Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Befestigung Actioncam am Körper

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Befestigung Actioncam am Körper

    Hallo Actioncam Besitzer und Benutzer,

    wie befestigt ihr denn so eure Cam am Körper. Ich meine jetzt ausschl. bspw. bei Wanderungen, Stadtansichten oder so.
    Wollte mir jetzt erst so einen Rucksackclip von PGYTech kaufen aber mir ist eingefallen, dass ich meist gar keinen Rucksack benutze und der Clip zum befestigen eigentlich nur da dran Sinn macht. Dann habe ich noch von früher so einen Brustgurt den ich aber unpraktisch finde. Ich hätte die Cam gerne seitlich auf Schulterhöhe, ist auch eher unauffällig. Kopfband finde ich z.B. in der Stadt auch irgendwie doof.
    Bin gespannt was ihr so macht.
    Danke und guten Adventsonntag.

    Achso, habe jetzt DJI Osmo Action. Ist aber wurscht, weil die alle den gleichen Anschluss haben.

    #2
    Ich binde sie mir einfach mit diesem kleinen Bändchen um den Hals und spüre sie fast nicht:

    Gopro Befestigung.jpg
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

    Kommentar


      #3
      Hallo Rüdiger, ich möchte ja dass sie filmt während ich laufe.
      Aber ich seh schon es gibt nur diese Clips und dazu benögt man in der Regel einen vertikalen Riemen.

      Kommentar


        #4
        Deine Frage war allerdings anders gestellt. Dennoch: Beim Laufen sollte man eine Action-Cam nicht mit einem vertikalen Riemen arretieren, denn das würde das Auf und Ab der Gehbewegungen extrem auf das Video übertragen. Ich halte sie, sowohl beim Laufen wie auch beim Radfahren, in der Hand und bekomme sehr ordentliche Ergebnisse:
        Hier ein Beispiel mit der Hero 7, Kamera am Halsband, gefilmt aus der Hand:
        https://www.youtube.com/watch?v=oYknz1ZaXmk
        Liebe Grüße,

        Rüdiger

        Kommentar


          #5
          Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
          Hier ein Beispiel mit der Hero 7, Kamera am Halsband, gefilmt aus der Hand:
          https://www.youtube.com/watch?v=oYknz1ZaXmk
          Du fährst mit einer Hand Rad?

          Nein nein schon klar, ich versteh das mit dem Schwanken beim Laufen. Man möchte halt auch mal die Hand frei haben war die Überlegung.

          Kommentar


            #6
            Es gibt Kopfbänder oder auch Chest Mounts mit denen du deine Action Cam befestigen kannst und auch deine Hände frei hast. Wenn dir freie Hände also wichtiger sind, als weniger verwackelte Aufnahmen, dann könnte das was für dich sein.
            Zuletzt geändert von doktordreistein; 16.12.2020, 14:57.

            Kommentar


              #7
              Zitat von doktordreistein Beitrag anzeigen
              Es gibt Kopfbänder oder auch Chest Mounts mit denen du deine Action Cam befestigen kannst und auch deine Hände frei hast. Wenn dir freie Hände also wichtiger sind, als weniger verwackelte Aufnahmen, dann könnte das was für dich sein.
              Siehe #1, das findet Banditmichi genau so doof wie ich.
              Liebe Grüße,

              Rüdiger

              Kommentar


                #8
                Zitat von doktordreistein Beitrag anzeigen
                Es gibt Kopfbänder oder auch Chest Mounts ......
                Danke dir.
                Kopfband und Brustgeschir kann ich mir in der Pampa oder auf dem Motorrad (Helm) noch ganz gut vorstellen, Ich bin Camper und vilele Wochen im Jahr unterwegs. Ich schaue mir unheimlich gerne Städte und Ortschaften an, fotografiere und filme da viel. Mit nem Kopfband, die Cam vor dem Hirn durch die Stadt zu laufen ist eher nicht so mein Ding


                Kommentar

                Sky1

                Einklappen

                Sky2

                Einklappen
                Lädt...
                X