Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bald drei neue MFT-Objektive von Kodak

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bald drei neue MFT-Objektive von Kodak

    Kodak ist im Fotobereich weitgehend Geschichte, doch der Markenname lebt unter dem neuen Eigentümer Sakar weiter. Die jüngsten und sehr überraschend aufgetretenen Beispiele dafür sind drei Objektive mit MicroFourThirds-Bajonett und auffällig an der Streulichtblende angebrachtem Kodak-Schriftzug, die Sakar jetzt auf der "Photo Plus Expo 2013" in New York vorstellte. Dabei handelt es sich um ein 3/8mm Fischauge, eine Standardoptik 0,95/25mm und ein Porträttele 1,1/50mm, allesamt manuell zu fokussieren und auch sonst frei von Elektronik.
    Bis zur Markteinführung des Trios könnte es noch etwas dauern, doch der erste Eindruck, der im Blog von The Phoblographer zu lesen ist, klingt durchaus positiv: sanft laufende Fokus- und Blendenringe, eine Fassung aus Metall und zumindest beim 25er sogar eine gute Schärfe bei Offenblende. Das 50er scheint hier deutlich weicher zu zeichnen (was bei einer Auslegung als Porträtobjektiv sogar verständlich wäre). Da aber alle nur Prototypen waren, sollte man die Bewertung der optischen Qualität aufschieben, bis die Serienmodelle vorliegen. Was die Sakar-Kodak-Linsen attraktiv machen könnte, ist der angepeilte Preis: Jeweils rund 400 Dollar sollen 25mm und 50mm kosten; für das anscheinend noch in einem früheren Entwicklungsstadium steckende Fischauge gibt es bisher keine Preisinformation.

    #2
    Auch die Firma Kowa kündigte vor ein paar Tagen mft Objektive an. Vorher hatte ich den Namen dieser Firma noch nie gehört.
    · 8.5mm T/3.0
    · 12mm T/1.9
    · 16mm T/1.6
    · 25mm T/1.9
    · 35mm T/2.0
    · 50mm T/2.1
    Ich würde mich für das 8.5 mm interessieren. Zwar habe ich ein 7.5 Fisheye von Samyang welches ich liebe, doch es ist eher für reine Spaßaufnahmen geeignet.
    Bei 8.5 mm stört der fehlende Autofokus nicht. Ich begrüße es, dass immer mehr Firmen auf mft setzen.
    Ciao
    Zuletzt geändert von Hobbyradler; 25.11.2013, 08:17.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Hobbyradler Beitrag anzeigen
      Ich würde mich für das 8.5 mm interessieren.
      Auf die neuen Kowa-Optiken, vor allem das 8,5mm-Superweitwinkel, kann man in der Tat gespannt sein. Einen eigenen Thread dazu gibt's übrigens hier im Forum auch schon. Kowa ist durchaus ein Name in der Branche und machte vor rund 40 Jahren sogar Furore mit einem eigenen 6x6-Mittelformatsystem, obwohl es damals nicht gegen die übermächtige (und viel teurere) Hasselblad ankam.

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X