Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farben von (Epson-) Beamer werden je nach Wiedergabegerät unterschiedlich ausgegeben?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Farben von (Epson-) Beamer werden je nach Wiedergabegerät unterschiedlich ausgegeben?

    Hallo zusammen.
    Ich habe den Eindruck, dass die Farben meines Epson EH-TW3200 FullHD Beamers je nach angeschlossenem Wiedergabegerät variieren. D.h. wenn ich meinen PC mit einer Ati Radeon HD 6870 Grafikkarte über HDMI an den Beamer anschließe, sind die Farben stark und gesättigt. Schließe ich hingegen mein DELL Inspiron mit der Intel HD4000 Grafik an, bilde ich mir ein, dass die Farben deutlich ensättigter dargestellt werden. Kann eigentlich nicht sein, oder? Die Farbdaten müssten doch über HDMI (beides Mal das selbe 5m Kabel) jedes Mal gleich an den Beamer übermittelt- und doch erst dort erzeugt werden :question:??? Ich hoffe, dass sich irgendjemand dieser seltsamen Frage annimmt...

    Vielen Dank im Voraus für die Aufklärung,
    JoHo
    www.johofilm.de

    #2
    Zitat von JoHoFilm Beitrag anzeigen
    Die Farbdaten müssten doch über HDMI (beides Mal das selbe 5m Kabel) jedes Mal gleich an den Beamer übermittelt- und doch erst dort erzeugt werden
    Nein, leider ist genau das nicht der Fall, denn die Grafikkarten haben ihre eigene Interpretation der Farbansteuerung, denn eine exakte Umsetzung in die Fernsehnorm ist nicht per Definition machbar. Wenn man eine exakte Farbdarstellung haben möchte, dann ist das nur über eine Farbkalibrierung machbar. Soetwas gibt es von Datacolor (http://www.videoaktiv.de/20120329721...ibrierung.html) und von x-rite. Die Vorgängermodelle hatten wir hier im Test: http://www.videoaktiv.de/PraxisTechn...g-im-Test.html
    Zuletzt geändert von Joachim Sauer; 18.09.2012, 22:49.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die schnelle Antwort!
      Jetzt weiß ich wenigstens, dass meine Augen in Ordnung sind :)
      So ein Kalibrier-Gerät wollte ich mir sowieso demnächst zulegen. Zum Beamer-Kalibrieren muss man dann wohl zum teuersten Modell greifen...
      www.johofilm.de

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X