Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ActionCam GoPro Alternative

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Codi
    antwortet
    Die Black Hawk kann tatsächlich keine 50fps aufnehmen.Da ist wie gesagt tatsächlich die ThiEYE T5e oder die Hawkeye Firefly 8s die bessere und günstigere Wahl, da beide Cams mit 25/50/100/200fps aufzeichnen können. Aber wahrscheinlich ist das hier in diesem Thread eh egal, da der Threadersteller sich gar nicht mehr meldet.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd E.
    antwortet
    Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
    In der Stiftung Warentest, Heft 6/2017 hat diese Action-Cam als drittbestes und auch preiswertestes Gerät abgeschnitten...
    Bisher scheiterten die Easypix-Modelle schon am Grundlegenden, weil sie "60Hz only" waren, man also nicht mit europäischen Bildfrequenzen aufnehmen kann. Entweder ist Stiftung Warentest dieses Manko entgangen oder man hat es gemerkt, aber als unwichtig eingestuft, oder die BlackHawk 4K ist die erste GoXtreme auch mit 50Hz? Ich tippe leider auf eine der ersten beiden Möglichkeiten...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Zitat von Helmut42 Beitrag anzeigen
    Eine "vorbeiziehende Landschaft" kann man bestenfalls aus dem ICE filmen, aus dem Auto wohl eher selten.
    Also BITTE, sei so nett und "bleib auf dem Teppich"
    Ich mache das aus dem Wohnmobil - nicht Teppich - heraus, meine Frau fährt dann langsam genug, habe schon sehr schöne Aufnahmen gemacht, nicht nur mit Filmerei über die Motorhaube hinaus. Ich halte die ActionCam auch mal mit einem Einbeinstativ aus dem Seitenfenster (rechte Fahrzeugseite natürlich) raus um zu filmen. :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Codi
    antwortet
    @Rüdiger,die von dir verlinkte Black Hawk Cam ist ne super Camera, allerdings in China als ThiEYE T5e zum halben Preis zu haben.Die ThiEYE T5e ist fast komplett baugleich (gleiches Gehäuse, gleicher Prozessor, gleicher Sensor), hat zudem noch einen Anschluss für ein ext. Mikrofon und kostet um die 80€. Ebenfalls baugleich (Prozessor und Sensor) ist die von mir bereits erwähnte Hawkeye Firefly 8s, die im Gegensatz zur Black Hawk und ThiEYE eine doppelt so hohe Auflösung des 2" Bildschirmes bietet (640x480).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rüdiger
    antwortet
    In der Stiftung Warentest, Heft 6/2017 hat diese Action-Cam als drittbestes und auch preiswertestes Gerät abgeschnitten:

    https://www.idealo.de/preisvergleich...k-easypix.html

    Die Wiedergabequalität soll auf dem Niveau der Sonys 1000 und 3000 liegen. Lowlight schlechter. Stabilisator sehr gut aber wohl nur bei FHD
    Im Preis sind UW-Gehäuse bis 60 Meter, Helm- und Fahrradhalterung sowie diverse Adapter enthalten.
    Ich kenne das Gerät nicht und kann nur auf die Stiftung Warentest Bezug nehmen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Helmut42
    antwortet
    Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Na klar, wenn Du Bäume am Fahrbahnrand filmst aus dem rasenden Fahrzeug heraus,
    interessant wird die Fahraufnahme auch aus dem Seitenfenster wenn man mit angemessener
    Geschwindigkeit fährt um vorbeiziehende Landschaften z.B., zu filmen!
    Hallo lieber Bruno,

    wenn du mir erklären kannst, wie man in Indien mit "rasender Geschwindigkeit" fahren kann, wäre ich Dir
    sehr verbunden. Dort ( zumindest wo ich unterwegs war ) war es schon ein Glück, wenn man die Fahrbahn
    halbwegs einhalten konnte.

    Eine "vorbeiziehende Landschaft" kann man bestenfalls aus dem ICE filmen, aus dem Auto wohl eher selten.
    Also BITTE, sei so nett und "bleib auf dem Teppich"
    Zuletzt geändert von Helmut42; 26.11.2017, 12:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Zitat von Helmut42 Beitrag anzeigen
    Ich habe sehr viele Aufnahmen in Indien gemacht, wo genau diese Situationen
    vorkamen und die Aufnahmen aus dem Seitenfenster meistens weggeworfen.
    Na klar, wenn Du Bäume am Fahrbahnrand filmst aus dem rasenden Fahrzeug heraus,
    interessant wird die Fahraufnahme auch aus dem Seitenfenster wenn man mit angemessener
    Geschwindigkeit fährt um vorbeiziehende Landschaften z.B., zu filmen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Helmut42
    antwortet
    Hallo Harald,

    du schreibst :
    ... reichen die 60 p um aus dem fahrenden Auto zu filmen ...
    Also,
    1. ich würde unbedingt 50 p nehmen, warum, habe ich schon erklärt.
    Die 10 Frames / sek. bringen sowieseo nicht sehr viel
    Außerdem willst du ja mit den Aufnahmen aus der anderen Cam mischen,
    und da mußt du dich im Schnittprogramm für EINE Version entscheiden.
    Da deine andere Cam wahrscheinlich 25/50 aufnimmt, mußt du dann die Action-Cam
    Videos "herunterrechnen" und dann ruckelt es....

    2. Nicht alle Schnittprogramme vertragen einen Mix von 25/50/60p

    3. Aus dem Auto aufnehmen macht nur Sinn, wenn du durch die Frontscheibe filmst,
    durch die Seitenscheibe flutscht die Landschaft so schnell durchs Bild, daß man nahezu
    nichts erkennen kann. Schaut extrem "grauslich" aus ...
    Wenn dann noch schlechte Straßen dazukommen ... vergiß es !

    Ich habe sehr viele Aufnahmen in Indien gemacht, wo genau diese Situationen
    vorkamen und die Aufnahmen aus dem Seitenfenster meistens weggeworfen.
    Zuletzt geändert von Helmut42; 26.11.2017, 08:41.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Globebus
    antwortet
    ..............Danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Bei: https://hitfilm.com/ignite-express

    Einen Kommentar schreiben:


  • Globebus
    antwortet
    Das mit "Ignite Action Cam" finde ich sehr interessant. Wo kann man das beziehen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Harald,

    ich habe aus Spaß mal die Sports XDV V3 4K/2,7K ActionCam für 18 Euro in China gekauft und nutze diese hauptsächlich auf Pedelec-Touren auf dem Helm oder am Fahrrad-Rahmen, nicht am verrissenen Lenker so wie der Videoaktiv-Tester ... :sarcastic:
    Mein bevorzugter Aufnahmemodus ist 2,7K-30p, meine Videos erstelle ich auf FHD-Bluray und der Spielraum des 2,7K Videomaterials ist groß genug um verlustfrei nachzustabilisieren mit EDIUS*, sowie evtl. Verkantungen zu beseitigen.
    Ich bin schon seit einiger Zeit vollständig auf die 30p-Aufnahme umgestiegen, auch mit der Hauptkamera Panasonic FZ300.
    25p wegen des 50 Hz-Wechselstromnetztes ist für mich kein Argument mehr um in 25/50p zu filmen, schließlich haben wir da draußen in den Städten und bei Veranstaltungen einen Leuchtmittel-Frequenzmix durch die eingesetzten Vorschaltgeräte.
    Tja, mit reicht die 18 Euro AC vollständig aus, die Bildqualität ist gut.

    Etwas mehr dazu findest Du hier: Klick!

    * für EDIUS gibt es ein kostenloses Plug-in "Ignite Action Cam LensDistort", dadurch muß man nicht mehr zu proDRENALIN raus... :good:

    Man soll sich durch die persönlichen Kaufwünsche Anderer nicht einlullen lassen habe ich mal gelernt... :glasses-cool:
    Zuletzt geändert von Video&Bild; 25.11.2017, 09:09.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Harald0650
    antwortet
    Ja eigentlich reicht mir 1080p vollkommen aus aber da bin ich wie ein kleines Kind wenn ich weis da gibt es welche mit höherer Auflösung dann ist das interessant gg.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Skeptiker
    antwortet
    Zitat von Harald0650 Beitrag anzeigen
    Hi
    Habe mich nun für eine Gebrauchte GoPro Hero 4 entschieden. Habe nun aber die Wahl

    1) Hero 4 Silver mit mehreren Akkus und zubehör 220€
    2) Hero 4 Black ohne Display 220€
    3) Hero 4 Black mit Display 270€
    4) Hero 5 ohne was 300€
    Ich habe keine der Kameras (auch nicht ausprobiert).

    Die 4 silver hat meines Wissens nur 4K mit 15 Bildern/Sec. Aber wenn Du 4K eh nicht benötigst ...

    Die 4 hat offenbar keine Bildstabilisierung, die 5 angeblich schon (zumindest wohl in Full HD).
    Wenn Du also Holperstrassen fährst und filmst, könnte das ein Kriterium sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Harald0650
    antwortet
    Hi
    Habe mich nun für eine Gebrauchte GoPro Hero 4 entschieden. Habe nun aber die Wahl

    1) Hero 4 Silver mit mehreren Akkus und zubehör 220€
    2) Hero 4 Black ohne Display 220€
    3) Hero 4 Black mit Display 270€
    4) Hero 5 ohne was 300€

    Was würdet ihr da machen?! Reichen bei 1080p die 60 Frames um auch aus den fahrenden Auto heraus zu filmen oder braucht man da mehr?

    mfg Harald

    Einen Kommentar schreiben:

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X