Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VA-News - VIDEOAKTIV: Weihnachtszeit mit 50p-Report

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VA-News - VIDEOAKTIV: Weihnachtszeit mit 50p-Report










    VAD_50p_Report_bild_gerd_altmann



    Der Weihnachtsmarathon dürfte nun wohl gelaufen sein – heute wird der Baum aufgestellt und in Ruhe gefeiert. Wenn dann am 27. Dezember die Weihnachtstage vorüber sind und niemand mehr essen kann, startet VIDEOAKTIV ein Neujahrsspecial. Wir präsentieren Ihnen in einer sechs Teile umfassenden Artikel-Serie alles zum Thema "50p".
    In sechs Tagen veröffentlichen wir jeweils einen neuen Artikel. Von der Erklärung, was 50p ...





    #2
    Hätte man die 25/50p/i nicht einfach sterben lassen können? Die meisten neuen Ausgabegeräte haben mit den 30/60p/i keine Problemem und mir will kein guter Grund für zwei unterschiedliche Standards einfallen.

    Kommentar


      #3
      Da alle Sender in Europa mit 50p/i ausstrahlen und wir seit Jahren diese Norm in unseren Amateurgeräten installiert haben, sehe ich überhaupt nicht ein, dass uns die Amis/Japaner ihr "never the same colour aufdrücken" sollen.
      Liebe Grüße,

      Rüdiger

      Kommentar


        #4
        Ich glaub du verwechselst TV Norm mit Bildwiederholfrequenz.

        Kommentar


          #5
          In Wirklichkeit ist die Frequenz der Videokameras an die Frequenz der Stromnetze angepaßt. Eine alte Geschichte, aber es kann (muss aber nicht) zu Bildflackern kommen, wenn man mit 50i in einem 60Hz Netz filmt oder umgekehrt.

          Das Problem ist doch ein anderes: progressive Formate haben beträchtliche Vorteile, und es wäre toll wenn sich langsam 50p/60p durchsetzen würde. Alternativen zu einem gemeinsamen Nenner könnte vielleicht auch 48p sein. In den Bildgrößen sind wir im HD-Zeitalter wenigestens bei 1920x1080 gemeinsam angekommen.

          Aber hier gehts um nette Reports zu 1080 50p - schön, wenn das endlich mal zusammen gefasst wird. KnowHow dazu haben wir ja seit den ersten 1080 50p Camcordern sehr umfangreiches aufgebaut, welches allerdings verteilt vorliegt, auch im Videotreffpunkt. Eine Zusammenfassung kann nur Sinn machen.
          Lieben Gruß,
          Wolfgang
          http://videotreffpunkt.com

          Kommentar


            #6
            Ich glaub du verwechselst TV Norm mit Bildwiederholfrequenz.
            Nein, das ist nicht der Fall.
            Liebe Grüße,

            Rüdiger

            Kommentar


              #7
              @Rüdiger

              Die Definition von NTSC ist eng mit dem analogen HF-Signal verbunden und hat mit HD50p/60p nicht mal mehr die Auflösung gemein. Wenn die Daten per HDMI zum TV/Monitor übertragen werden, ist das kein NTSC oder PAL mehr, das Einzige was sich zwischen 50p und 60p ändert (besonders bei HD Auflösungen) ist die Bildwiederholfrequenz, von daher ist 60p sogar noch ein klein wenig flüssiger als 50p und von daher imho vorzuziehen.
              Ich hab' mir dieses Jahr zwei 50p Camcorder/Kameras gekauft und bin gespannt in wie fern sich das letztendlich mit meinen alten 30/60p Aufnahmen verträgt, ich hätte mir aber gewüscht man würde sich auf einen weltweiten Standard einigen oder dass sich die Geräte bei Bedarf umstellen lassen.

              Kommentar


                #8
                Ich bin jetzt fast zwei Jahre lang 30p Full-HD Filmer und bin schon auf die VAD-Artikelserie sehr gespannt.

                Kommentar


                  #9
                  Und ich werde aufgrund meiner 3D Gelüste ja grade zum 1080 24p Filmer, aber für 2D nehme ich auch nur noch 1080 50p.
                  Lieben Gruß,
                  Wolfgang
                  http://videotreffpunkt.com

                  Kommentar


                    #10
                    Meine GH2 läuft nur mit 24p. Das Mischen mit den 50ps meiner Camcorder klappt problemlos. Das Einbinden von 30p mit meiner Mini-Schnorchel-Knipse ist nicht ganz so problemlos. Ich meine, dass das Einbinden in ein 50p-Projekt eine gewisse Qualitätsminderung nach sich zieht. Dennoch - ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest und freut Euch auf die Rede unseres Bundespräsidenten - wer weiß, wie oft man ihm noch zuhören kann.
                    Liebe Grüße,

                    Rüdiger

                    Kommentar


                      #11
                      Bei mir als konsequenter 3D Filmer ist 50p ja bereits schon wieder out - oder noch gar nicht gelandet, weil wir heute über hdmi 1.4 auch kein 1080 50p unkomprimiert doppelt übertragen können. Da ist im Moment 1080 24p das Höchste der Gefühle.

                      Aber für den 2D Filmer hat sich mehr als überdeutlich 1080 50p in den letzten 2 Jahren mehr und mehr als Standard für den Prosumer etabliert, von der Seite ist das fast schon eine späte, aber sicher hilfreiche Zusammenfassung. Die Diskussionen, ob wir wirklich 1080 50p benötigen würden, sind immerhin massiv weniger geworden, heute spricht da kaum mehr wer dagegen.

                      Eine inzwischen klassische Diskussion über den Qualitätvergleich hatten wir hier: http://www.videotreffpunkt.com/threa...threadid=10625
                      Lieben Gruß,
                      Wolfgang
                      http://videotreffpunkt.com

                      Kommentar


                        #12
                        Brauche 50/60p höchstens für Zeitlupen, Full-HD-BD kann man damit nicht machen, mit 30p schon.
                        Mischen muss ich lediglich 30p(Video) mit 1p(Digitalbild).

                        Kommentar


                          #13
                          Eine BD mit 30p ist als 1080 30p auch nicht spezifiziert.
                          Lieben Gruß,
                          Wolfgang
                          http://videotreffpunkt.com

                          Kommentar


                            #14
                            Ich mache trotzdem 30p Full-HD Blu-rays mit Authoring!

                            Kommentar


                              #15
                              Das ist dir überlassen, aber wir sollten dann dazu sagen dass sowas nicht spezifiziert ist, und auf Blu Ray Playern Probleme bereiten kann.
                              Lieben Gruß,
                              Wolfgang
                              http://videotreffpunkt.com

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X