Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MiniDV Camcorder macht Probleme mit dem Kassettenfach

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MiniDV Camcorder macht Probleme mit dem Kassettenfach

    Guten Tag liebe Community,
    ich bekam gestern einen Anruf, dass unser alter MiniDV Camcorder bei Mama nicht mehr richtig funktioniert.
    Sie schließt die Cam an den Fernseher an und guckt sich alte Videos von früher an.
    Nun meinte sie mir, dass das Fach immer wieder von alleine aufgeht, sobald sie es zudrückt.
    Ich habe von der Technik in den alten Cams nicht so die Ahnung, würde aber mal mein Werkzeug mitnehmen, wenn ich wieder zu ihr fahre.
    Was ich über die Cam noch weiß, ist, dass sie eine alte Sony MiniDV ähnlich der Sony-DCRTRV25 ist.
    Ich kann leider nicht mal eben hin, um das Problem zu lösen. Deswegen wollte ich mich mal vorab erkundigen, worauf ich dann achten muss, wenn ich wieder bei ihr bin.

    Danke vielmals :curl-lip:

    #2
    Tritt das Problem nur mit einer Bandkassette oder generell auf? Interessant wäre, ob der Camcorder eine Fehlermeldung im Stil von "C:xx:xx" anzeigt. Ansonsten kann man wohl nur ein Zurücksetzen versuchen: Stromversorgung trennen, mindestens zehn Sekunden warten und dann Akku oder Netzteil wieder anstecken.

    Kommentar


      #3
      Man schließt auch keine Kamera direkt am Fernseher an um direkt die Videos zu schauen das verschleißt nur ist kein wunder das nicht mehr funksioniert und ist für den kameras selbst sind nicht für dauereinsatz geeignet auch kassettenfach nicht.
      Man sollte Filme immer zuerst auf Festplatte aufnehmen auf DVD Bluray brennen das es dan von DVD Bluray anseehen so kann man man Kamera sehr gut schonen. So habe ich das immer gemacht und kann das nur so empfehlen genauso zu machen.

      Man sollte die kameras nur zum aufnehmen und noch auf Festplatte aufnehmen benutzen und nicht noch mehr was noch mehr verschleißt, man sollte kamera selbst zu wenig benutzen wie möglich.
      Zuletzt geändert von STGMHE; 12.11.2017, 10:56.

      Kommentar


        #4
        Wenn dieses Problem bei mehreren Bändern auftritt, kann man davon ausgehen, dass der Bandeinzug nicht mehr korrekt funktioniert. Mehrere Bänder einzulegen kann also auch kontraproduktiv sein bzw die Bänder beschädigen. Das Alternativband sollte also eines sein ohne wertvolle Erinnerungen.
        Die Reperatur ist für Laien eher nicht zu bewältigen, da die MiniDV-Laufwerke sehr kompakt sind und weitgehend mechanisch ohne Bänder funktionieren. Das heißt: es ist nicht mit einem vergleichsweise leichten Austausch eines Bauteils getan. Meist verhakt sich die Mechanik.
        Viele Grüße
        Joachim Sauer

        Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

        Kommentar


          #5
          ....Man sollte Filme immer zuerst auf Festplatte aufnehmen auf DVD Bluray brennen das es dan von DVD Bluray anseehen so kann man man Kamera sehr gut schonen. So habe ich das immer gemacht und kann das nur so empfehlen genauso zu machen.

          Man sollte die kameras nur zum aufnehmen und noch auf Festplatte aufnehmen benutzen und nicht noch mehr was noch mehr verschleißt, man sollte kamera selbst zu wenig benutzen wie möglich.
          Hallo Schlauberger,
          und was macht man, wenn man weder

          - einen Computer
          - noch einen DVD-Player

          besitzt, was bei einer offensichtlich älteren Dame der Fall zu sein scheint.
          Wickelt man dann die Kassette um den Daumen oder was sonst ....

          Übrigens, seit wann brennt man von einer DV-Kassette eine BluRay ?? DV = PAL-Norm 720 x 576 !

          Und von ein paar Kassetten abspielen wird ein Camcorder sicher nicht defekt.....
          und um sehr viele Kassetten handelt es sich hier wohl nicht.
          Übrigens, in jeder Betriebsanleitung des Camcorders steht auch, daß man ihn zum Abspielen am TV verwenden kann.

          Denke, bevor du die Tastatur angreifst, allerdings erhebt sich die Frage .... WOMIT ?
          Seit 1966 im IT-Bereich tätig, Programmmierung, EDV-Leitung, Systemprogrammierung, seit 1972 eigenes Unternehmen.
          Seit über 20 Jahren im Bereich Videoschnitt tätig,
          Schulungszentrum für Videoschnitt mit Pinnacle/Avid .
          Jetzt bin ich im Ruhestand. Forum : forum.pinnacle-studio.help

          Kommentar


            #6
            Danke für die nützlichen Tipps. Ich habe immer mal wieder einige Bänder digitalisiert, aber den Rest kann ich so mit der Zeit auch nicht mehr umwandeln. Deswegen habe ich mal im Freundeskreis nachgefragt, ob jemand noch eine MiniDV Cam hat. Werde sie wohl schneller digitalisieren müssen, bevor auch die Bänder "kaputt geguckt" werden ;)

            Ein Fehler wird wohl nicht angezeigt. Die Kassette springt einfach wieder raus. So, als wäre irgendwo ein Schalter/Sensor nicht mehr funktionstüchtig. Als ich mir durch Fotos auf Google die Mechanik mal angeguckt habe, wusste ich sofort, dass das wohl nichts wird. Da kann man sich bestimmt bei ebay einen Gebrauchten kaufen oder ausleihen, um die Bänder zu digitalisieren :)

            Danke euch nochmals :)

            Kommentar

            Sky1

            Einklappen

            Sky2

            Einklappen
            Lädt...
            X