Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fotos mit der Panasonic Lumix GH2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fotos mit der Panasonic Lumix GH2

    Ich habe u.a. seit Jahren eine GH 2. Vor allem für Videos... Bin damit auch voll zufrieden.
    Ab und an fotografiere ich auch mit der GH2. Aber bei wenig Licht (meistens nur in Räumen etc) und wenn die Personen (die ich aufnehme) sich gerade bewegen, bekomme ich total verzehrte und unnutzbare, auch unscharfe Bilder. Ich fotografiere einfacherhalber eigentlich nur mit der Automatik-Funktion. Ich habe verschiedene Objektive probiert. Der Fehler bleibt...
    Ich habe eigentlich auch die verschienen Einstellungen durchprobiert, der Fehler bleibt ...

    Da ich auch gute Fotos mit der GH2 machen will, bitte ich hier um Hilfe.
    Woran kann das liegen?

    #2
    Verschlusszeit verkürzen (wird im Automatik Mode nicht funktionieren), Blitz oder ein lichtstarkes (niedriger f/ Wert) Objektiv verwenden...

    Kommentar


      #3
      Zitat von Hannes17 Beitrag anzeigen
      Woran kann das liegen?
      Etwas konkretere Angaben zu deinem Vorgehen wären hilfreich, denn die GH2 besitzt eine ganze Reihe von Automatikmodi, die unterschiedlich arbeiten und über die man das Bild entsprechend beeinflussen kann. Aber wenn sich bewegende Objekte unscharf aufgenommen werden, dann klingt das schon sehr nach einer zu langen Verschlusszeit und die Diagnose von Torchwood dürfte zutreffen. Dazu passt auch die Info, dass das Problem bei schlechtem Licht in Innenräumen auftritt.
      Denkbar wären außerdem eine falsche Scharfeinstellung oder eine zu geringe Schärfentiefe, aber das ließe sich üblicherweise daran erkennen, dass zumindest ein Teilbereich des Bildes scharf ist. Ist alles unscharf, dann deutet das auf das klassische Verwackeln hin. Mit welchen Belichtungszeiten schießt du die Fotos?

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X