Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Panasonic Lumix DMC-G6

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Panasonic Lumix DMC-G6

    Das könnte ja richtig spannend werden:

    http://www.evil-kameras.de/panasonic...ab-ende-april/
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

    #2
    Ein Werbefilm von Panasonic

    Leider sagt Panasonic nicht, welche Objektive zum Einsatz kamen; jedenfalls habe ich das nicht gefunden. Ansonsten ist das Video schon recht beeindruckend:

    Liebe Grüße,

    Rüdiger

    Kommentar


      #3
      H-FS14140 LUMIX G VARIO 14-140mm

      Hier wird das neue 14-140mm. Zoom vorgestellt. Es wiegt nur die Hälfte, ist kleiner und soll einen besseren Stabi als das bisherige haben. Leider fehlt ein Motor-Zoom. Man kann eben nicht alles haben. Vielleicht gibt es den ja beim nächsten Folgemodell.

      http://www.panasonic.de/html/de_DE/12491036/index.html
      Liebe Grüße,

      Rüdiger

      Kommentar


        #4
        Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
        Leider sagt Panasonic nicht, welche Objektive zum Einsatz kamen
        ..und welche Graufilter! Aber eigentlich sollte man eine gute Bildqualität auch erwarten können, wenn der Sensor der GH2 drinsteckt, dazu ein leistungsstärkerer Prozessor und das Ganze, wie es aussieht, auch preislich fast auf GH2-Niveau liegt.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
          wenn der Sensor der GH2 drinsteckt, dazu ein leistungsstärkerer Prozessor und das Ganze, wie es aussieht, auch preislich fast auf GH2-Niveau liegt.
          einige GH 3- Besitzer, die das Gerät hauptsächlich für Video benutzen, befürchten, zu teuer eingekauft zu haben.
          Zitat slashcam: "Soweit, so Standard. Doch die G6 hat ein paar Features geerbt, die selbst GH3 Besitzer neidisch aufhorchen lassen könnten: So soll das Bildprofil "Hohe Dynamik" auch im Videomodus einsetzbar sein. Dahinter dürfte sich eine flachere Gradationskurve verstecken, die Höhen und Schatten mehr Aufzeichnungsspielraum einräumt. Des weiteren wurde nun Fokus PeakingPeaking im Glossar erklärt integriert. Ein Feature dass sich viele GH3-Filmer sehnlichst wünschen. "
          Liebe Grüße,

          Rüdiger

          Kommentar


            #6
            Video chip online

            In diesem Bericht von chip online ist ein kleines beschreibendes Video enthalten:

            http://www.chip.de/news/Panasonic-G6..._61677326.html
            Liebe Grüße,

            Rüdiger

            Kommentar


              #7
              Die Maße

              G6 ./. GH2:

              http://camerasize.com/compare/#455,381
              Zuletzt geändert von Rüdiger; 25.04.2013, 14:12.
              Liebe Grüße,

              Rüdiger

              Kommentar


                #8
                G6 ./. Gh2

                Hier haben unsere holländischen Nachbarn einmal die Videoqualität der beiden Geräte gegenübergestellt. Es ist ein wenig schwierig, sich daraus ein vorläufiges Urteil zu bilden:

                Liebe Grüße,

                Rüdiger

                Kommentar


                  #9
                  Die Preise

                  Verfügbarkeit und Preise
                  Die Lumix DMC-G6 kommt ab Juni 2013 in den Farben Schwarz und Titansilber in den Handel.

                  G6 Gehäuse

                  UVP: 629,- €
                  G6 mit LUMIX G Vario Standardzoom14-42mm / F3,5-5,6 ASPH./OIS

                  UVP: 729,- €
                  G6 mit LUMIX G X Vario Powerzoom 14-42mm / F3,5-5,6 ASPH./OIS

                  UVP: 879,- €
                  G6 mit LUMIX G Vario14-42mm / F 3,5-5,6 ASPH. /OIS
                  und LUMIX G Vario 45-150mm / F4,0-5,6

                  UVP: 929,- €
                  G6 mit neuem LUMIX G Vario 14-140mm / F3,5-5,6 ASPH./Power OIS

                  UVP: 1099,- €


                  Mal sehen, ob die Geräte tatsächlich so gut sind, wie in den Foren vermutet. Ich würde mich dann wahrscheinlich für das kleine Power-Zoom entscheiden.
                  Liebe Grüße,

                  Rüdiger

                  Kommentar


                    #10
                    Um ehrlich zu sein, im Fotomodus wird sie defintiv keine Revolution auslösen, eben weil sie dem Vorgänger G 5 doch in vielen Dingen relativ ähnlich ist. Bei den "Verbesserungen" könnte man nennen:

                    - leicht verbesserter LCD
                    - Wifi
                    -der AF soll besser sein (das muss sich im Test erst einmal bestätigen, der G 5 AF ist auch sehr zügig) gut bei -3 EV den AF zu messen klingt schon mal gut
                    - die neue schafft 7 Bilder pro Sekunde, die alte hat 6 fabriziert
                    - Kreativpanorama (kennt man auch schon aus den Pana Knipsen)-
                    - Zeitraffer und Stop Motion Funktion
                    - beim neuen Oled Sucher bin ich erst einmal etwas skeptisch, die GH 3 hat ja leider auch gezeigt, das ein neuer Oled Sucher nicht unbedingt besser sein muss
                    - ja - Peaking ist an Bord
                    -mehr Funktionsknöpfe (2 Stück)
                    - bei MP 4 Video auch mit 50P
                    - das Belichtungsmess-System ist neu
                    - ISO 25600 (braucht fast kein Mensch)
                    -wie schon geschrieben mehr Profile


                    Ich denke da wird ein wenig gehypt von der Panasonic Fraktion, neutral betrachtet sind es viele kleine Verbesserungen, im Fotobereich noch deutlich weniger als im Videobetrieb.

                    Sehr gute Kamera, man kann aber auch bei Sony, Olympus oder Samsung vorbeischauen, wenn man Interesse an einer sehr guten Spiegellosen Kamera hat. Wenn Canon den Autofocus bei der M 2 hinbekommt auch gern bei Canon.

                    VG
                    Jan

                    Kommentar


                      #11
                      Da ich zumindest meine GH 2 ganz gut beurteilen kann und auch schon einige Nexen und Canons zur Probe hatte, spielt die Ausstattung für mich eine (relativ) untergeordnete Rolle. Wichtig ist die Qualität der Videos und da hat mich bisher bei dieser Kameragattung bisher nur Panasonic überzeugt. Die Aliasingproblematik z.B. ist für mein subjektives Empfinden bei den von Dir genannten Konkurrenzmodellen bei dem heutigen Stand der Technik nicht hinnehmbar.
                      Liebe Grüße,

                      Rüdiger

                      Kommentar


                        #12
                        Die erste slashcam-Beurteilung

                        Hier ist sie zu finden:

                        http://www.slashcam.de/artikel/Test/...ken.html#Einle
                        Liebe Grüße,

                        Rüdiger

                        Kommentar


                          #13
                          Die G6 schlägt sich ganz ordentlich gegen eine gehackte GH2:

                          Liebe Grüße,

                          Rüdiger

                          Kommentar


                            #14
                            Ein Video, was auch schön die Stimmung des verregneten Mai rüberbringt. Mit sehr natürlichen Farben, wie ich meine:

                            https://vimeo.com/67159012
                            Liebe Grüße,

                            Rüdiger

                            Kommentar


                              #15
                              ...........und sie ist sogar feuerfest:



                              Hoffentlich hat er sich nicht den Allerwertesten verbrannt:doctor:
                              Liebe Grüße,

                              Rüdiger

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X