Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mikrophon die zweite!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mikrophon die zweite!

    Mir fällt gerde ein dass ich auch Interviews mache, wäre es hier nicht besser ein Funkmikro zu nehmen? und wenn ja, welches kommt für die AX2000E in Frage, soll aber allerding auch nicht gerade teuer sein. Vielleicht hat schon jemand Erfahrung damit.

    #2
    Hallo vito888,

    ich habe so eine "Funkstrecke":

    http://www.ebay.de/itm/Audio-Funkmik...item4cfb659325

    Hatte mir XLR Adapter mitbestellt und bin somit flexibel.

    Gruß

    Manfred
    Zuletzt geändert von Videomanni; 04.11.2011, 22:31.

    Kommentar


      #3
      Hallo vito888,

      Zitat von vito888 Beitrag anzeigen
      Mir fällt gerde ein dass ich auch Interviews mache, wäre es hier nicht besser ein Funkmikro zu nehmen? und wenn ja, welches kommt für die AX2000E in Frage, soll aber allerding auch nicht gerade teuer sein. Vielleicht hat schon jemand Erfahrung damit.
      schau doch mal in Heft 6/2011, Videoaktiv Digital hat da ein paar Mikros getestet:

      das Funkmicro Samson airline micro schneidet mit "GUT" ab; es kostet 356 Euro und ist für diesen Preis gut.
      Euer Lesch2312 :rotfl:

      Kommentar


        #4
        Der Preis von 356€ ist ganz schön heftig, wenn man bedenkt das der Einsatz solcher Mikros auch nicht jeden Tag gebraucht werden.

        Kommentar


          #5
          Nun, im Vergleich zu anderen Akku-Funkmikrofonsets bspw von Sennheiser für mindestens 550 Euro ist der Preis wiederum günstig. Es gibt aber auch einen günstigeren Weg: Ein 100€-Funkmikrofonset von Thomann kaufen, Spannung ermitteln und dazu passend einen Akku basteln. Gesamtkosten: ca. 150-170 Euro inklusive Ladegerät. Einziger Nachteil bei dieser Lösung wäre sicherlich die Größe, den Empfänger müsste man dann also im mobilen Betrieb im Rucksack o.ä. haben.

          Kommentar


            #6
            für Interviews empfehle ich immer Ansteckmikros, wenn man Zeit hat, Interviewer und Gast damit auszustatten. Wenns kein Funk sien muß: Monacor hat relaitv günstige Ansteckmikros mit langem Kabel und per Adapter auch auf groß XLR anschließbar.

            Kommentar

            Sky1

            Einklappen

            Sky2

            Einklappen
            Lädt...
            X