Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VA-News - Testüberblick: 25 Camcorder, Kameras und Schnittprogramme im Test

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VA-News - Testüberblick: 25 Camcorder, Kameras und Schnittprogramme im Test










    dummy_neu_330



    Ab sofort ist die neue VIDEOAKTIV 1/2012 am Kiosk erhältlich sowie die aktuellen Testvideos, Testbilder und Online-Inhalte zu den Camcorder-Tests veröffentlicht. Die technischen Daten der neu geprüften Camcorder-Modelle wurden der Cam-Datenbank hinzugefügt. Diese beinhaltet nun über 420 Modelle. Außerdem ist das neue Online-Material begleitend zum Heftinhalt veröffentlicht.
    Die Schnittprogramm-Datenbank wurde um ...





    #2
    Hallo,

    ich möchte hier mal einen Vorschlag für einen Test in der Video Aktiv machen: http://dslr-devices.com/crane
    Dieser Kran ist auch für kleines Budget geeignet und kompakt und könnte damit interessant für viele Hobbyisten sein. Vielleicht könnt ihr diesen ja auch mal testen.

    Und für den in der Ausgabe 1/2011 angekündigten Test der NEX-5n würde ich mir auch einen "Direktvergleich" zur VG20 wünschen, da die beiden ja große Teile der Technik teilen.

    Auch habe ich eine Frage zum Artikel zur A65/77 + VG20: Geht beim Druck auf die Video-Record-Taste im Manuellen Modus wirklich fürs Video die Automatik an? Bei meiner NEX-5n bin ich eigentlich immer im manuellen Modus, welcher bei der NEX eben auch für Video geeignet ist.
    Grüße,
    Ingmar

    Kommentar


      #3
      Ich glaube, wenn alle Forums-/Leserwünsche erfüllt würden, hätte die Redaktion nie mehr Feierabend und das Heft würde mächtig dick. Aber die Anregungen sollte sie schon mal durchdenken. Auf solche Anregungen hat sie sich ja wohl eingestellt, als sie das Forum eröffnete, ebenso wie auf Kritik oder gar Gemeckere.

      Und wo wir schon bei Anregungen sind: Eine regelmäßige, etwas ausführlichere Rubrik "Zubehörtest" würde ich mir auch wünschen.

      Gruß
      KDS

      Kommentar


        #4
        Zitat von K.-D. Schmidt Beitrag anzeigen
        Ich glaube, wenn alle Forums-/Leserwünsche erfüllt würden, hätte die Redaktion nie mehr Feierabend und das Heft würde mächtig dick. Aber die Anregungen sollte sie schon mal durchdenken. Auf solche Anregungen hat sie sich ja wohl eingestellt, als sie das Forum eröffnete, ebenso wie auf Kritik oder gar Gemeckere.
        Ist mir auch bewusst, dass das nur ein Vorschlag von mir ist. Aber die Tatsache, dass nicht alle Wünsche erfüllt werden können, sagt ja nicht, dass man keine Wünsche haben darf

        Da ich den Kran interessant finde und auch im Netz schon ein paar tolle Berichte dazu vorhanden sind, kann es auch gut sein, dass ich mir den Kran mal noch hole ...
        Grüße,
        Ingmar

        Kommentar


          #5
          Ganz klar versprechen wir uns von dem Forum Anregungen und ich denke in der aktuellen Ausgabe kann man bereits erkennen, dass wir die ersten Anregungen auch bereits aufgenommen haben. Und der Ansatz, dass man sich etwas wünschen darf, aber eben nicht gleich erwarten kann, dass wir jedem Wunsch folgen beziehungsweise erfüllen können, ist genau richtig.

          Wir haben uns natürlich auch auf Kritik eingestellt - wobei ich das Wort Kritik im ürspünglichen Sinn sehe: Kritik kann ja auch etwas durchaus positives sein. Mit dem "Gemeckere" ist das dann schon etwas schwerer verkraftbar - zumal wir uns ja mit der Arbeit die wir hier machen sehr stark identifizieren. Aber richtig: Man kommt um genau das nicht ganz drum herum - wir werden es verkraften. Zuersteinmal finde ich jedoch: Die Forenkultur hier ist durchweg gut - die paar Ausnahmen bestätigen die Regel!
          Viele Grüße
          Joachim Sauer

          Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

          Kommentar


            #6
            Was mir beim weiteren Lesen der aktuellen VAD noch aufgefallen ist, ist der motorisierte Slider im Zeitraffer-Artikel. Gibt zur Motorisierung des Igus-Systems wie im Foto zu sehen und kurz im Text erwähnt mehr Infos?
            Grüße,
            Ingmar

            Kommentar


              #7
              Ich habe mit dem Autoren Moritz Janas noch mal Kontakt aufgenommen, der mir folgende Mitteilung geschickt hat:

              Erst ein Mal bedanke ich mich dafür dass sie sich für den Artikel Timelapse interessieren und beantworte ihnen gerne Ihre Fragen.

              Der Slider besteht aus der Schiene von der Firma IGUS, die in verschiedenen Ausführungen (Breit, Länge, ect.) erhältlich ist, aus einem Getriebemotor von Conrad, sowie einen Metal-Kettenzug, ebenfalls von Conrad. Dazu kommen noch 2 Ritzel mit dem Modul 1 und mit 15 Zähnen.

              Motor: http://www.conrad.de/ce/de/product/2...10060&ref=list
              Kette: http://www.conrad.de/ce/de/product/2...archDetail=005
              Zahnrad http://www.conrad.de/ce/de/product/2...archDetail=005

              Auf der Motorseite ist ein Aluminiumblock so ausgefräst, dass das Ritzel an der Schiene liegt und der Motor über eine Welle auf diesen Block festgeschraubt ist. Auf der gegenüberliegenden Seite ist eine feste Achse auf die Schiene montiert worden, worauf das andere Ritzel frei läuft.

              Zum Ansteuern habe ich den Spannungsregler von Conrad (http://www.conrad.de/ce/de/product/2...archDetail=005) benutz und diese mit 12 Volt betrieben. Verbunden sind die 2 Teile dann über 3,5mm Klinke.
              Zuletzt geändert von Joachim Sauer; 18.11.2011, 16:18.
              Viele Grüße
              Joachim Sauer

              Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

              Kommentar


                #8
                Läuft das Teil denn schön geschmeidig oder gibt es Ruckler und dergl.?
                Ich möchte meinen Slider nämlich auch motorisieren.
                Gruß

                Hans-Jürgen
                (Hier findet Ihr meine Videos)

                Kommentar


                  #9
                  Guten Abend.


                  Zur Frage ob der Slider ruckelt kann ich soweit sagen NEIN.
                  Dieses Problem kommt nicht auf da die Kette unter Spannung steht und von meiden seiten zieht. Würde man eine Kette nur auf einer Seite befestigen und immer nur zeihen, anstatt führen, würde es ruckeln. Somit ist garantiert das es eine ruckelfrei Bewegung gibt.

                  Gruß
                  Moritz Janas

                  Kommentar

                  Sky1

                  Einklappen

                  Sky2

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X