Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Framerate

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Framerate

    Hallo Forum Gemeinde.
    Ich habe folgende Frage: Macht es Sinn mit 50 fps zu filmen wenn man auf eine bluray disk nur 25 fps brennen kann?
    (Möchte mir dann meine Filme auf einem 55" UHD Fernseher ansehen)

    #2
    Ich würde in jedem Fall mit 50p produzieren - nicht zuletzt weil man so das bessere Master hat und ja nicht immer zwingend von der Blu-ray präsentiert.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Octopuss Beitrag anzeigen
      Macht es Sinn mit 50 fps zu filmen wenn man auf eine bluray disk nur 25 fps brennen kann?
      Eigentlich müsste man die Frage umgekehrt stellen, denn gerade 25p ist ja nicht in der Norm für Video-Blu-rays enthalten, so dass beinahe jede andere Bildfrequenz besser geeignet ist. 720p50 wäre demnach eine Option oder 1080i50. Beides lässt sich auch leicht aus 1080p50 herstellen, das ebenfalls nicht dem BD-Standard entspricht. Wenn du auf den Umweg über die Blu-ray verzichten willst, kann dein Fernseher 1080p50 vermutlich auch vom Mediaplayer oder USB-Stick abspielen.

      Kommentar


        #4
        Danke für die Antworten. Habe noch einmal weiter recherchiert. Demnach (Wikipedia) folgendes:
        Videoauflösung auf Videoabspielgeräten

        Auf einer BD-ROM können die Inhalte beliebig sein. Zum Abspielen auf einem Blu-ray-Videoabspielgerät (kein Computerlaufwerk) darf die maximale Auflösung des Videomaterials auf der Blu-ray Disc 1920 × 1080 Pixel bei maximal 59,94 Halbbildern pro Sekunde betragen (Zeilensprungverfahren (i)). Im Vollbildverfahren (p) können bei einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixel maximal 24 Bilder pro Sekunde, bei 1280 × 720 Pixel bis zu 59,94 Bilder pro Sekunde erreicht werden.
        1920×1080 59,94i 16:9
        1920×1080 50i 16:9
        1920×1080 24p 16:9
        1920×1080 23,976p 16:9
        1440×1080 59,94i 16:9 (anamorph)
        1440×1080 50i 16:9 (anamorph)
        1440×1080 24p 16:9 (anamorph)
        1440×1080 23,976p 16:9 (anamorph)
        1280×0720 59,94p 16:9
        1280×0720 50p 16:9
        1280×0720 24p 16:9
        1280×0720 23,976p 16:9
        0720×0480 59,94i 4:3/16:9 (anamorph)
        0720×0576 50i 4:3/16:9 (anamorph)
        Also werde ich weiterhin - wie empfohlen - mit 50fps aufzeichnen und dann meine bluray mit geringerer fps brennen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Octopuss Beitrag anzeigen
          mit 50fps aufzeichnen und dann meine bluray mit geringerer fps brennen.
          Bitte nicht mit geringerer fps, sondern entweder mit 50p und geringerer Auflösung (720/50p) oder mit voller Auflösung und Halbbildern statt Vollbildern (1080/50i - was verwirrenderweise manchmal auch als 1080/i25 bezeichnet wird, obwohl es immer noch 50 Bewegungsstufen pro Sekunde hat).
          Zuletzt geändert von beiti; 15.08.2017, 11:36. Grund: Normenbezeichnung korrigiert

          Kommentar


            #6
            Zitat von beiti Beitrag anzeigen
            .. (1080/50i - was verwirrenderweise manchmal auch als 1080p/25 bezeichnet wird, obwohl es immer noch 50 Bewegungsstufen pro Sekunde hat).
            Kleiner Tippfehler - Du wolltest bestimmt "manchmal auch als 1080i/25 bezeichnet wird" schreiben!

            Kommentar


              #7
              Ja, wollte ich. Bin offenbar selber schon ganz durcheinander mit all den Normen... ;)

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X