Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sony NEX-VG900E

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chris2
    antwortet
    Zitat von phronopulax Beitrag anzeigen
    Dann solltest Du allerdings die PXW-X70 in Betracht ziehen. Wesentlich bessere Handhabung, verbesserter Monitor ...
    Siehe auch hier: http://www.film-tv-video.de/newsdeta...977e49acd.html
    Danke für den Typ. Mit der Erweiterungssoftware für K4 kostet es die Kleinigkeit von ca. 2200€. Dieser Camcorder ist für meine Anwendeung overdressed ! Die Preisdifferenz zu ax100 gibt mir schon eine rechte Anzahlung an einen 55" TV ! Es hat alles seine Grenzen ..... Es wäre nice to have. Mit dem PWX-X70 würden meine Videos sicher nicht besser als mit dem ax100.

    Einen Kommentar schreiben:


  • phronopulax
    antwortet
    Zitat von Chris2 Beitrag anzeigen
    Hallo Franz

    "wenn schon denn schon"
    Dann solltest Du allerdings die PXW-X70 in Betracht ziehen. Wesentlich bessere Handhabung, verbesserter Monitor ...
    Siehe auch hier: http://www.film-tv-video.de/newsdeta...977e49acd.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chris2
    antwortet
    Hallo Franz

    Nach reiflicher Überlegung und "angeschoben" durch Bernd, habe ich mich von der VG900 verabschiedet und mich mit der CX900 und der AX100 beschäftigt. Ich bin zum Schluss gekommen, wenn schon neu investiert werden soll dann 4 K, ax100, so nach dem Motto "wenn schon denn schon". Ich gebe es zu: die sachlichen Argumente sind in der Minderheit !

    Habe einen neuen iMac 27" Retina und da kommt man zum Schluss, dass es 4 K sein muss, wenn man entsprechende Filme sieht. Mein 50"HD Fernseher wird über kurz oder lang durch 4K ersetzt.

    Habe mich mit dem Filmen mit der A99 nicht anfreunden können. Das Handling ist ohne Konfort eines Camcorders. Man braucht auch Zeit um den Videomodus umzustellen, da gehen viele Motive verloren. Natürlich geht es mit Übung besser. Aber ein Camcorder liegt einfach besser in der Hand. Habe den Eindruck, dass es mit der A99 nur stationär geht, fliegend wird es schwierig.

    Final Cut Pro 4 wurde entsorgt, habe FC X herunter geladen. Nun muss ich mich in diese neue Version einarbeiten. Habe da mir ein paar Lernvideos zu Gemüte gefürt, muss mich da hineinknien !

    Einen Kommentar schreiben:


  • FranzVideo
    antwortet
    Habe mir, als die VG900 rausgekommen ist, lange überlegt, ob ich mir die Cam kaufen soll. Letztendlich habe ich mich dagegen entschieden und einen klassichen Camcorder gekauft. Für mich war bzw. ist das die sinnvollste Lösung. Allerdings fangen Camcorder schon deutlich früher mit dem Rauschen an. Da hast du Recht. Daher solltest du entweder mit der A99 oder der VG900 arbeiten. Da kannste nämlich auch noch lichtstarke Linsen drauf schrauben und der Sensor ist natürlich eh größer.

    Ach ja und dein Final Cut Pro 4 solltest du in Rente schicken und dir eine neuere Version holen. Die kann dann nämlich auch HD

    Einen Kommentar schreiben:


  • Torchwood
    antwortet
    Keine Ahnung ob das die A99 auch erlaubt, aber bei meiner Nex6 kann ich das Rauschen z.B. für Video-/Standbild-Aufnahmen durch das reduzieren von Schärfe und Kontrast deutlich verbessern. Ein lichtstarkes Objektiv ist auch bei Video Aufnahmen (genau wie beim fotografieren) kein Fehler, so kannst du bei 'ner 1.4er Objektiv im Vergleich zu 2.8er Glas den ISO Wert oder die Belichtungszeit halbieren.
    Die Camcorder mit den "kleineren" Chips haben meist 'ne 1.4er - 1.8er Linse, ein vergleichbares Zoom-Objektiv für 'ne Vollformat Kamera ist meist deutlich teurer als ein guter Camcorder aus dem Consumer Segment.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chris2
    antwortet
    Hallo Bernd
    Danke für Dein Postings. Ja, das ist die Auskunft, die ich gesucht habe. Als Vollvormat Fotograph hat man so seine Anforderungen an das Farbrauschen bei hohen ISO Werten. In einer Kirche mit schlechtem Licht und ohne Blitz muss ich mit meiner A99 mindestens ISO 3200 wählen um eine "vernünftige" Zeit zu erhalten, um aus der Hand zu fotografieren. Selbst mit diesem Wert muss im Lightroom entrauscht werden. Jeder kleinere Chip rauscht natur gegeben mehr bis viel mehr.

    Ich werde mir Deine Vorschläge anschauen. Zuerst will ich mal die A99 als Film Camera in die Pflicht nehmen und mal schauen, ob ich damit warm werde !! Nochmals besten Dank

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    antwortet
    Mir ist schon klar, dass du gerne auch die vorhandenen Optiken nutzen möchtest, aber warum nicht gleich einen kompletten Camcorder wie die CX900 oder ihren 4K-tauglichen Bruder AX100 nehmen? Beide liefern eine bessere Bildqualität als die VG900 und kosten deutlich weniger. Spätestens wenn man für letztere zusätzlich noch das Motorzoom-Objektiv für knapp 1000 Euro einkalkuliert, dann spricht meines Erachtens fast nichts mehr für die (mehr als) doppelt so teure VG900.


    Zitat von Chris2 Beitrag anzeigen
    Habe natürlich die notwendige Bearbeitungs-Software z.B. Finalcut Pro 4
    Um ein Update oder besser Upgrade wirst du in diesem Fall nicht herumkommen, denn FCP 4 ist aus dem Jahr 2003 und konnte verständlicherweise noch nicht mit HD-Material umgehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chris2
    hat ein Thema erstellt Sony NEX-VG900E.

    Sony NEX-VG900E

    Hallo Fans

    Tummle mich in der Regel im Sony A-Mount Forum, bin ausgesprochener Foto Mensch und mein Eqduipment besteht aus der Alpha 99 mit diversen Objektiven, Zooms und Festbrennweiten. Aber kein Motorzoom !

    Filmen reizt mich seit langem, habe Erfahrung zuletzt mit SONY DV-Cams. Habe natürlich die notwendige Bearbeitungs-Software z.B. Finalcut Pro 4 und somit bin ich "relativ gebildet" !

    Mit der A99 steht auch eine potente Filmkamera zur Verfügung, aber irgendwie habe ich damit keine Lust zum Filmen. Warum ? Ich müsste mich wahrscheinlich einmal eingehend damit beschäftigen.... aber irgendwie fehlt mir der Komfort des Camcorders, z.B. Motorzoom ....

    Nun bin ich zufällig auf den Camcorder Sony NEX-VG900E gestossen. Habe gesehen, dass die A-Mount Objektive per Adapter eine Vollformat-Auflösung ermöglichen.

    Der langen Rede kurzer Sinn: Hat jemand so eine Maschine und was weiss er zu berichten aus der Praxis. Das Handling interessiert mich, und eben was ist mit dem Zoom. Bin ich überhaupt im richtigen Forum ?

    Ich freue mich auf ein Feedback

    LG Christian

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X