Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VA-News - Sony DEV-50V: Fernglas, Foto und 3D-Camcorder

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VA-News - Sony DEV-50V: Fernglas, Foto und 3D-Camcorder










    DEV-50V-von-Sony Lifestyle 15 web



    Das DEV-50V ist kein normales Fernglas, sondern ein digitaler Feldstecher, der somit auch gleichzeitig Foto und Camcorder inklusive integriertem optischem Bildstabilisator ist. Das Fernglas DEV-50V kann dank seiner zwei Linsensegmente und zwei 5,4 Megepixel CMOS-Sensoren auch 3D-Videos aufzeichnen und soll einen schnellen und präzisen Autofokus bieten.
    Da ein Fernglas naturgemäß ...




    #2
    Diese Ferngläswer werden ja seit geraumer Zeit von Sony angeboten, hier halt jetzt in überarbeiteter Fassung - und weils hier kommt mal ein paar Punkte dazu:

    - so ein Fernglas wäre zunächst besonders für Aufnahmen sinnvoll, die man in freier Wildbahn macht - etwa Tieraufnahmen
    - dort braucht man halt einen entsprechendne Zoom-Faktor.

    NUR:
    - für hohe Brennweiten ist die Stereobasis dieses Fernglases zwar im Bereich von offenbar dem Augenabstand. Das ist aber hier dann gerade im vollen Zoombereich aber doch zu gering.
    - die Folge ist, dass man damit einen in der s3D Theorie gut bekannten Effekt bekommt, die Aufnahmen schauen nämlich wie im Raum hintereinander angeordnete 2D Kulissen aus. Man nennt das daher auch Kulisseneffekt.
    - der Kulisseneffekt ist eine Folge der zu geringen Stereobasis. Für derart hohe Brennweiten müßte man in einen Basisbereich gehen, der durchaus auch in der Dimension 20-50 cm liegen kann. Und selbst dann ist das vielleicht noch zu klein.
    - ich habe das bei Robbenaufnahmen an der Nordsee selbst erlebt. Brennweite 300 von zwei TD10, auf einem side-by-side Rig mit einer Basis um die 40-50 cm. Die Robben wirken hier halt leider trotz dieser schon großen Stereobasis doch wie Kullissen. Meine 1,4 m lange Stereoschiene hatte ich aber leider nicht dabei. :)

    Vorteile sehe ich bei dem Gerät halt darin, dass es für den Feldeinsatz von Naturfilmern und Jägern aber mal gut ausgerüstet ist - wasserfest und ähnlich einem Feldstecher leicht einsteckbar. Und dass das Teil jetzt endlich AVCHD 2.0 und damit 1080 50p erlernt hat.
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

    Kommentar


      #3
      Ich finde das hier vorgestellte Gerät auch durchaus interessant, da ich immer noch auf der Suche nach einer guten und bezahlbaren 3D-Lösung bin und zudem viel bei Wind und Wetter in der Natur unterwegs bin. Leider gibt es auch hier, wie bei allen (wenigen) verfügbaren 3D-Cams, Einschränkungen im 3D-Modus. So kam bei weiteren Recherchen zum Gerät heraus, dass der Zoom-Faktor hier auf 6 abgeregelt ist, was für Natur-/Tieraufnahmen zu wenig ist. Ich möchte das Gerät aber zumindest mal testen.

      Kommentar


        #4
        Ich hoffe ja auf einen Test durch Videoaktiv. :)

        Schöne Grüße

        Kommentar

        • Sky1

          Einklappen

          Sky2

          Einklappen
          Lädt...
          X