auch nur kurz "durchgesprungen".
        Grüße aus dem Ahrtal!

        Michael

        Kommentar


          #5
          Dieser Film ist geschmack- und stillos ohne Beispiel. Respektlos und effekthaschend, jeglicher Leistungsschutz wird locker ignoriert, an der Grenze zur Strafbarkeit. Es ist absoluter Schrott!

          Aber das kann nicht heißen, ihn zu verbannen. Denn das wäre genau die Art, mit denen die Cancel-Culture Gesinnungs-Terroristen unterwegs sind. Man kann ihn kritisieren und ignorieren, aber sicher nicht der Zensur unterwerfen und verschwinden lassen.
          Zuletzt geändert von TomStg; vor 4 Tagen.

          Kommentar


            #6
            Wir haben heute hier intern auch viel diskutiert und haben, genauso wie hier im Forum, zwei Fraktionen: Eine findet man muss es rausnehmen - die andere findet einen solchen Film schlicht schlecht (da gibt es dem Kommentar von TomStg nichts mehr hinzuzufügen).

            Wir denken jedoch, dass es dennoch kein Fall für eine Zensur ist und uns solche Debatten am Ende dennoch in der Gesellschaft voranbringen. Die Macher sollten sich in jedem Fall viel Gedanken machen ob der Film so wirklich (welches?) Ziel verfolgt und ob es legitim ist, das so zu zeigen.
            Viele Grüße
            Joachim Sauer

            Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

            Kommentar

            Sky1

            Einklappen

            Sky2

            Einklappen
            Lädt...
            X