Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

30 min Limit DSLR / Einsteiger Cam

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    30 min Limit DSLR / Einsteiger Cam

    Hallo,

    ich bin neu hier und habe zwei Fragen zu dem 30min Limit bei manchen DSLRs und Digitalkameras.

    Ich besitze eine Lumia FZ 200 und eine Sony HX50. Beides sind (für meine Zwecke) Top Geräte. Ich nehme überwiegend Lehr- und Lernfilme auf. Bei dem Wetter draußen - manchmal auch in meinem Büro.

    Ich hätte gerne eine so kompakte Digitalkamera wie die Sony HX50 mit Videofunktion - jedoch ohne die 30min Limits.

    Kann mir jemand was empfehlen?

    #2
    Gibt es leider nicht in dieser Klasse.

    VG
    Jan

    Kommentar


      #3
      Ich hab gelesen es gibt zwei "Lösungen":

      1) in absehbarer Zeit soll die gesetzliche Grundlage (iwelche Exportbestimmungen) geändert werden - aber k.a. wann der Tag eintrifft

      2) Es gibt für bestimmte DSLRs gepatchte Firmware.

      Gibt's iwo eine Liste die die 30min Limits enthält?


      Theoretisch hätte ich wegen der DX50 dem Händler das Ding zurückbringen können, weil das nirgends auf der Verpackung steht.

      Kommentar


        #4
        Für die Panasonic Lumix GH2 gibts 'ne gehackte Firmware die längere Aufnahmen erlauben soll.

        http://www.heise.de/foto/meldung/Pan...2-1333906.html

        Afaik starten CHDK (für Canon Kompact Kameras) und Magic Lantern (Canon DSLR/System Kameras) die Aufnahme automatisch neu, aber laut FAQ funktioniert das nicht nahtlos.

        Was spricht gegen 'nen kompakten Camcorder?

        Kommentar


          #5
          Zitat von monsti Beitrag anzeigen
          in absehbarer Zeit soll die gesetzliche Grundlage (iwelche Exportbestimmungen) geändert werden
          An der Zeit wäre es wirklich und alle paar Jahre wird dieses Thema auch angesprochen, das mit europäischen Zollregelungen zu tun hat. Geschehen ist bisher aber nichts und darauf wetten würde ich nicht, dass sich das in absehbarer Zeit ändert. Seit der Ankündigung der Welthandelsorganisation, dass man demnächst beginnen wolle, sich darüber Gedanken zu machen, hat man zumindest nicht mehr viel davon gehört. Das war im Jahr 2012...


          Zitat von monsti Beitrag anzeigen
          Es gibt für bestimmte DSLRs gepatchte Firmware...Gibt's iwo eine Liste
          Ergänzend zu den von Torchwood genannten Marken: Auch für einige DSLRs von Nikon gibt es Hacks, die die 30-Minuten-Begrenzung aufheben. Ich weiß aber momentan nicht, welche Modelle das sind oder wie zuverlässig das funktioniert. Unter dem Strich dürfte ein Camcorder die bessere Wahl für solche Aufnahmen sein, allein schon weil er darauf ausgelegt ist und nicht unter Überhitzungsgefahr leidet wie manche DSLRs.


          Zitat von monsti Beitrag anzeigen
          Theoretisch hätte ich wegen der DX50 dem Händler das Ding zurückbringen können, weil das nirgends auf der Verpackung steht.
          Warum sollte das auf der Verpackung stehen? Ein Rückgabegrund wäre es nur, wenn der Hersteller irreführenderweise damit werben würde, dass die Aufnahmedauer unbegrenzt ist.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen

            Was spricht gegen 'nen kompakten Camcorder?
            Es spricht mehr für einen Camcorder - für das was ich mache - wie für eine Digicam.

            Der Vorteil gerade bei der HX50 ist die unschlagbare Größe und die sehr gute Qualität.

            Ich würde gerne bei dieser Bauweise bleiben.

            Mit Camcordern habe ich mich aber auch nicht wirklich intensiv beschäftigt. Die Sachen
            die ich von YouTube Bloggern gesehen habe (das kommt meinen Filmen wohl am nächsten)
            werden meistens mit DSLRs gefilmt.

            Kommentar


              #7
              Es gibt von JVC einige Camcorder die kleiner als 'ne HX50 sind, GW55/66 von Sony dürfte mittlerweile nur noch schwer zu bekommen sein.
              DSLRs sind ja an sich wieder 'ne ganz andere Baustelle, geht von den Parametern eher in die Richtung FZ200, bzw. bei Bedarf manuelle Kontrolle im Video Mode, großer Sensor für Schärfentiefe Spielereien, Mikrofon Anschluss (wobei es für die HX50 da ja 'ne Lösung für den Zubehörschuh gibt) etc.
              Kann man irgendwo sehen was du so machst?

              Kommentar


                #8
                Hei das mit dem Zubehörschuh ist eine interessante Info!

                Hast du vielleicht einen Link?

                Leider hab ich keine Videos veröffentlicht. Ich mache Trainings und Schulungsvideos. Es geht im Moment darum auch den Content der Trainings zu testen und für mich so ein bisschen Feedback zu haben.

                Kommentar


                  #9
                  Im Prinzip jedes Mikrofon das über einen MIS (Multi Interface Shoe) Anschluss verfügt, wie z.B. Sony XYST1M, ECM-GZ1M, ECM-W1M.

                  http://www.sony.de/electronics/handy...echer/ecm-gz1m
                  http://www.sony.de/electronics/handy...her/ecm-xyst1m
                  http://www.sony.de/electronics/kamer...rofone/ecm-w1m

                  Kommentar


                    #10
                    Hei super!!!

                    Das ist sooooo Abzocke ;)

                    Anstelle von einer 2.5" Buchse für 99 Cent an der Seite des Gehäuse, muss ich mir für >50% des Cam Preises extra Gedöns kaufen.

                    Ich schau mal bei Ebay ob der Chinese hier nachgebautes Zeug gibt.

                    Kommentar


                      #11
                      Die Straßenpreise sind nicht ganz so hoch, einfach mal bei Idealo danach suchen, das Mono-Mikrofon bekommt man mit Versand schon für unter €70.
                      Zuletzt geändert von Torchwood; 21.06.2015, 16:35.

                      Kommentar

                      Sky1

                      Einklappen

                      Sky2

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X