Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VA-News - JVC Professional: Kompact-Camcorder GY-HM 150

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VA-News - JVC Professional: Kompact-Camcorder GY-HM 150


    JVC hat den Kompakt-Camcorder GY-HM100 aufgebohrt
    .Der Preis des AVCHD-Winzlings mit Profiambitionen blieb allerdings mit rund 2600 Euro so niedrig wie zuvor. Die GY-HM150 zeichnet auf zwei SDXC-Karten auf, die hervorstechendste Verbesserung ist allerdings ...

    Weiterlesen..

    #2
    Schade dass keine weitwinkligere Optik verbaut wird. Meiner Meinung nach war das einer der größten Nachteile des Vorgängers.

    Kommentar


      #3
      1/4 Zoll? Nicht mehr ganz zeitgemäß... Also Lowlight wird wohl nicht so prickelnd sein... Und was ist mit schlechtem Bildstabilisator vom Vorgänger? Wurde der auch komplett überarbeitet?

      Kommentar


        #4
        Zitat von einsiedler Beitrag anzeigen
        Schade dass keine weitwinkligere Optik verbaut wird. Meiner Meinung nach war das einer der größten Nachteile des Vorgängers.
        Der 0,7x Konverter des Vorgängers löst das Problem.

        Leider funktionierte der Bildstabilisator des HM100 mit aufgeschraubtem Konverter nicht mehr korrekt. Hoffentlich ist das beim HM150 verbessert. Ansonsten kann ich über den Stabilisator des HM100 nichts Negatives sagen. Der hat bei mir immer richtig gut funktioniert.

        Kommentar


          #5
          Insgesamt scheint das mal eine ganz sinnvolle Modellpflege zu sein, denn vor allem das Fehlen der Remotebuchse zum Anschluss einer Kabelfernbedienung war ein oft kritisiertes Manko der HM100. Schön, dass JVC dem Rechnung getragen hat und die HM150 nun beispielsweise auch an einem Kran verwendet werden kann - etwas, wofür sie aufgrund ihrer Kompaktheit und Leichtigkeit prädestiniert ist. Auch das Festhalten an CCDs als Sensoren anstatt CMOS macht sie für manche Einsätze interessant, bei denen sonst der Rolling Shutter ein Problem werden könnte. Schade nur, dass das Display offenbar bei einer mageren Auflösung von 230 000 Pixel stehengeblieben ist. Da hat JVC sogar im Consumerbereich schon deutlich Besseres zu bieten.

          Zitat von VIDEOAKTIV Beitrag anzeigen
          ...Der Preis...blieb allerdings mit rund 2600 Euro so niedrig wie zuvor...
          Dabei kann man wohl davon ausgehen, dass der Netto-Preis gemeint ist, oder?
          Zuletzt geändert von Bernd E.; 11.09.2011, 09:38.

          Kommentar

          Sky1

          Einklappen

          Sky2

          Einklappen
          Lädt...
          X