Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VA-News - Action-Cam-Tests: VIDEOAKTIV-Testverfahren erklärt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VA-News - Action-Cam-Tests: VIDEOAKTIV-Testverfahren erklärt

    Die nächste Action-Cam-Welle rückt an: Für die kommende VIDEOAKTIV und das anstehende Action-Cam eMagazin haben wir gleich sechs Cams für Sporteinsätze getestet: Mit dabei die Sony Top-Modelle und GoPros Hero 4 Silver.



    #2
    Hallo liebes Videoaktiv Team,

    in der letzten Ausgabe habt ihr die "optimale Action Cam" für: Surfer, Taucher u. andere Extremsportler angekündigt.
    Ich hoffe, dass die Cams nicht nur mit dem Fahrrad unterwegs sind. Denn wie ihr schon angekündigt habt, gibt es ja noch andere Einsatzgebiete, welche sich zum Fahrradfahren doch teilweise sehr unterscheiden.

    Liebe Grüße

    Kommentar


      #3
      Mit einem praktischen Tauch oder Surf-Test dürfte es in der Region Hessen etwas schwer werden für das Magazin.

      VG
      Jan

      Kommentar


        #4
        Hallo Jan,

        ursprünglich war der Test ja schon für die Ausgabe 3/2015 angekündigt worden (Zeit wäre also gewesen für einen Kurztrip).
        Konnte ja sein, dass sich die Tester auch ab u. zu ins Ausland begeben (siehe Test AX-100 in der Sahara Ausgabe 4/2014).

        Wobei zumindest die Tauchtauglichkeit ja sicher auch in einem See getestet werden könnte, oder bei einem Kurztrip im Mittelmeer.
        Fallschirmspringen sollte auch in Hessen möglich sein (für solche Tests kann man ja auch ansässige Clubs / Basen um Hilfe bitten, die das sicher gern unentgeltlich übernehmen).

        Wie gesagt, unter einer solchen Überschrift erwarte ich dann entsprechende Tests.
        Persönlich würde mich auch sehr interessieren, wie sich die GoPro 4 bk gegen Sony FDR-X1000V u. Panasonic HX-A500 bei einem 4k / UHD Test schlägt.

        Aber das hängt ja leider immer davon ab, welche Cams zum Test an die Redaktion geliefert werden.

        LG

        Kommentar


          #5
          Wie komm ich schon wieder auf Hessen ? Die Redaktion ist in Baden-Württemberg daheim, zwischen Heilbronn und Stuttgart. Der Bodensee wäre wohl das näheste größere Gewässer.

          VG
          Jan

          Kommentar


            #6
            Wenn das immer so einfach wäre... Teilweise haben wir Action-Cams nur wenige Tage da - die Zeitüberschneidung, also die Zeit wo wir sie alle gleichzeitig da haben, ist in jedem Fall immer knapp bemessen (wenige Tage, selten eine Woche), so dass wir keine Chance haben unter zig Bedingungen zu testen. Zumal wir ja auch noch eine gewisse Abhängigkeit vom Wetter haben. Tauchen gehen - das wäre theoretisch zwar denkbar (wir sitzen auf der Insel Reichenau im Bodensee) - aber wirklich attraktiv ist das nunmal nicht. Aber das ist natürlich nicht der eigentliche Hintergrund...
            Es ist nicht so, dass wir einfach sagen wir gehen halt Radfahren weil wir es können (Surfer bin ich zudem) - der Hintergrund ist, wie im Video erklärt, dass es der Test ist der am besten auf viele Anwendungsgebiete abstrahierbar ist. So also auch aufs Mountainbiking, Motorradfahren, Surfen/Segeln oder Skydiving - überall gibt es die entsprechenden kurzen Erschüterungen, die dem Sensor zu schaffen machen. Genau deshalb erkläre ich das ja im Video.
            Selbstverständlich schauen wir uns aber nicht nur Radfahraufnahmen an. Entscheidend ist dass wir die Kamera selbstverständlich unter verschiedenen Bedingungen beurteilen - also auch ruhige Aufnahmen, Kunstlicht, Schwachlicht. Auch in den Videos sind oft andere Beispielaufnahmen drin - aber eben nicht immer. Denn diese Aufnahmen sind aus rechtlichen Gründen nicht immer veröffentlichungsfähig, da sie in meiner "Freizeit" entstehen. Hier gibt es einfach Grenzen des Persönlichkeitsrechts, der Privatsphäre - und letztlich auch der Zeit. Gerne würde ich natürlich noch mal Videos mit anderen Sportarten machen - aber es ist reine Illusion, dass wir wegen weiterer Tests mal eben einen Kurztripp machen.
            Apropos: Die X1000 und AS200 von Sony waren (für ganz kurze Zeit) hier und wurden für die nächste Ausgabe ebenfalls getestet. ein Video mit Vergleich zur Hero 4 Silver (die Black ist schon nicht mehr hier) wird es dann auch noch geben.
            Viele Grüße
            Joachim Sauer

            Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

            Kommentar


              #7
              Hallo Herr Sauer,

              die so knapp bemessene Zeit für ihre Tests ist natürlich immer problematisch. Als Leser ihrer Zeitschrift bekommt man nur selten mit, wie viel Arbeit, Stress, Überstunden u. Herzblut hinter solchen Testverfahren stecken. Respekt!
              Natürlich kann man es auch nicht allen Lesern recht machen, die Interessen sind zu vielfältig. Wenn die Cams etwas länger zur Verfügung stehen würden, könnte man sicher meinen Vorschlag aufgreifen u. ansässige Clubs u. Basen um Mithilfe bitten (wer ist schon in allen Sportarten aktiv). Aber in der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit ist das natürlich nicht möglich. Da werden sie kaum ihre Testverfahren durchziehen können.

              Über den Vergleich Sony / Gopro freue ich mich sehr.
              Nicht zuletzt aus dem Grund, da die Hersteller bei einem Mangel o. 2.ter Platz in ihrem Test das Produkt sicher bald verbessern.
              Dies ist für uns Konsumenten ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

              Daher vielen Dank u. weiter so.
              LG

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X