Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VA-News - CES 2017: Panasonic GH5 - technische Details und Testeindrücke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VA-News - CES 2017: Panasonic GH5 - technische Details und Testeindrücke

    Über die bereits zur Photokina angekündigten Panasonic Lumix DMC-GH5 wurde schon viel berichtet – ausgeliefert wird sie aber erst ab März. Bei einem Redaktionsbesuch hat Panasonic uns Details zur Videoaufzeichung gegeben – und wir konnten erste Tests machen.



    #2
    Die GH5 ist die am weitesten von Panasonic entwickelte Fotokamera mit Videoaufnahmemöglichkeiten für anpruchsvolle Hobbyfilmer, sie ist weltweit in der Consumer-Vertriebssparte von Panasonic angesiedelt.

    Man darf deshalb sehr gespannt sein darauf, was von der "Schrittmacher-Technologie" der GH5 für eine neue Hobbyfilmer-Kamerabaureihe von Panasonic vererbt wird.

    Kommentar


      #3
      Zitat von VIDEOAKTIV Beitrag anzeigen
      Für Filmer interessant ist der XLR-Adapter, der der Kamera zu einem vollwertigen Audioteil inklusive Pegelmöglichkeit verhilft.
      Wobei dem nicht gerade billigen Adapter leider das fehlt, was bei solchen Audioteilen an sich selbstverständlich ist: die seitliche Halterung für ein Richtmikrofon. So ist diese Adapterlösung zwar nicht mehr so abenteuerlich wie bei der GH4, aber wirklich zu Ende gedacht ist sie auch noch nicht.

      Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
      Man darf deshalb sehr gespannt sein darauf, was von der "Schrittmacher-Technologie" der GH5 für eine neue Hobbyfilmer-Kamerabaureihe von Panasonic vererbt wird.
      Die andere spannende Frage, nämlich wann Panasonic diese Technik in ein ordentliches Camcordergehäuse stecken wird anstatt den Filmer zu zwingen, mit den Handicaps eines Fotoapparats zu leben, wird dagegen wahrscheinlich nie mehr beantwortet werden. Offenbar hat Panasonic mit der AF101 dieses Kamerasegment nicht nur begonnen, sondern auch wieder eingestellt.

      Kommentar


        #4
        Seit Oktober 2009 habe ich sehr gute Erfahrungen mit den filmenden Digital-Fotokameras gesammelt.
        Möchte nie mehr zu den Cam-Cordern zurück, die Fotoleistung war bei diesen Geräten für mich immer zu schwach!

        Kommentar


          #5
          Wer mit einem Gerät sowohl fotografieren als auch filmen möchte, ist natürlich mit einem Hybriden prinzipiell gut bedient. Für mich disqualifizieren sich leider die meisten, GH5 inklusive, immer noch allein schon durch das Fehlen eingebauter Graufilter, ohne die ich nicht arbeiten möchte.
          In vielen Fällen wird man aber ganz gezielt Videos produzieren wollen, und da ist der Formfaktor einer Henkelkamera schon wesentlich praktischer und bequemer als beispielsweise ein Gehäuse der GH-Serie.

          Kommentar


            #6
            Mag ja sein daß Du lieber mit einer Henkelkamera arbeitest, ich halt nicht.
            Mit meiner FZ300 nehme ich meine Reiseerinnerungen viel unauffälliger und mobiler - 700g - auf,
            nebenbei mache ich noch tolle Fotos damit, optische Brennweite bis 600mm bei durchgehend Blende 2,8.
            Ja und ein einziger Vario-ND reicht mir aus um den Shutter bei 1/50 sec zu halten.

            Fazit: Du benötigst etwas anderes als ich!
            Zuletzt geändert von Video&Bild; 10.01.2017, 21:11.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
              Fazit: Du benötigst etwas anderes als ich!
              So sieht's aus.

              Kommentar


                #8
                Lieber Herr Sauer,
                vielen Dank für das gute und sehr umfangreiche Informationsvideo!
                Eine Frage: sind die eingefügten Bilder am Videoende Screenshots aus Video oder sind das Fotoaufnahmen?

                Kommentar


                  #9
                  Wenn ich mich mit einer Frage anschliessen darf:

                  Funktioniert der Stabliisator auch mit manellen Altoptiken ohne elektrische Kontakte (oder wenn man eine neue Optik, statt sie anzuschliessen, einfach vor die Kamera hält und das Ganze etwas hin und her schwenkt) ?
                  Zuletzt geändert von Skeptiker; 12.01.2017, 15:54.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
                    Eine Frage: sind die eingefügten Bilder am Videoende Screenshots aus Video oder sind das Fotoaufnahmen?
                    Die Bilder am Ende sind Fotos. Wenn man mehr Bilder sehen will: https://www.uho-reichenau.de/fotos/bilder-2017/

                    Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
                    Funktioniert der Stabliisator auch mit manellen Altoptiken ohne elektrische Kontakte (oder wenn man eine neue Optik, statt sie anzuschliessen, einfach vor die Kamera hält und das Ganze etwas hin und her schwenkt) ?
                    Ich hatte hier eine andere Optik drauf gesetzt und bin der Meinung, dass dann der Stabilisator auch noch ging. Leider ist die GH5 heute schon wieder rausgegangen, so dass ich es nicht nochmal ausprobieren kann.
                    Zuletzt geändert von Joachim Sauer; 12.01.2017, 16:32. Grund: Erweitert um Link zu weiteren Bildern
                    Viele Grüße
                    Joachim Sauer

                    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

                    Kommentar


                      #11
                      Da auch andere Panasonic-Kameras (z.B. die GX80, die ich besitze) einen internen OS haben, der auch Fremdoptiken ohne elektronischen Kontakte zum Body stabilisiert, geh ich mal davon aus, dass dies bei der GH5 auch so ist.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
                        Die Bilder am Ende sind Fotos.
                        Das ist sehr schade, Frames aus Video wären interessanter gewesen. Sie unterscheiden sich meist
                        von den Fotos..., vor allem bei Schwachlichtaufnahmen.

                        Nach allen Videos im Netz die von der GH5 mit Videostabilisator aufgenommen worden sind
                        und die ich gesehen habe, hat mich die Wirkung des Duak-Stabis bisher nicht überzeugt.
                        Scheint nicht besser zu sein als bei der GH4?




                        Ich hatte hier eine andere Optik drauf gesetzt und bin der Meinung, dass dann der Stabilisator auch noch ging. Leider ist die GH5 heute schon wieder rausgegangen, so dass ich es nicht nochmal ausprobieren kann.[/QUOTE]

                        Kommentar


                          #13
                          Doch, doch, der Dualstabi ist schon besser als der Single allein im Objektiv. Mag jetzt auf den ersten Blick nicht so zu sehen sein, wenn man ein gutes stabilisiertes Objektiv hat. Aber auch da merkt mans, wenn noch ein interner dazu kommt. Das wichtigste ist aber halt das Zusammenspiel mit unstabilisierten Optiken.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
                            Ich hatte hier eine andere Optik drauf gesetzt und bin der Meinung, dass dann der Stabilisator auch noch ging. ...
                            Zitat von Benny Beitrag anzeigen
                            Da auch andere Panasonic-Kameras (z.B. die GX80, die ich besitze) einen internen OS haben, der auch Fremdoptiken ohne elektronischen Kontakte zum Body stabilisiert, geh ich mal davon aus, dass dies bei der GH5 auch so ist.
                            Das ist doch schon mal beruhigend!
                            Zuletzt geändert von Skeptiker; 13.01.2017, 07:23.

                            Kommentar


                              #15
                              Der neue Dual-IS der GH5, G81, GX8 und GX80 wird von nur wenigen Objektiven unterstützt (also Stabi im Gehäuse und Stabi im Objektiv gleichzeitig nutzen), wenn das gemeint ist. Die brandneuen 45-200 II und 100-300 II zählen beispielsweise dazu.

                              VG
                              Jan

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X