Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AS100 Helmhalterung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AS100 Helmhalterung

    Hi, hab da mal eine Frage...
    Ich hab seit mehreren Jahren eine Contour+ im Einsatz. Im Einsatz soll heißen an einem Motorradsturzhelm. Die Halterung und Position find ich zur Zeit immer noch genial zumal die Ausrichtung per Laser der Contour sehr einfach ging.
    Gern hätte ich diese ActionCam weiter benutzt aber was mir da immer fehlte, war eine Fernbedienung. Leider schweigt sich der Hersteller dazu völig aus obwohl was Neues in den Startlöchern stehen soll (Roam3)
    Nun schiele ich zur AS100, die auch Qualitativ doch um einiges besser sein soll. Ausprobiert hab ichs natürlich noch nicht.
    Hat jemand schon mit einer Helmmontage seitlich Erfahrung? Bastelanleitungen mit den unterschiedlichsten Komponenten gibts ja im Netz.
    Was ich aber an der Kamera an sich nicht verstehe, ist die Montage am rechten Helmrand.
    Wenn man keine Fernbedienung ordert hat man als Motorradfahrer zur Bedienung die Hand vom Gas zu nehmen.....
    Find ich schon unpraktisch.
    Aber wie gesagt, ich lass mich auch gern eines Besseren belehren. Hauptproblem bleibt im Moment die Helmmontage (ohne Gummiband!).
    Wer hat da schon erfahrungen von Euch?

    #2
    Hallo HANSI,

    ich habe mir diese CAM jetzt gekauft. Über den Winter werde ich verschiedene Montagemöglichkeiten testen.... Es gibt im Netz wie Du gesagt hast div. Videos..... wobei ich eines als sehr gut empfinde. Hier wird auf Go PRo Befestigungsmaterial zurückgegriffen und mit Adapter zu Sony HDR AS 100 verwendet. Hier ist der Filmlink.. https://www.youtube.com/watch?v=AOm-ZXOXhTQ

    Allerdings habe ich noch ein weiteres Problem, ich benötige unbedingt den Micro Eingang. Das Micro wird dann in der Brusttasche der Jacke verstaut fernab von jeglichen Windgeräuschen aber Motorengeräusche. Das macht ja jeder anders und jeder wie er will... also wenn Du keinen Ton brauchst.. wäre diese Möglichkeit nicht die schlechteste....
    Was ich auch noch inzwischen erfahren habe, dass man den Beruhiger am Helm mit der Sony überhaupt gar nicht braucht. WEnn du inzwischen Erfahren mit der Befestigung und der SONY AS 100 gemacht hast würde mich das wirklich interessieren...
    mfg

    Motorradprofis48

    Kommentar


      #3
      schau dir mal das an:
      http://www.youtube.com/watch?v=jMK3tmKMo6c

      Gruß Hansi

      Kommentar


        #4
        Also wegen der Akku Geschichte empfehle ich Dir Strom der bei Regen abschaltbar ist in den Tankrucksack zu legen... siehe mein Video wegen Motorrad mit Helmkameras... Diesen LINK plaziere ich noch hier in die Unterhaltung... wahrscheinlich kennst Du den Film schon... http://youtu.be/9HjQESMjhI4?t=2m43s
        und wie es dann mit 4 CAM's ausehen kann. hier...http://youtu.be/B42cLMP5hQ8 schöne ABEND noch... Gruß
        Motorradprofis48
        Zuletzt geändert von Motorradprofis48; 03.11.2014, 07:10.

        Kommentar


          #5
          Sorry.. die Unterhaltung wurde unterbrochen und über die automatische Datensicherung wurde fragmentiert... lange REDE kurzer SINN... die Sony ist auch was für Profis... im HD bereich... das mit dem AKKU und der Halterung must Du schon basteln... frage bitte nicht welche Probleme ich mit meiner VIO POV schon hatte...?? schönen ABEND noch
          Zuletzt geändert von Motorradprofis48; 03.11.2014, 07:11.

          Kommentar

          Sky1

          Einklappen

          Sky2

          Einklappen
          Lädt...
          X