Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wildtierkamera

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wildtierkamera

    Es gibt leider kein Wildtierkamera Thema daher frage ich hier.
    Ich suche verzweifelt eine
    Wildtierkamera mit 1080 P50 oder P25.

    Ich habe aber nur P30 oder P60 oder <=P20 gefunden

    Kennt jemand eine mit 1080p50? Preis ist nebensächlich

    Vielen Dank im voraus
    MfG
    A-Wolf

    PS: idealerweise mit mindestens 28 fps
    A-W.
    Zuletzt geändert von A-Wolf; 09.09.2021, 11:35.

    #2
    Weis niemand etwas?
    MfG
    A-Wolf

    Kommentar


      #3
      Weis niemand etwas?


      So wird es wohl sein.
      Meine Bushnell kann auch nur 30B/s. Kenne auch sonst keine mit den bei uns üblichen Bildfraten.
      Für anspruchsvollere Arbeiten könnte man vielleicht eine Normale Kamera und ein Bewegungsfernauslöser verwenden. Weiß aber nicht ob es so etwas gibt.
      Möglicherweise im Profisegment oder bei Industrieanwendungen, oder als Bastellösung.
      Wahrscheinlich hilft dir die Antwort aber auch nicht weiter.

      Gruß Manfred

      Kommentar


        #4
        Noch eine Ergänzung:

        Ich bilde mir ein, ich hääte mal bei den Specs für eine Gopro-Kamera etwas von einer Bewegungsauslösung gelesen.
        Weiß aber nicht mehr bei welcher. Vielleicht war es auch nur irgendwo bei den Rumors.

        Gruß Manfred

        Kommentar


          #5
          Zitat von make Beitrag anzeigen
          Noch eine Ergänzung:

          Ich bilde mir ein, ich hääte mal bei den Specs für eine Gopro-Kamera etwas von einer Bewegungsauslösung gelesen.
          Weiß aber nicht mehr bei welcher. Vielleicht war es auch nur irgendwo bei den Rumors.

          Gruß Manfred
          Ich habe 3 Sony x300 sind aber nicht geeignet.

          MfG
          A-Wolf

          Kommentar


            #6
            Ich bräuchte die Wildtierkamera für derartige Filme und zum überwachen der Lodges in der Nacht.

            https://forum.videoaktiv.de/forum/tu...sha-np-namibia
            MfG
            A-Wolf

            Kommentar


              #7
              Zitat von make Beitrag anzeigen
              Noch eine Ergänzung:

              Ich bilde mir ein, ich hääte mal bei den Specs für eine Gopro-Kamera etwas von einer Bewegungsauslösung gelesen.
              Weiß aber nicht mehr bei welcher. Vielleicht war es auch nur irgendwo bei den Rumors.

              Gruß Manfred
              Das Ding heißt "Easypix Phantom" und kostet weniger als die "NoGo" oder wie die heißt. Löst bei Bewegung im Bildfenster aus, Empfindlichkeit lässt sich einstellen, hat Zoom (weit/mittel/nah) hat Dashcam Funktion, Zeitlupe, Zeitraffer sowieso, nur schwimmen und Mäuse fangen kann sie nicht!
              Hier ein paar Videos im Netz unterhttp://harrywood.de/tierisches.html
              viel Spaß
              Link zum Vertrieb:
              https://www.easypix.com/kameras/goxtreme-action-cams/373/goxtreme-phantom?c=357

              Kommentar


                #8
                Zitat von Ranchero Beitrag anzeigen

                Das Ding heißt "Easypix Phantom" und kostet weniger als die "NoGo" oder wie die heißt. Löst bei Bewegung im Bildfenster aus, Empfindlichkeit lässt sich einstellen, hat Zoom (weit/mittel/nah) hat Dashcam Funktion, Zeitlupe, Zeitraffer sowieso, nur schwimmen und Mäuse fangen kann sie nicht!
                Hier ein paar Videos im Netz unterhttp://harrywood.de/tierisches.html
                viel Spaß
                Link zum Vertrieb:
                https://www.easypix.com/kameras/goxtreme-action-cams/373/goxtreme-phantom?c=357
                Danke, für den Tip leider nimmt die Kamera mit 4K 60 Fps auf und hat kein Infrarot Licht, ich möchte ab 1080 P50 (P25, I50) mit Infrarot Beleuchtung.
                Ich hatte auch schon 3 IP Cams mit Router und Netzverteiler mit, war mir aber letzten Endes mit den 20 - 30 m langen Stromkabel bzw. Netzwerkkabel zu aufwendig.

                MfG
                A-Wolf

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von A-Wolf Beitrag anzeigen
                  ...leider nimmt die Kamera mit 4K 60 Fps auf...ich möchte ab 1080 P50 (P25, I50)
                  Laut der oben verlinkten Webseite bietet diese Actionkamera eine Vielzahl von möglichen Aufnahmeformaten, darunter auch 1080p25 und 1080p50. Das ist hier allein schon bemerkenswert, weil Easypix lange die europäische Norm ignoriert und ausschließlich 60Hz-Frequenzen angeboten hat, Schön, dass man inzwischen dazugelernt hat! Die fehlende IR-Tauglichkeit bleibt freilich dennoch der Knackpunkt für den hier angedachten Einsatzzweck.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich habe 3 Stk. Sony X3000 und einige Camcorder mit Infrarot, leider mit begrenzter Reichweite und ohne Bewegungssensor.
                    Ich setze mich sicher nicht 5m zu ein Löwen um die Kameras in der Nacht zu bedienen, dazu bin ich zu feige.
                    Trotzdem danke für die Hinweise.

                    MfG
                    A-Wolf

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
                      Laut der oben verlinkten Webseite bietet diese Actionkamera eine Vielzahl von möglichen Aufnahmeformaten, darunter auch 1080p25 und 1080p50. Das ist hier allein schon bemerkenswert, weil Easypix lange die europäische Norm ignoriert und ausschließlich 60Hz-Frequenzen angeboten hat, Schön, dass man inzwischen dazugelernt hat! Die fehlende IR-Tauglichkeit bleibt freilich dennoch der Knackpunkt für den hier angedachten Einsatzzweck.
                      Wer IR Licht braucht, kauft sich eine spezielle Kamera für diesen Zweck. Von einem Gerät dieser Preisklasse darf man das nicht erwarten, aber wenn man schon mal am Nörgeln ist... Man kann auch krampfhaft alles klein reden. Die Kamera in dieser Form wie gewünscht, wäre min. 3x so teuer wie die Gopro. Was hat diese von der Easypix Phantom? Wildkameras mit den genannten Funktionen kosten auch ein Mehrfaches, wenn es sie überhaupt gibt. Ich habe als Journalist früher zusammen mit der Polizei mit der Phantom schon 4 Autodiebe und Reifenstecher überführt, das wäre mit keiner anderen Cam gegangen. Es kommt halt immer auf den Zweck an, wie gut eine Cam brauchbar ist, nicht auf die "Flimmerrate".

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von A-Wolf Beitrag anzeigen
                        Ich habe 3 Stk. Sony X3000 und einige Camcorder mit Infrarot, leider mit begrenzter Reichweite und ohne Bewegungssensor.
                        Ich setze mich sicher nicht 5m zu ein Löwen um die Kameras in der Nacht zu bedienen, dazu bin ich zu feige.
                        Trotzdem danke für die Hinweise.

                        MfG
                        A-Wolf
                        das würde ich auch nicht machen, in den Käfig steigen und rufen "na komm Mieze - der Onkel ist bei Dir, es tut Dir keiner was" ist keine Idee. Besser ein lebender Feigling, als ein toter Verbalrambo...(gilt auch für Impfgegner!)

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Ranchero Beitrag anzeigen

                          das würde ich auch nicht machen, in den Käfig steigen und rufen "na komm Mieze - der Onkel ist bei Dir, es tut Dir keiner was" ist keine Idee. Besser ein lebender Feigling, als ein toter Verbalrambo...(gilt auch für Impfgegner!)
                          GSD sind die Tiere im Südlichem Afrika nicht in Käfigen sondern die Touristen werden "eingesperrt"

                          MfG
                          A-Wolf

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von A-Wolf Beitrag anzeigen

                            GSD sind die Tiere im Südlichem Afrika nicht in Käfigen sondern die Touristen werden "eingesperrt"

                            MfG
                            A-Wolf
                            wäre bei deinem Wunsch nach IR nicht auch die Sony AX700 interessant? Die hat neben Slomo und Timelapse auch IR, eine Auflösung von 14,2MP/ 5024x2800, 12xZoom ist vielleicht etwas knapp, ist aber leicht und bezahlbar. Ist bei mir derzeit in der engeren Wahl neben der NX80 und der JVC-jY-HM 360E. Letztere hat noch Intervallschaltung und 19x Zoom.
                            IR ist für mich nicht interessant.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Ranchero Beitrag anzeigen

                              wäre bei deinem Wunsch nach IR nicht auch die Sony AX700 interessant? Die hat neben Slomo und Timelapse auch IR, eine Auflösung von 14,2MP/ 5024x2800, 12xZoom ist vielleicht etwas knapp, ist aber leicht und bezahlbar. Ist bei mir derzeit in der engeren Wahl neben der NX80 und der JVC-jY-HM 360E. Letztere hat noch Intervallschaltung und 19x Zoom.
                              IR ist für mich nicht interessant.
                              Von meinen Camcorder haben folgende IR:
                              Sony HDR-CX900 Sony FDR-AX33
                              Sony FDR-AX53 Panasonic HC-VXF11
                              haben aber alle keinen Bewegungssensor habe auch noch einige IR Taschenlampen.
                              Obwohl ich ein seniler Bettflüchter bin schaffe ich es nicht 24 Std und 4 Wochen mit den Kameras hellwach herum zu sitzen.
                              Habe auch eine Wildtierkamera All Dings nur mit 1280 x 720 und 15 fps und ca.18 mBt/s
                              Auch wenn ich die Clips mit HandBrake umrechne ist die Qualität für meine Tierfilme (Urlaubsfilme) - 1080 P50 28 mBt/s unbrauchbar.

                              MfG
                              A-Wolf

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X