Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 Camcorder ergattert! Sammlerstücke? bitte Hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    2 Camcorder ergattert! Sammlerstücke? bitte Hilfe

    Hallo zusammen seid gegrüßt. Ich habe letzte Woche eher blind 2 alte Camcorder auf dem Trödel ergattert jetzt möchte ich gerne herausfinden ob sie vielleicht einen besonderen Wert haben, vielleicht habt ihr mehr Ahnung.

    Die erste Kamera ist eine Revue VCE 25 8AF hab schon etwas recherchiert es ist Anscheinend eine Japanische Marke Namens Chinon Revue. Ich schätze es ist eine TV-Kamera aus den 1980ern Jahren. Ich habe eine vom Modell her Identische Kamera gesehen nur von der Marke Bauer Bosch die in Ebay Kleinanzeigen für 265€ im Verkauf steht hier der Link: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...15614-175-6265

    Hier Bilder von meinem Modell: _MG_0873.jpg_MG_0883.jpg_MG_0924.jpg_MG_0930.jpg


    Die 2. Kamera ist auch eine Japanische, eine aus den 70er Jahren vermute ich. Es handelt sich um eine Super-8 Filmkamera von Sankyo.

    Hier Fotos: _MG_0957.jpg

    #2
    "Revue" war die Hausmarke des heute nicht mehr existierenden Versandhauses Quelle in Fürth, unter der Produkte verschiedener Hersteller vertrieben wurden. Einige Revue-Kameras wurden bei Chinon gefertigt, wobei das vor allem Foto- und Super8-Kameras betraf. Analoge Videokameras bringe zumindest ich nicht mit Chinon in Verbindung. Eine TV-Kamera ist das übrigens nicht, sondern eine der damals üblichen Ausrüstungen eines Hobbyfilmers, wobei zur Kamera noch ein separater Rekorder gehörte, den man über der Schulter trug.
    Der Wert, den solche Kameras heute haben, ist schwer zu ermitteln, weil es dafür praktisch keinen Markt mehr gibt. Sofern man keinen verrückten Sammler findet, dem nur diese eine Kamera zu seinem Glück fehlt, dürfte der Wert aber nahe an Null liegen.

    Kommentar


      #3
      Auch wenn die Kameras damals eine Stange Geld gekostet haben, sind sie heute nichts mehr wert. Nur wenige exklusive Marken wie beispielsweise Leica können heute noch Geld abwerfen. In der Sendung Bares für Rares würde man für beide Kameras zusammen sicher nicht mehr als 50€ erhalten. Der Ebay-Händler wird die 265€ niemals erzielen, das wäre größtes Glück einen Kunden ohne Fachkompetenz zu finden.

      VG
      Jan

      Kommentar


        #4
        Offenbar ist das noch eine Röhren-Kamera (also aus der Zeit, bevor CCD-Bildwandler verwendet wurden).
        Erst mal müsste man schauen, ob sie sie noch funktioniert. Ein passender Videorecorder wird wohl nicht mehr greifbar sein. Man müsste die Kamera also irgendwie anders mit Strom versorgen und das Signal anzapfen.
        Sofern die Bildqualität nicht unterirdisch schlecht ist, kann sie vielleicht jemand als Effekt-Kamera gebrauchen; die typischen Röhren-Bildfehler sind Teil des "80er-Jahre-Farbfernsehlooks", wie man ihn z. B. aus frühen Musikvideos kennt.
        Dass jemand noch 265 Euro dafür zahlt, bezweifle ich trotzdem.

        Kommentar


          #5
          Ich habe vor ein paar Jahren so eine Kamera von Panasonic für 10 Euro als Dekoobjekt ersteigert. Sie funktioniert zwar noch, aber Bildqualität und Handling sind kein Vergnügen. Sieht aber gut im Regal aus.

          Kommentar


            #6
            Hallo Videofreunde
            Ich selbst habe 1983 mit Videos angefangen-hatte ein Sony-Kamera sep. Aufnahmegerät-Kamera ca.3kg und das Aufnahme gerät min.5Kg.Ohne Zubehör-Habe vor etlichen jahren mal älteres Kamera Material bei EBay anzupreisen-Kannst Du vergessen.
            In den über 30jahren ging das so schnell-das man bald nicht mehr nachkam-Versuchen kann man ja mal
            Grüße aus Aachen
            Runnermanni

            Kommentar


              #7
              Wenn Du eine leere Glasvitrine hast, mach die Dinger sauber und stelle sie rein.
              Mehr kann man damit nicht machen.
              Ich hab selber ein paar so alte Hunde, beim Verkauf mußt du wahrscheinlich noch was drauflegen,
              damit sie wer nimmt.
              Seit 1966 im IT-Bereich tätig, Programmmierung, EDV-Leitung, Systemprogrammierung, seit 1972 eigenes Unternehmen.
              Seit über 20 Jahren im Bereich Videoschnitt tätig,
              Schulungszentrum für Videoschnitt mit Pinnacle/Avid .
              Jetzt bin ich im Ruhestand. Forum : forum.pinnacle-studio.help

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X