Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sony Action cam fdr-x1000vr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sony Action cam fdr-x1000vr

    schönen guten Tag alle zusammen bin neu hier habe mir eine sony Action cam fdr-x1000vr gekauft aber iwie funktioniert sie nicht so wie ich das will mein Grundsätzliches Problem ist die Einstellung in Sachen Fotos vllt kann mir das wer helfen ich glaube habe einen voreiligen kauf gemacht.

    kurze Vorgeschichte ich fliege nach Mexiko und wollte dafür eine cam haben lang gesparter Urlaub ich habe zu meiner frau gesagt ich gehe das passende kaufen.

    nach Hause gekommen bin ich dann mit der sony Action cam fdr-x1000vr

    so Videos keine Frage einmalig sehr sehr gut meine frau begeistern endlich mal was richtig gemacht.

    dann geht es an die Fotos wie die Frauen so und Selfies machen Fotos von einander gemacht usw. dann die Bilder mit dem Programm auf den Laptop gezogen und die Bilder sind schlechter als die Bilder von meinem Handy die ich auf den pc ziehe. das kann es doch nicht sein oder? die Bilder beim rann zoomen total unscharf und verpixelt wie bei einer billig cam.

    jetzt habe ich den Größten stress so viel geld für sowas usw kann mir weer helfen oder muss ich mir die Tracht Prügel meines Lebens abholen?

    vielen Dank im Voraus

    mfg Thomas

    #2
    Ob eine Actionkamera mit ihrem Fischaugenobjektiv als Reisekamera sinnvoll ist, darüber gehen die Ansichten auseinander, aber derzeit ist's in Mode. Und die X1000 ist eine der besten ihrer Zunft, so dass dein Kauf sicher nicht grundverkehrt war.
    Hast du im Handbuch nachgesehen, ob es eventuell verschiedene Wahlmöglichkeiten für die Bildqualität gibt? Die Werkseinstellung muss nicht immer die optimale sein, und schwerpunktmäßig sind diese Modelle nun mal mehr auf Video ausgelegt, was bei Action, sprich Bewegung, ja auch sinnvoll ist. Oder sind eure Erwartungen zu hoch? Wenn man in ein Bild weit genug reinzoomt, verliert auch das beste irgendwann an Qualität. Oder war es beim Fotografieren einfach nur zu dunkel und die Aufnahmen sind unscharf geworden, weil die Belichtungszeit zu lang war für eine freihändige Aufnahme?

    PS: Dein Beitrag ohne Punkt und Komma ist ziemlich schwer zu lesen. Es wäre für alle hilfreich, wenn du zukünftig etwas Struktur reinbringen würdest, denn viele Leute, die vielleicht helfen könnten, quälen sich bei solchen Texten gar nicht erst durch, und es entgehen dir Antworten.

    Kommentar


      #3
      Ich empfehle Dir dringend, erst einmal die Bedienungsanleitung zur Einstellung der Kamera zu lesen. Auch für die Fotofunktion gibt es dort Vorschläge und Hinweise. Die Fotos sind übrigens sehr gut. Wenn Du die richtigen Einstellungen gewählt hast, werden auch fast keine Verzeichnungen zu sehen sein. Die automatische Belichtung schießt zwar manchmal etwas über das Ziel hinaus, bringt aber im Regelfall auch bei schlechter Beleuchtung noch ganz gute Ergebnisse. Die Kamera ist und bleibt aber vorrangig eine Videokamera.

      Dieter

      Kommentar


        #4
        Vielen danj für die antworten.
        ich werde ma die beschreibung und bisschenn im internet nach den besten einstellungen absuchen.

        DANKE

        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X