Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Film mit der Canon 70D

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erster Film mit der Canon 70D

    Ein erster kleiner Film um die Canon 70D auszuprobieren und ihre neuen Focusmöglichkeiten zu testen. Vorwiegend bei Lowlight....
    Objektiv: Vorwiegend 18.135 STM aber auch das 50 1,4 und 24 2,8
    Zusätzliche Aufnahmen wurden mit der Gopro Hero 3 gemacht und reingeschnitten.








    Zuletzt geändert von kmw; 26.01.2014, 12:30. Grund: Anpassung wegen Banner

    #2
    Wann kommt eigentlich der Canon 70D Test von Videoaktiv?

    Kommentar


      #3
      Bald - in der nächsten VIDEOAKTIV-Ausgabe (1/2014), die ab 12. November am Kiosk ist. Abonnenten haben sie in der Regel ja sogar noch ein paar Tage früher im Briefkasten.

      Viele Grüße

      Hans Ernst/Red. VIDEOAKTIV

      Kommentar


        #4
        Bin ich ja mal neugierig :)

        Kommentar


          #5
          So, heute hab ich mir das Videoakiv am Kiosk gekauft.

          Das erste was mir am Test der 70D auffiel war ein dicker Bedienungsfehler des Testers Claaßen:
          Mehrfach monierte er dass sich die Kamera bereits nach einer Minute im Liveview ausschalten würde. "Wer allerdings professionell mit der 70D arbeiten möchte...." Selbst in der Bewertungsbox ist es als einer der zwei Minuspunkte der Kamera aufgeführt!
          Gehe ich in das Menü in den Punkt Auto Abschalten habe ich die Wahl dieses von 1 Minute (Werkseinstellung) bis auf 30 Minute automatisch machen zu lassen, oder ich kann es auch ganz abschalten.

          Ich weiss die Bedienungsanleitung ist ewig lang und kein Tester kann sich komplett mit einer Kamera vertraut machen. Aber so ein Basic wie die automatische Abschaltung, die in fast allen Kameras zu eigen ist, sollte er finden ;)
          Zuletzt geändert von kmw; 12.11.2013, 10:46.

          Kommentar


            #6
            Hallo kmw,

            da haben sie – zu meinem Leidwesen – recht.
            Wie sie aber richtig anmerken: Die entsprechende Erklärung in der Bedienungsanleitung zu finden, ist nicht gerade einfach.
            Der von Ihnen genannte Menüpunkt taucht auch nicht im Umfeld der Liveview-Funktionalität auf.
            Und ist mit "Auto.Absch.aus" auch nicht ganz präzise formuliert. Auch wenn ich als Experte hier noch sorgfältiger hätte sein sollen – ich bin mir sicher, dass ich nciht der einzige bin, der diese Funktion nicht ohne einen Hinweis von außen findet.

            Besten Dank jedenfalls für die Richtigstellung,

            Rainer Claaßen

            Kommentar


              #7
              Gerne :)

              Ich hatte bei der 70D am Anfang sogar das Autofocus in der CF deaktiviert und konnte es erst mit Hilfe vom Canonservice wieder zurücksetzen.
              Trotz eifriger Fehlersuche in der Bedienungsanleitung.... :shock:

              Kommentar


                #8
                Zitat von CLA Beitrag anzeigen
                Die entsprechende Erklärung in der Bedienungsanleitung zu finden, ist nicht gerade einfach.
                Sorry, aber sollte so etwas nicht ein Tester Fachzeitschrift wissen, zumal diese Funktion in allen Canon Modellen abschaltbar ist.
                :question:
                Gruß

                Hans-Jürgen
                (Hier findet Ihr meine Videos)

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Hans-Jürgen,

                  deshalb habe ich ja geschrieben, dass ich hier sorgfältiger hätte sein sollen.

                  Das ist ein Fehler.

                  Außer ihn zuzugeben und Hinweise darauf zu nennen, wie er entstehen konnte, kann ich nun leider nichts mehr tun.

                  Rainer Claaßen

                  Kommentar


                    #10
                    Das ist mir schon bei ein paar Artikeln aufgefallen, dass bestimmte Funktionen nicht genannt wurden, weil sie nicht offensichtlich sind und man es verpasst hat danach zu googlen. Ein Beispiel ist der Test der HX200V, bei der Funktionen wie manueller Weißabgleich mit Farbkorrektur und manueller Fokus nur in bestimmten Scene Modes verfügbar sind, was unter anderem aus einer Tabelle in der Anleitung oder div. Youtube Tutorial Videos ersichtlich ist.
                    Wer schon mal für ein Magazin geschrieben hat kennt das Problem, dass man für die jeweiligen Artikel, die ja halbwegs aktuell sein sollen, einfach zu wenig Zeit hat. Vielleicht könnte man solche Versäumnisse zumindest auf der Website korrigieren.

                    Kommentar


                      #11
                      Es dürfte nicht so leicht sein Funktionen von neuen Kameras zu googeln die noch nicht, oder gerade erst auf dem Markt sind.

                      Kommentar


                        #12
                        Das Problem findet man doch auch bei sehr guten Verkäufern der alten Schule. Sie können dir tausend Dinge über Kassettenkameras, alter Spiegelreflextechnik oder auch über Schmlafilmtechnik erzählen. Nicht selten stockt es dann aber bei neuer Technik, besonders mit Gerätschaften, die bis zuletzt noch gar nicht der Masse bekannt sind.

                        Dort muss man sich sehr fleissig einlesen oder besser selbst ausprobieren, um die Bedienung und die vielen ganzen Kleinigkeiten zu erlernen.


                        Schwamm drüber, ist zwar nicht sonderlich schön für das Magazin und für Canon, aber Rainer hat ja jahrelang mit fundierten Wissen das Magazin bereichert.



                        Ich habe das Modell gerade nicht zur Hand, ist das wirklich so, dass auch im Videomodus (Ringschalter beim Start & Stop Taste nach links = Videomodus) die Kamera die eine Minute Grundeinstellung besitzt ?

                        Wenn dem so ist, hat eher Canon selbst den Bock geschossen. Im Fotomodus kann man diese Grundeinstellung als Firma Canon wählen, im Videomodus ist das kompletter Unsinn, da mehr oder weniger jeder Filmer länger als eine Minute filmt oder auch mal eine Minute schon benötigt um die Belichtung und den Focus einzustellen.




                        VG
                        Jan

                        Kommentar


                          #13
                          So schnell sind die bei Videoaktiv ja auch eher selten, zwischen der Veröffentlichung der HX200V und der Ausgabe in der die Kamera getestet wurde verging ca. ein halbes Jahr. Selbst wenn man noch 'nen Monat Vorlauf einplant, waren die Information zu diese Zeit schon verfügbar. Außerdem waren die genannten Funktionen schon bei älteren Modellen der Serie möglich, wie z.B. den Weißabgleich, den ich schon bei der HX9V (getestet in VA 1/2012) in div. Scene Modes machen konnte und den div. Videos nach zu schließen erlaubte auch die HX100v (VA 1/2012) den manuellen Fokus im Video Mode, bei identischer Bedienung. Die Fehler in den Artikeln pflanzen sich scheinbar von Modell zu Modell fort oder werden zum Teil sogar mehr. Beim HX100v wurde in der Tabelle zumindest der AE Shift (ich schätze das entspricht der Exposure Value bzw. Belichtungskorrektur) gesetzt, was bei der HX200v nur in der Beschreibung erwähnt aber nicht in der Tabelle gesetzt wurde.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von kmw Beitrag anzeigen
                            So, heute hab ich mir das Videoakiv am Kiosk gekauft.

                            Das erste was mir am Test der 70D auffiel war ein dicker Bedienungsfehler des Testers Claaßen:
                            Mehrfach monierte er dass sich die Kamera bereits nach einer Minute im Liveview ausschalten würde. "Wer allerdings professionell mit der 70D arbeiten möchte...." Selbst in der Bewertungsbox ist es als einer der zwei Minuspunkte der Kamera aufgeführt!
                            Gehe ich in das Menü in den Punkt Auto Abschalten habe ich die Wahl dieses von 1 Minute (Werkseinstellung) bis auf 30 Minute automatisch machen zu lassen, oder ich kann es auch ganz abschalten.

                            Ich weiss die Bedienungsanleitung ist ewig lang und kein Tester kann sich komplett mit einer Kamera vertraut machen. Aber so ein Basic wie die automatische Abschaltung, die in fast allen Kameras zu eigen ist, sollte er finden ;)
                            Echt peinlich ist sowas!

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Jan Beitrag anzeigen
                              Ich habe das Modell gerade nicht zur Hand, ist das wirklich so, dass auch im Videomodus (Ringschalter beim Start & Stop Taste nach links = Videomodus) die Kamera die eine Minute Grundeinstellung besitzt ?

                              Wenn dem so ist, hat eher Canon selbst den Bock geschossen. Im Fotomodus kann man diese Grundeinstellung als Firma Canon wählen, im Videomodus ist das kompletter Unsinn, da mehr oder weniger jeder Filmer länger als eine Minute filmt oder auch mal eine Minute schon benötigt um die Belichtung und den Focus einzustellen.




                              VG
                              Jan
                              Die Minute Abschaltzeit in der Grundeinstellung ist nur die Zeit in der nichts an der Kamera gemacht wird. Natürlich auch nicht gefilmt.

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X