Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bitte Videoaktive Hefte wieder billiger machen danke

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Philipp Mohaupt
    antwortet
    Habe das Thema geschlossen. Der Grund dürfte jedem klar sein!

    Gruß

    Philipp

    Einen Kommentar schreiben:


  • STGMHE
    antwortet
    Nein das überhaupt nicht.
    :at-wits-end::at-wits-end::at-wits-end::at-wits-end::at-wits-end::at-wits-end::at-wits-end::at-wits-end:Ich bin so stinksauer. Der Polizeispruch,
    Nichts für Ungut.

    Ich bin friedlicher Mensch habe es nicht verdient böse behandelt zu werden das hat keiner verdient.

    Lasst mich doch endlich, nehmt mich doch alle ernst, ich möchte so behandelt werden wie son jeden danke.

    Videoaktiv bitte sperrt mich nie wieder danke.
    Ich darf doch in foren schreiben wie jeder andere auch.
    Ich habe mir immer mühe gegeben und werde weiterhin Mühe geben.

    Ich darf doch SONY , Pinnacle oder.....jedem empfehlen und super finden, bei sowas sperrt man doch keinen.
    Ich nerve doch auch niemanden mit meinen empfehlungen.

    Zuletzt geändert von STGMHE; 18.09.2017, 15:02.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Torchwood
    antwortet
    Ich denke das trifft dich recht gut :)

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

    Sogenannte Trollbeiträge sind auf die Kommunikation im Internet beschränkt und finden sich vor allem in Diskussionsforen und Newsgroups, aber auch in Wikis und Chat*rooms, auf Mailinglisten und in Blogs. Als Troll wird bezeichnet, wer absichtlich Gespräche innerhalb einer Online-Community stört.[3] Die Provokationen sind in der Regel unterschwellig und ohne echte Beleidigungen. Auf diese Weise entgehen oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren. Nach Judith Donath ist das Trollen für den Autor ein Spiel, in welchem das einzige Ziel das Erregen von möglichst erbosten und unsachlichen Antworten ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • STGMHE
    antwortet
    :at-wits-end: Lasst mich doch und hört auf mich troll zu nennen oder so. Ich kann nicht aushalten das alle leute in allen foren mich so fertig machen, warum seit ihr alle so böse Menschen das habe ich als lieber und friedlicher Mensch nicht verdient.
    Die Welt ist eher so wie ich bin und nicht anders .Bitte sperrt mich nie wieder.

    Ich verstehe nicht warum immer so ausartig und ihr so hass gefühlt reagiert.

    Was doch nicht böse gemeint diese kritik das Videoaktiv einfach zu teuer ist aktuell mit 8.90€
    Noch teuer sollte Videoaktiv nie mehr werden, wenn doch weis man auch nicht mehr.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jan
    antwortet
    IP-Check machen und wieder löschen, leider nicht anders machbar bei solchen Trollen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • STGMHE
    antwortet
    @Philipp Mohaupt sie haben Private Nachricht.
    Zuletzt geändert von STGMHE; 18.09.2017, 11:02.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Stativmann84
    antwortet
    60000€ für Mercedes Auto ist deutlich zu teuer, echte abzocke man sollte nicht arme leute geld nehmen....danke
    Bitte Mercedes Auto wieder billiger machen danke.
    Pro Auto 1000€ wäre angemeßen das beste. Aber 60000 Pro Auto ist zu viel das müsst ihr bei Mercedes zugeben, macht die Autos bitte wieder deutlich billger danke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Philipp Mohaupt
    antwortet
    Zitat von Expert Beitrag anzeigen
    8.90€ für Videoaktive Heft ist deutlich zu teuer, echte abzocke man sollte nicht arme leute geld nehmen....danke
    Bitte Videoaktive Hefte wieder billiger machen danke.
    Pro Heft 1.00€ wäre angemeßen das beste. Aber 8.90 Pro Heft ist zu viel das müsst ihr bei Videoaktiv zugeben, macht die Hefte bitte wieder deutlich billger danke.
    Was sollen wir dazu noch sagen. Wie hier bereits von anderen Foren-Nutzern korrekt angenommen, steckt hinter dem festgelegten Preis von VIDEOAKTIV eine aufwändige und gut durch gerechnete Kalkulation. Dass ein VIDEOAKTIV-Ausgabe für "1 Euro" nicht zu realisieren ist, sollte auch einem "Expert", respektive "HobbyMovie" einleuchten, weshalb ich diese Aussage einfach als schlichtes Trollen ansehe. Auch bei VIDEOAKTIV und allgemein in der Medienbranche arbeiten Menschen, die von ihrer Arbeit leben müssen und wollen, da empfinde ich so eine Aussage persönlich schon als frech. Und eine "Abzocke" zu unterstellen, obwohl man von der Thematik keine Ahnung hat, erst recht. Weil wir uns hier bei VIDEOAKTIV mit solchen total sinnfreien und nicht ernst zu nehmenden Kommentaren allein schon aus Zeigründen nicht befassen können, werde ich auch das neue Konto jetzt sperren.

    Schöne Grüße

    Philipp
    Zuletzt geändert von Philipp Mohaupt; 18.09.2017, 09:38.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    antwortet
    Wer glaubt, dass für Videoaktiv ein Preis von einem Euro angemessen wäre, der hält auch Pinnacle Studio für das allerbeste Profi-Schnittprogramm der Welt. Aber was soll's? Jeder Versuch einer sachlichen Diskussion mit "HobbyMovie"/"Expert" ist und bleibt sinnlos. Sich sofort nach dem Rauswurf neu unter anderem Namen anzumelden und im gleichen Stil weiterzustänkern, ist allerdings schon außergewöhnlich dreist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • beiti
    antwortet
    Zitat von Fredo Beitrag anzeigen
    Der Vergleich mit Fotofachmagizienen hinkt ein wenig, da es wohl viel mehr "Hobbyfotografen" als Filmer gibt und so auch sicher deutlich höhere Auflagezahlen vorliegen.
    Andererseits gibt es immer noch etliche Fotozeitschriften, die untereinander in Konkurrenz stehen, während es für aktive Videofilmer nur noch diese eine gibt (soweit ich weiß).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fredo
    antwortet
    Sicher ist der aufgerufene Preis recht "heftig", aber auch, kaufmännisch gesehen, sicher gerechtfertigt.
    Denn, wie ja hier schon treffend gesagt, ist das "Volk der Videofilmer" die das filmen auch wirklich als hobby betreiben, nicht gerade groß. Und es sieht ganz danach aus, dass sich dies nicht wirklich zum besseren ändern wird.
    So ist es wirklich erfreulich, dass sich VIDEOAKTIV mit viel Einsatz bemüht am "Leben zu bleiben". Vor allem wenn man die Rahmenbedingungen in betracht zieht, die einem das Verlagsgeschäft sicher nicht leicht machen.
    Der Vergleich mit Fotofachmagizienen hinkt ein wenig, da es wohl viel mehr "Hobbyfotografen" als Filmer gibt und so auch sicher deutlich höhere Auflagezahlen vorliegen. Bewegt Bild ist auch deutlich aufwendiger, wenn man sich wirklich mit dem Thema auseinandersetzt, als die Fotografie. Einen guten Film zu gestallten ist sehr zeitaufwendig. Und dies scheuen halt leider viele in unsere schnelllebigen Zeit, in dem Freizeit immer mehr zur Mangelwahre wird.
    Nicht zu vergessen ist das Internet. Printmedien haben es da sehr schwehr sich zu "behaupten".

    Einen Kommentar schreiben:


  • beiti
    antwortet
    VideoAktiv kratzt mit seinem speziellen Themengebiet und seiner geringen Auflage ohnehin an der Grenze des Finanzierbaren. "Abzocke" ist der Heftpreis sicherlich keine. Der Markt schrumpft - wie jüngst das Verschwinden der "Videofilmen" wieder gezeigt hat.

    Natürlich kann man diskutieren, welcher Heftpreis den besten Gesamterfolg bringt: Ist der Heftpreis niedriger, kaufen mehr Leute, und das refinanziert einen Teil der Verbilligung - aber nicht unbedingt komplett. Den Rest des Defizits müssten dann die Werbetreibenden ausgleichen, weil sie bei höheren Verkaufszahlen auch mehr potentielle Kunden erreichen.

    Es gibt ja Publikationen z. B. im Bereich der Fotografie, die bei vergleichbarem Umfang sehr viel günstiger angeboten werden. Das bringt allerdings eine erhöhte Abhängigkeit von den Werbekunden mit sich - und das beeinträchtigt dann auch oft die inhaltliche Qualität.

    Ich nehme an, dass der Verlag solche Fragen längst selber gestellt hat und sich nicht ohne Grund für den derzeitigen Preis von VAD entschieden hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Expert
    antwortet
    Nein das klingt nicht nach HobbyMovie.

    Aber es ist doch war das es unverschämt ist dieser aktueller Preis von Videoaktive Hefte. 8.90€ ist zu teuer. Ich bitte das ihr bei Videoaktiv einseht das zu teuer ist, und das ihr bitte wieder billiger macht die hefte danke. 1.00€ ist optimaler Preis.

    Sicher finden noch sehr viele diesen aktuellen Preis von Videoaktiv Heft zu teuer.
    Der Aktueller Preis 8.90€ für Videoaktive Heft ist deutlich zu teuer, echte abzocke man sollte nicht arme leute geld nehmen....danke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jack
    antwortet
    das klingt verdächtig nach dem kürzlich gesperrten Hobbymovie!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Expert
    hat ein Thema erstellt Bitte Videoaktive Hefte wieder billiger machen danke.

    Bitte Videoaktive Hefte wieder billiger machen danke

    8.90€ für Videoaktive Heft ist deutlich zu teuer, echte abzocke man sollte nicht arme leute geld nehmen....danke
    Bitte Videoaktive Hefte wieder billiger machen danke.
    Pro Heft 1.00€ wäre angemeßen das beste. Aber 8.90 Pro Heft ist zu viel das müsst ihr bei Videoaktiv zugeben, macht die Hefte bitte wieder deutlich billger danke.

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X