Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Externes Licht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maik44
    antwortet
    Hallo :)

    Ich habe eine Frage bezüglich Filmtechnik/Filmequipment.

    Gibt es da einen oder mehrere zuverlässige Ansprechpartner in Deutschland, bei denen man in diesem Bereich, Filmtechnik/Filmequipment jeglicher Art, bequem online bestellen/kaufen kann ?!

    Welche Onlineshops könnt ihr empfehlen ?!

    Mit freundlichen Grüßen

    Einen Kommentar schreiben:


  • K.-D. Schmidt
    antwortet
    Und auch bei "Billigfunzeln" kann man Glück haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    antwortet
    Das kommt auf deine Qualitätsansprüche und den Geldbeutel an. Sets aus Gemischtwarenläden wie Amazon bestehen selten aus wirklich hochwertigen Komponenten, zumindest nicht in allen Details. Anders sieht es bei Sets von Herstellern wie Dedo Weigert, Litepanels o.ä. aus: Da kann man darauf bauen, dass Leuchten, Stative, Lichtformer und vor allem auch die elektrischen Bestandteile top sind. Diese Sets findet man dann aber nicht mehr bei Amazon, sondern im Fachhandel und sie kosten auch weit mehr als Billigfunzeln aus China. Die Betonung liegt dabei auf "Billigfunzeln", denn aus China kommen mittlerweile ebenso auch hochwertige und empfehlenswerte Produkte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maik44
    antwortet
    Ist es sinnvoll sich gleich ein komplettes Set anzuschaffen oder sollte man lieber LED's, Stative, Zubehör etc. einzeln zulegen ?!

    Wie qualitativ sind die Set's zum Beispiel bei Amazon ?!

    Weis jemand ob es noch weitere größere Anbieter gibt die qualitative Produkte für Filmtechnik vermarkten oder ist man bei Amazon an der richtigen Adresse ?!

    Mit freundlichen Grüßen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Torchwood
    antwortet
    Ist an sich eher ein Laden für Musiker, haben auch div. Eigenmarken, flexibles Rückgaberecht etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alina
    antwortet
    Thomann kenne ich gar nicht. Sind die denn gut ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maik44
    antwortet
    Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    In welcher Preislage Maik44 sucht, hat er ja auch nach drei Tagen und mehreren Rückfragen nicht verraten... Ich bin damit aus dem Thema aber raus. Wenn schon dem Fragesteller das Thema ziemlich egal zu sein scheint, dann lohnt das Nachdenken über konkrete Antworten nicht.
    Wie ich erwähnt habe, suche ich ein Akkubetriebenes Licht für den Aussenbereich. Ich möchte mit Farben arbeiten und preislich ist es nicht einfach eine Grenze zu setzen wenn ich nicht über die Quallität bescheid weis. Aber ich muss jetzt keine 200 Euro für eine LED Leuchte ausgeben. Wie man über den Link sieht gibt es eine viel zu große Auswahl allein schon bei Thomann. https://www.thomann.de/de/akkubetrie...einwerfer.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    antwortet
    In welcher Preislage Maik44 sucht, hat er ja auch nach drei Tagen und mehreren Rückfragen nicht verraten... Ich bin damit aus dem Thema aber raus. Wenn schon dem Fragesteller das Thema ziemlich egal zu sein scheint, dann lohnt das Nachdenken über konkrete Antworten nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • K.-D. Schmidt
    antwortet
    ...im Veranstaltungs- und Bühnentechnikbereich um, wo es LED-Effektleuchten mit eingebautem Farbwechsel gibt.
    Nur nicht für´n Appel und ´n Ei.:)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    antwortet
    In diesem Fall hast du zwei Möglichkeiten: Entweder du verwendest Farbfolien vor einer normalen Filmleuchte (das ist am flexibelsten) oder du schaust dich im Veranstaltungs- und Bühnentechnikbereich um, wo es LED-Effektleuchten mit eingebautem Farbwechsel gibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maik44
    antwortet
    Zitat von K.-D. Schmidt Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn mit "farbig"? Soll die Leuchte rot, grün und blau leuchten können oder die Farbtemperaturen von ca. 3200 K bis 5600 K abdecken können?
    Ja, Ich möchte auf jeden fall mit verschiedenen Farben arbeiten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    antwortet
    Zitat von Maik44 Beitrag anzeigen
    Preislich sollte es nicht zu teuer sein
    Darunter versteht leider jeder etwas anderes: 50 Euro? 200 Euro? 500 Euro? Auch ein paar Infos zu Größe und Einsatzbereich der Leuchte wären gut, denn je konkretere Infos du geben kannst, desto eher kann man Vorschläge machen. Im Moment bleibt es ein Stochern im farbigen Nebel.

    Einen Kommentar schreiben:


  • K.-D. Schmidt
    antwortet
    Was meinst du denn mit "farbig"? Soll die Leuchte rot, grün und blau leuchten können oder die Farbtemperaturen von ca. 3200 K bis 5600 K abdecken können?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maik44
    antwortet
    Hallo, danke für die raschen Antworten. Preislich sollte es nicht zu teuer sein aber die Quallität muss passen. Farbig sollte es auf jeden fall sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Joachim Sauer
    antwortet
    Kompakte Leuchten gibt es wirklich reichlich. Ergänzend zu Bernd E. bringe ich noch die Cullmann Culight (und neu angekündigt Metz) ins Spiel - eine davon Bi-Color, so dass man damit (wie auch bei F&V und Aputure) mit der Lichtfarbe spielen oder ans Umgebungslicht anpassen kann. Die Frage nach dem Budget ist also am Anfang - dann kann man weiterhelfen.

    Einen Kommentar schreiben:

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X