Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fotokamera mit full HD

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fotokamera mit full HD

    Hallo zusammen!
    Ich möchte bald in Norwegen gute Standbilder machen können,
    allerdings nicht auf eine gute Bild- und Tonquali bei Videos verzichten müssen!
    Mir ist es aber auch wichtig, dass die Kamera neben hübschen Natur- und Panoramabildern,
    auch das Nachtleben/Partyleben gut einfängt-sprich;
    bei dunkler Kulisse und lauter Musik gut aufnehmen und wiedergeben.
    Preislich möchte ich nicht mehr als 400 Euronen ausgeben, mit der neusten Technik halte ich nicht mit.
    Jetzt hatte ich mich schon fast auf die Bridge (Panasonic Lumix DMC-FZ100EGK) fokussiert, jedoch hieß
    es in einem anderem Forum, dass es eine ganz dumme Idee sei (wegen Lowlight etc.).
    Am liebsten wäre mir eben eine Kompaktkamera.
    Hat hier vielleicht jemand Rat?

    #2
    Vielleicht die Sony HX9V, kommt was Low Light betrifft jetzt nicht unbedingt an meine Xacti HD1000 oder LEGRIA HF M46, aber im "High ISO" Mode ist das schon recht ordentlich.

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      nun mit den geschilderten Anforderungen und dem Budget von 400€ wird es nicht leicht werden, hier die entsprechende Hardware zu finden. Von der Lumix FZ100 würde ich eher abraten, da inzwischen ein deutlich verbessertes Nachfolgemodell existiert - die FZ 150. Ich habe sie vor Weihnachten noch zum Schnäppchenpreis von 416 € im Onlineversand kaufen können, leider ist der Preis inzwischen um 50-70€ gestiegen - der ist aber evtl. nur über das Weihnachtsgeschäft so beeinflußt worden und sinkt demnächst wieder. Die FZ macht tolle Videos mit max. 29 Minuten Länge ohne Unterbrechung. Für eine gute Tonqualität sollte man sich ein externes Mikro beschaffen, welches auf den Universalschuh gesteckt werden kann. Alternativ käme evtl. die Sony HXR 100 auch in Frage. Allerdings kann man bei der Lumix auch beim Videofilmen viele Parameter manuell einstellen, was die Sony in der Breite nicht unterstützt. Unter Low-Light-Bedingungen habe ich die FZ150 bisher erst einmal als Zweitkamera bei einer Konzertaufnahme in einer dunklen Muskikneipe eingesetzt und hatte bei Portraitaufnahmen der Solisten keine größeren Probleme unter Low Light Bedingungen als mit meinen beiden Sony-Camcordern.

      Speziell für Low Light ist evtl. auch die Canon-PowerShot SX40 HS eine gute Wahl, die auch so bei 400€ liegt. Alle Modelle habe Vor- und Nachteile, es kommt immer darauf an, wo man seine Schwerpunkte legt. Gute Bilder und Videos bei Tageslicht machen alle drei - bei den Videos kommt es dann darauf an, welche speziellen Bedingungen noch abgedeckt werden müssen und ob man manuell eingrteifen kann - das kann man aber wohl leider nur in der Praxis erfahren.


      http://www.chip.de/artikel/Panasonic..._51282299.html
      http://www.chip.de/artikel/Sony-Cybe..._49302417.html
      http://www.chip.de/artikel/Canon-Pow..._53228023.html

      Kommentar


        #4
        Die Sache mit den Preisen ist momentan sehr schwierig, da auch Panasonic auch lieferschwierigkeiten hat.
        Die Händler schieben das Problem Zuliefern zu welche auf Grund der Flutkatastrphe in Thailand Probleme haben.
        Wirklich Entspannung soll es erst mitte des Jahres geben.

        Arthur

        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X