Yuneec, nach eigener Aussage "weltweit führend in Sachen Elektroflug", legt nun auch bei der Aufnahmetechnik für seinen Multikopter H920 nach: Mit der CGO4 bringt man eine speziell für Luftaufnahmen modifizierte Panasonic GH4 auf den Markt, auch wenn diese nicht mehr als solche zu erkennen ist. Alle für den Einsatz am Multikopter überflüssigen Bauteile wie zum Beispiel der Sucher wurden entfernt und der Rest zusammen mit einem 5,8GHz-Funksender zur Bildübertragung in ein maßgefertigtes Gehäuse aus Aluminium gesetzt. Die Einstellungen der Kamera können während des Flugs von der Fernsteuerung am Boden aus vorgenommen werden.
Im Set mit einem Gimbal und dem ebenfalls von Panasonic übernommenen Standardzoom 3.5-5.6/14-42mm soll die CGO4 angeblich bereits kommende Woche zu einem Preis von knapp 3000 Euro lieferbar sein. Andere Quellen nennen allerdings erst Anfang 2016 als Termin der Markteinführung.