Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sony AZ1 mit MPK-AS3 Gehäuse?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sony AZ1 mit MPK-AS3 Gehäuse?

    hallo zusammen,

    wenn man mit einer Sony-Actioncam Unterwasseraufnahmen machen möchte, benötigt man
    bekanntermaßen ein Gehäuse mit flacher Linse vorne (MPK-AS3).

    das Gehäuse MPK-AS3 hab ich jetzt immer "nur" mit der Sony AS100 gesehen, nicht aber mit
    der neuen Mini-Cam Sony AZ1.

    weiß jemand, ob die kompatibel sind?

    Danke

    #2
    Die AZ1 unterscheidet sich hauptsächlich in der geringeren Baugröße von der AS100, so dass ich sagen würde, allein schon deswegen kann sie nicht in dasselbe Gehäuse passen.

    Kommentar


      #3
      Diese Frage habe ich auf der Photokina auch den Entwicklern aus Japan gestellt: Die Antwort lautet klar: Nein. Ob es ein echtes Tauchgehäuse zur AZ1 geben wird konnte man mir noch nicht sagen.
      Viele Grüße
      Joachim Sauer

      Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

      Kommentar


        #4
        Hallo an Alle,

        auch an den Tester H.Sauer,
        Ich habe mir die ganzen Test und HEFTE von Videoaktiv nochmal vorgenommen und gelesen. Ich habe wegen Sony Helm Kamera angeschaut und studiert. AS 15, AS 20, AS 30 und jetzt AS 100. Habe mir in Y-T Filme wegen Anbringung und Zusatztools angeschaut. Soweit alles ok.. Was ich jetzt aber nicht auf die Reihe bringe ist diese oben erwähnte AZ 1 die ja wieder eine andere Größe hat... Welche Zielgruppe verfolgt diese kleinere CAM.. oder ist diese als Motorradfahrer besser als die AS 100...... ehrlich gesagt, blicke ich die Politik von Sony bei Helm Kameras nicht so ganz richtig. Wäre über eine Antwort erfreut... wichtig ist für mich das zusätzliche Mikro , das ich anschließen möchte für Originalsound, sowie die optimale Anbringung am HELM
        Danke schon im Vorraus

        Motorradprofis

        Kommentar


          #5
          Bin gerade erst am Test - in sofern gibt es noch kein ausgewogenes Urteil. Kurz zusammengefasst, soweit ich das derzeit überschauen kann, ist die AZ1 eine kleinere AS100 ohne Mikroeingang und ohne echtes Tauchgehäuse - dafür wesentlich kleiner, leichter und mit der besseren Bedienung.
          Viele Grüße
          Joachim Sauer

          Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

          Kommentar

          Sky1

          Einklappen

          Sky2

          Einklappen
          Lädt...
          X