Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hasselblad HV: DSLR auf Basis der Sony A99

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hasselblad HV: DSLR auf Basis der Sony A99

    Nachdem der schwedische Kamerahersteller bereits in der Vergangenheit mit einigen modifizierten Sony-Systemkameras für Aufsehen gesorgt hatte, setzt Hasselblad nun noch eins drauf und bietet ab sofort mit der Bezeichnung HV auch eine Vollformat-DSLR unter eigenem Namen an. Als Basis für die anscheinend nur in begrenzter Auflage geplante Kamera dient Sonys Topmodell A99 (was die Einstufung als DSLR relativiert, denn genaugenommen handelt es sich um eine Kamera vom SLT-Typ mit teildurchlässigem Spiegel und elektronischem Sucher).
    Herzstück der HV ist demzufolge ein 24,3MP-CMOS-Sensor, auch das in vielen Details überarbeitete und jetzt besonders abriebfeste Gehäuse mit A-Bajonett verleugnet seine Herkunft nicht, ebenso ist der Akku identisch. Wer sich für die ausführlichen Spezifikationen interessiert, der findet sie auf der HV-Webseite. Videofilmer werden dort allerdings über die diesbezüglichen Fähigkeiten der Kamera etwas im Unklaren gelassen, denn hier sind die Informationen spärlich. Man darf jedoch davon ausgehen, dass die Funktionen denen der A99 entsprechen, also auch 1080p50 an Bord ist.
    Geliefert wird Hasselblads erste Vollformat-DSLR zusammen mit einem Zeiss Vario-Sonnar 2,8/24-70mm, zwei Akkus und einem Transportkoffer, wobei der Preis markentypisch hoch angesiedelt ist: Das Set schlägt fünfstellig mit 10 115 Euro zu Buche. Nach Hasselblad-Maßstäben richtet sich die HV damit hauptsächlich an anspruchsvolle Hobbyfotografen, die auf eine "DSLR with Style, Spirit and Soul" gewartet haben.

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X