Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Samsung: Aus für die NX1 (nicht nur?) in Europa

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jan
    antwortet
    Wie schon im anderen Forum von mir geschrieben, wird Samsung die Kamerasparte einstellen. Mir bekannten Samsung-Mitarbeitern der Fotosparte wurde auch schon von der Zentrale nahegelegt, sich in baldiger Zukunft nach einem neuen Arbeitsplatz umzuschauen. Die Zielvorgaben von Samsung wurde deutlich verfehlt, eine Besserung ohne deutliche Budgetanhebung ist nicht absehbar, erst recht nicht, wenn Canon und Nikon in den Markt noch richtig eingreifen.

    VG
    Jan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    hat ein Thema erstellt Samsung: Aus für die NX1 (nicht nur?) in Europa.

    Samsung: Aus für die NX1 (nicht nur?) in Europa

    In den letzten Wochen gingen mehrfach Gerüchte durchs Internet, wonach sich Samsung aus dem Kamerabereich zurückziehen wolle, doch basierten diese Meldungen auf teilweise recht grob übersetzten Zeitungsartikeln aus Korea, so dass man über ihren Wahrheitsgehalt nur rätseln konnte. Offiziell hat Samsung das bald bevorstehende Ende seiner Kamerasparte sogar dementiert.
    Nun jedoch haben sich die Koreaner zu einem etwas seltsam anmutenden Schritt entschlossen: Ausgerechnet kurz vor dem Weihnachtsgeschäft nimmt Samsung sein Flaggschiff NX1 vom europäischen Markt, und das mit einer Begründung, die man nicht alle Tage hört: Es gebe bereits weit bessere Kameras. Zwar fügt man hinzu, dass dies eine regionale Entscheidung sei, die nicht notwendigerweise auf andere Märkte zu übertragen sei, doch allmählich sind die Zeichen an der Wand wohl doch nicht mehr zu übersehen - zumal die NX1 zukünftig offenbar auch in Australien und Hongkong nicht mehr zu haben sein wird.
    Denkbar wäre natürlich auch, dass Samsung nur die NX1 einstampft und mit einem anderen Kamerasystem einen Neustart hinlegt, doch es ist ein offenes Geheimnis, dass Samsung mit seinen Kameras nicht das Geld verdient, das man sich vorstellt, und so scheint es fraglich, ob man erneut große Investitionen tätigt.
    Schade um die NX1, die doch eine Menge zu bieten hat(te) und mit dem h.265-Codec sogar ihrer Zeit voraus war. Dabei waren bei Samsung im Jahr 2010 die Ziele noch hochgesteckt: Bis 2012, so verkündete damals Vizepräsident Jeong Wook Kim, wolle man die Nummer Eins bei den spiegellosen Systemkameras sein und bis 2015 sogar der Hersteller mit den meistverkauften Kameras überhaupt. Davon ist heute keine Rede mehr.

    Quelle: Photo Rumors

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X