Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drohnennutzung und kauf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Drohnennutzung und kauf

    Hallo filmfreunde.um meine Filmerei noch zu erweitern,will ich mir eine juneec q500 plus zulegen.nur man hört so vieles,das man dies u.das nicht darf.nur auf der wiese zu fliegen u.filmen ist mir aber zu wenig.dafür ist die Anschaffung zu schade.welchen rat und info könnt ihr drohnenfilmer auf den weg geben,denn ich würde zu gerne die eine oder andere burg von oben flmen.gruss roland

    #2
    Leider kann ich hier keinen linkreinsetzen.
    Gehe zu Google und gebe ein:
    Rechtslage bei Drohnen.
    Die yuneec habe ich auch im Besitz - über aber noch
    Wenn du die kplt im Koffer kaufst: Achte auf die Befüllung des Koffers - stimmt mit der Website nicht überein. Das gilt z.B. für Saturn da fehlt der zweite Akku und die Kamerahaltung für den "Handbetrieb"
    man lernt nie aus...:good:

    Kommentar


      #3
      h
      allo WABU.danke für das schnelle antworten.ich hatte nicht die 4k gemeint sondern die Q500 plus Full HD.der preis liegt bei 499.- von Foto Erhard.mit der Rechtslage habe ich mich schon auseinandergesetzt,da würde ich so gut wie nichts filmen dürfen.also für was dann kaufen,obwohl es mich schon begeistern würde.ich bin hin u. hergerissen was tun?.gruss roland
      .

      Kommentar


        #4
        Hallo Roland
        Betreffend was du darfst und was nicht findest Du hier eine Antwort:

        http://my-road.de/drohnen-gesetze-in-europa

        Ich habe eine Yuneec Q500 4K von copter.eu gekauft. Dies ist ein Spezialist in Quadrokopter.
        Kaum macht man es richtig schon klappt alles.

        Kommentar


          #5
          Ich fühle mich nicht so sehr eingeschränkt - kommt aber darauf an was man will.
          Ein Videofreund aus Frankfurt hat aus seinem Toscana Urlaub tolle Bilder mitgebracht - oft denkt man dann nicht an eine Drohne sondern sieht das Bild das aus 4m Entfernung leicht erhöht gefilmt wird.
          Aber es ist natürlich ein Problem eine Burg zu filmen wenn sich dort gerade viele Menschen aufhalten. Ausserdem ist der Sichtkontakt eingeschränkt und es kann die Verbindung zur Drohne abreissen -und das ist nicht zu verantworten.
          Unverzichtbar ist auch das Üben auf freier Fläche, gerade habe ich meinen Flieger in einer Tanne versenkt - nix passiert, da es weiche Zweige waren.....
          man lernt nie aus...:good:

          Kommentar


            #6
            g
            uten morgen.wenn man zwischen den zeilen liest,wird es viel spass machen in die luft zugehn und schöne aufnahmen zu machen.ich kaufe mir dann die yuneec q500 plus u. pirsche mich langsam an das neue medium.ich danke wabu u.mags für die Ausführungen u. wünsche eine gute zeit.gruss Roland

            Kommentar


              #7
              Einige gute Typs findest Du auch in den verschiedenen Copterforen. Einfach mal suchen.
              Dann sind da noch die filme von A. Konze, die findest du hier: Link
              Kaum macht man es richtig schon klappt alles.

              Kommentar


                #8
                h
                allo miteinander.es wird immer mehr ein für u.wieder einer Anschaffung.wenn man die Gesetzgebung genau liest,wird man nur wenige orte finden die man filmen darf ,möchte,auch wenn man vorsichtig agiert.es geht so vieles durch meinen kopf obwohl ich gerne sofort zuschlagen möchte,den es ist schon ein Erlebnis wenn man aus der perspektive filme sieht.die endscheidung wird mir keiner abnehmen können.besten dank nochmal.ich werde es noch etwas vor mir herschieben.gruss Roland

                Kommentar


                  #9
                  h
                  allo nochmal.ich habe mir jetzt doch die drohne yuneec q500 plus gekauft.bin sehr begeistert,trotz vieler negativer Schlagzeilen.wenn man alles beachtet was man unterlassen soll,ist ja bekannt,hat man viel Freude damit.was ich noch fragen wollte, gibt es eine deutsche Betriebsanleitung?,denn bei yuneec.com gibt es keine zum runterladen.gruss roland

                  Kommentar


                    #10
                    Roland
                    Schau mal hier: https://yuneec.com/de_DE/support/dow...lus-de-DE.html
                    Da findest Du alles.
                    Kaum macht man es richtig schon klappt alles.

                    Kommentar


                      #11
                      Auf der Seite habe ich auch meine deutsche Anleitung gefunden.
                      Ich hatte genau die verlinkte Seite eben besucht - nix deutsch - wohin das auch immer verschwunden ist.
                      Eine gedruckte Schnellanleitung hatte ich bei dem Gerät ebenfalls dabei.
                      man lernt nie aus...:good:

                      Kommentar


                        #12
                        Stimmt wo auch immer die abgeblieben sind. Bin unterwegs, wenn ich wieder am Rechner daheim bin kann ich das PDF in deutsch zusenden. Mach mir eine PM mit der E-Mail.
                        Kaum macht man es richtig schon klappt alles.

                        Kommentar


                          #13
                          guten morgen.was bedeutet PM ,für einen unwissenden.gruss roland

                          Kommentar


                            #14
                            PM = persönliche Mitteilung oder auf Neudeutsch personal message.
                            Klicke dazu mit der linken Maustaste auf den Namen des betreffenden Mitgliedes, hier also mags, und wähle in dem dann erscheinenden Pop-up "private Nachricht" aus. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem Du die Nachricht schreiben kannst.

                            Gruß
                            Matthes
                            Magix VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 und Pro X

                            PC: Xeon E3; 16B RAM; ASUS GTX 660 TI-DC2OC-3GD5; genügend HDD-Kapazität ;)
                            BS: Win 7 64 Bit Ultimate

                            Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 28, 35, 50 Summilux, 60 (Makro-Elmarit), 80 - 200; 100 mit Balg und 350 mm); Walimex 8mm
                            Nikon AW 300 (hauptsächlich für Tauchaufnahmen)
                            DJI Mavic Pro

                            Kommentar


                              #15
                              was für ein klasse Forum.für alles eine antwort.einfach klasse.danke gruss roland

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X