Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VA-News - JVC 3D und 4K-Kameras auf der IBC

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VA-News - JVC 3D und 4K-Kameras auf der IBC

    JVC Professional brachte heute ein komplettes 3D-Produktions-Set auf den Markt. Es besteht aus dem Camcorder GY-HMZ1und dem 32-Zoll-Profimonitor GD-323D20 . Wer seine eigenen 3 D Aufnahmen mit älterem 2DMaterial kombinieren und dieses in 3D wandeln möchte, der kann auf den überarbeiteten Wandler IF-2D3D1 zurückgreifen.Diese Profilösung hat aber so gut wie nichts mit den in TVs eingebauten Amateurwandlern zu tun und kostet auch ....

    Weiterlesen..

    #2
    warum erscheint im Nov. 11 die Ausgabe 1.12?
    Was muss ich aber dann auch noch an Kosten zusätzlich rechnen also,
    wenn ich eine kompatible Software,ein Mikrofon und so brauch.
    Habt ihr da Erfahrung?
    Gruß Gondolf
    Zuletzt geändert von Gondolf; 12.09.2011, 08:54.

    Kommentar


      #3
      Bei einem vergleichsweise geringen Aufpreis für das Profimodell kann die HMZ1 deutlich mehr als das Konsumermodell TD1. Wir testen in der nächsten Printausgabe von Videoaktiv
      Also diese Preisstrategie halte ich für einen geschickten, taktischen Zug - jetzt wo die Panasonic Z10000 angekündigt ist. Der Preis ist attraktiv - für die genannten Profifeatures. Vor allem im Angesicht der Panasonic Z10000 ist das toll. Und 1080 24p ist im Profibereich wohl ohnedies das Minimum.

      Die LR-Software könnte Sinn machen, da die MVC-Verarbeitung ohnedies massiv schwer ist - und man auch gut mit getrennten Strömen arbeiten kann.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang
      http://videotreffpunkt.com

      Kommentar


        #4
        Ist Quad HD jetzt das die Auflösung 4x so hoch wie FullHD ist oder dass der Cam 4x gleichzeitig FullHD bilder und videos über HDMI abspielen kann?
        GONDOLF

        Kommentar


          #5
          Zitat von Gondolf Beitrag anzeigen
          warum erscheint im Nov. 11 die Ausgabe 1.12?
          Gruß Gondolf
          Hallo Gondolf,
          auch wenn es hier vielleicht nicht so richtig hinpasst die Antwort: Als zweimonatiges Magazin liegen wir mit der Ende November erscheinenden 1/2011 bis Ende Januar. Damit erklärt sich warum wir schon so früh mit der 1/2012 rausgehen. Bedauerlicher Weise würden wir sonst von den Kiosken bereits Ende Dezember wieder remitiert (zurück geschickt), da sie scheinbar "alte" Ausgaben nicht über das Jahr liegen lassen. Doch wir sind natürlich darauf angewiesen, dass die aktuelle Ausgabe auch noch im Januar am Kiosk liegt.
          Viele Grüße
          Joachim Sauer

          Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

          Kommentar


            #6
            Vielen Dank für diese Information.
            Gondolf

            Kommentar

            Sky1

            Einklappen

            Sky2

            Einklappen
            Lädt...
            X