Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Canon XF 200 Widerspruch Testbericht Videoaktiv 6-14 zu Datenblatt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Canon XF 200 Widerspruch Testbericht Videoaktiv 6-14 zu Datenblatt

    Hallo Zusammen,
    bei meiner Kaufentscheidung zur XF 200 bin ich auf einen Widerspruch gestoßen. Im Testbericht der letzten Video Aktiv wird angegeben, das Farbsampling 4:2:2 nur am HD SDI OUT der XF 205 zur Verfügung steht. (Fußnote 6 bei der Datenübersicht)
    Im Datenblatt von Canon steht aber das 4:2:2 auch mit der XF 200 beim Aufnahmemodus MPEG-2 Long GOP (50 Mbps CBR (4:2:2) MPEG-2 [email protected]) gesampelt wird.

    Habe ich da was nicht verstanden bzw. mißverstanden oder ist die Fußnote, die im Test darauf hinweißt, nur an einer falschen Stelle.

    Für mich ist 4:2:2 zwingend wegen Zuarbeiten fürs Fernsehen.

    Danke für die Hilfe.

    #2
    Das beste Aufnahmeformat der XF200/205 ist XDCAM HD422, das wie der Name vermuten lässt, mit 4:2:2 arbeitet und von wohl jedem TV-Sender dieser Welt mit Freude genommen wird. Alternativ sind diese Canons auch in anderen Formaten zu betreiben, die dann 4:2:0 liefern. 4:2:2 über HD-SDI ausgeben kann freilich nur die XF205, weil die XF200 diese Buchse nicht besitzt.

    Kommentar


      #3
      Hallo Bernd,
      danke für die Info. Ich hatte es ja laut Datenblatt auch alles so verstanden. Ich war nur stutzig gewurden bei der Übersicht im Heft wo geschrieben wurde für XF200/205 4:2:0 ja 4:4:4 nein und bei 4:2:2 gabs die Fußnote mit dem obigen Hinweis. Da war mir nicht logisch warum die Fußnote, wenn beide Kameras 4:2:2 aufnehmen können. Das die 200er keinen SDI Ausgang hat steht ja dabei. Na vielleicht meinten sie das das 4:2:2 zusätzlich am SDI zur Verfügung steht.
      Danke noch mal.

      Kommentar


        #4
        Hallo Bergfilmer und Danke Bernd E.
        Genauso ist es. 4:2:2 können beide Cams im entsprechenden Modus aufnehmen. Die Ausgabe über die HD-SDI-Buchse ist eine Zusatzoption der 205. Die Fussnote ist hier leider nicht genau genug.

        Kommentar


          #5
          Hallo Martin Biebel,
          find ich sehr nett, das sich der Autor des Artikels meldet. Vielen Dank! Somit bin ich beruhigt und nun muss ich nur noch ein Testmodell in die Hand bekommen wegen dem automatischen ND Filter. Wirklich schade das Canon diesem Profimodell das nicht gekönnt hat. Mit meiner geliebten Canon XH A1 hatte ich keine Probleme mit Licht in den Bergen dank 3 Stufen ND_Filter. Aber ob das mit dem Auto-ND auch so klappt, da bin ich mir nicht so sicher und man findet auch kaum konkreten Aussagen dazu, außer den Hinweis aus dem Testbericht.

          Kommentar


            #6
            Hallo, ich bin neu im Forum. Ich suche genau zu dem hier behandelten Thema eine Zusatzantwort. Es wird immer davon gesprochen, dass neben der internen Aufzeichnung beider Modelle im 422 Farbmodus, die 205 zusätzlich ein unkomprimiertes Videosignal am HD SDI Ausgang ausgibt! Es gibt aber Camcorder, wie die Sony HXR-NX 3, die intern nur MP 4 mit 420 Farbmodus aufzeichnen, aber am HDMI Ausgang ein Videosignal mit 422 Farbmodus ausgeben. Wie verhält sich das nun bei der XF 200 ? Welches Signal gibt sie am HDMI Ausgang aus ? Ich möchte mit meinem externen BlackMagic Recorder im Apple ProRess 422 HQ aufzeichnen! Leider finde ich dazu auch im Artikel 6/2014 keine Auskunft. Wenn Recorder am HDMI Ausgang ein qualitativ höherwärtiges Signal ausgeben, wie z.B. Auch die Canon EOS C100, so sollte in den entsprechenden Testartikeln doch generell eine Aussage getroffen werden. Ich hoffe auf diesem Weg eine Antwort zu erhalten!

            Kommentar


              #7
              Hallo nochmal,
              Die XF 205 gibt wedwer ein 10-Bit-Signal noch ein 4:4:4 signal aus.
              Die Qualität am Ausgang entspricht nach meinem Kenntnisstand dem der Aufzeichnung.
              Frohe Weihnachten

              Kommentar


                #8
                Hallo, Herr Martin Biebel!
                Danke für die Auskunft zum Ausgangssignal der XF 205. aber welches Signal gibt die XF 200 am HDMI Ausgang aus? wird dort ein 4:2:2 Farbsignal ausgegeben wie bei der internen Aufzeichnung?

                Frohe Weihnachten, Jens Mäding aus Berlin

                Kommentar


                  #9
                  XF200/205 Erfahrungen mit ND

                  Hallo!

                  Filme seit Sommer 2014 mit der XF200 und bin mit der Auto-ND Funktion nicht glücklich, da eine Stufe fehlt 1/64 und die Kamera gerne macht was sie will (Sweet Spot vermutl. bei Blende 4). Habe als Vergleich noch die XF300 mit voll manuellen ND Filtern. Bei starker Sonne und in den Bergen mit Sicherheit muss man bei der XF200 die Verschlußzeit weiter verkürzen oder zusätzlich externen ND Filter nutzen.

                  Am HDMI liefert die Cam laut Canon ein 4:2:2 8 Bit (siehe auch MMM Atomos video) Signal und der externe Recorder bringt nicht wirklich viel.
                  Zuletzt geändert von Diver-40; 20.01.2015, 21:40.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Diver-40 Beitrag anzeigen
                    Hallo!

                    Filme seit Sommer 2014 mit der XF200
                    Hallo Diver-40,

                    wie ist die XF200 im Lowlight?
                    Im Vergleich zur XF300?
                    hast du auch einen Vergleich zu noch einer anderen Kamera?

                    Habe die XF200 im Auge, evtl. zu kaufen.

                    Danke für deine Einschätzung.

                    Gruss
                    Andreas

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Andreas!

                      Es wird viel geschimpft über das Lowlight- Verhalten, aber für eine 1-Chip Cam mit relativ kleinem Sensor hat sie ein normales bis gutes Lowlight- Verhalten. Gain bis +6 ist gut nutzbar, bis +9 kann man auch noch arbeiten, dann mit angepasster interner Rauschunterdrückung (Lowlight- Profil als CP erstellen). Die XF300 hat vielleicht minimal besseres Rauschverhalten, eventuell wegen den 3 Chips. Aber auch da ist über 9dB deutliches Rauschen vorhanden. Ich kann sie noch mit der Canon HFG10 und 30 vergleichen....
                      XF200 - geniale Ergonomie, toller Bildstabi, 4 Kanal -Ton.... Je nach Anwendung (News, Events, Messen, Dok, "Run and Gun") ist es eine gelungene Kamera. Schau mal bei MMM und der Berichterstattung auf YT, wurde mit der XF200 gedreht.


                      Gruß
                      Ingo

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Diver-40 Beitrag anzeigen
                        Hallo Andreas!

                        Ich kann sie noch mit der Canon HFG10 und 30 vergleichen....

                        Gruß
                        Ingo
                        Hallo Ingo,

                        der Vergleich mit der HF G30 wäre SEHR interessant.
                        Ich selbst habe die XA25 (also die Profi-Version mit SDI-Ausgang der G30).

                        Dann wüsste ich genau, wie's im Vergleich ist.

                        Kannst du das mal machen, muss nicht gleich heut Abend sein

                        Viele Grüße
                        Andreas
                        Zuletzt geändert von xandix; 21.01.2015, 12:34.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Andreas!

                          Ich kann da nur noch aus der Erfahrung sprechen, weil ich die G30 wieder dem Händler zurückgegeben habe. Das Audiomonitoring bei der Aufnahme war mit Verzögerung und Canon hatte keine Abhilfe dafür. Ich habe noch Footage mit der G30 und Lowlight war nicht besser, wie auch, die Sensoren sind fast identische Größe und da ist maximal bei der Signalverarbeitung ein Unterschied. Zaubern kann da keine Cam mit der Sensorgröße. Allerdings ist der Rest kaum zu Vergleichen. Mit der XF Serie hast du viel mehr Möglichkeiten den Look anzupassen (CP's mit vielen Einstellmöglichkeiten, verschiedene Gammakurven) und eine andere Grundabstimmung der Cam. Der Codec mit 50Mbit ist auch nicht zu verachten und 50p macht die XF200 als MP4 auch. Nicht zu vergessen die Akkus, mit dem großen bin ich 3-4 Stunden am aufzeichnen. Und du kannst eigentlich alle Funktionen die man wirklich häufig braucht auf einen Knopf legen und den Rest ins User- Menü. Ich hatte auch Probleme die Footage der HFG30 an die XF300 anzupassen, beim Mischen war es deutlich zu sehen.

                          Gruß Ingo

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Diver-40 Beitrag anzeigen
                            G30...dem Händler zurückgegeben...Das Audiomonitoring bei der Aufnahme war mit Verzögerung und Canon hatte keine Abhilfe dafür.
                            Bei der G30 kann man im Menü einstellen, ob das Audiosignal über den Kopfhörer mit oder ohne Verzögerung wiedergegeben werden soll. Das hat bei deinem Modell nicht funktioniert?

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo!
                              Das hat leider nicht geholfen war ein deutlicher Versatz und Canon D hat mir nur mitgeteilt, dass man damit leben muss. Wenn man aber als "one man band" Interviews macht - Kopfhörer auf, dann ist das extrem nervig, wenn man sich selbst mit Verzögerung hört. Also Cam zurück..... da soll es später dann mal per Firmeware Abhilfe gegeben haben, allerdings war das dann nicht mehr so interessant. Ich war übrigens nicht alleine betroffen, hatte in einem UK Forum ähnliches gelesen. Wer das nicht braucht, also nur normale Aufnahme ohne Monitoring, dann ist die Cam schon nicht übel... In der Aufnahme wars dann schon syncron, aber live mithören ging nicht wirklich.
                              Zuletzt geändert von Diver-40; 21.01.2015, 17:13.

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X