Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche (Hardware)Lösung für verwacklungsfreie Nahe oder Close-Up an Klemmhaltern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Suche (Hardware)Lösung für verwacklungsfreie Nahe oder Close-Up an Klemmhaltern

    Hallo Videocommunity ! Ich habe ein Problem, bei dem ich nicht mehr weiterkomme... Ich bin Hobbyfotograf und filme mit meinen Canon-DSLR´s. APS-C Sensoren, Lichtstarke Objektive mit tollem Bokeh und ND-Filter... Damit kann man schon viel machen. Den Schnitt erledige ich mit iMovie. Jetzt sind mir Einsatzvideos von meinen Maschinen vom Stativ ( bin alleine) in der totalen Einstellungsgröße zu Langweilig. Damit habe ich mich mal versucht: https://youtu.be/B_uUsSqX4f0das Das ist meine Kompaktkamera ohne Bildstabilisator. Die soll nun was besserem zum Filmen weichen. Eine DSLR mit Bildstabilisator hab ich, und die macht das auch besser, aber die ist aber zu schwer und zu sperrig für manche Montageorte. Ich suche eine Cam mit Bildstabilisator bis ca. 250€. Wäre der optische SteadyShot Stabilisator einer Sony HDR-CX405 dafür geeignet, oder reicht ein SteadyShot Bildstabilisator einer Sony HDR-AZ1? Ich bin für alles offen. Eine Funktion, Zeitraffer aufzunehmen wäre auch noch ganz nett, genauso wie recht gute Low-Light-Eigenschaften - Daher kam ich auf Sony. Viele Grüße aus dem (noch) verschneiten Westen.
    "Nicht jedes Zitat, das man im Internet findet ist auch authentisch" - Johann Wolfgang von Goethe

    #2
    Mercalli V4 soll Wobble wie man es in deinem Video sieht entfernen können. https://www.youtube.com/watch?v=Kb5prer5dzI

    Kommentar


      #3
      Hallo ! Danke für den Tip. Mit der Software beschäftige ich mich demnächst mal ausgiebig. Ich denke jedoch, dass ich um Hardware mit BS nicht herumkomme. LG
      "Nicht jedes Zitat, das man im Internet findet ist auch authentisch" - Johann Wolfgang von Goethe

      Kommentar


        #4
        Das Wobbeln, das dein Beispielvideo zeigt, hat allerdings mit Verwackeln nichts zu tun, sondern ist eine Ausprägung des so genannten "Rolling Shutter"-Effekts, der bei Kameras mit CMOS-Sensoren auftreten kann. Ein Bildstabilisator brächte da vermutlich wenig Abhilfe, denn das Problem sind die relativ hochfrequenten Vibrationen, und für die ist ein Stabilisator nicht ausgelegt. Im Gegenteil: Eine elektronische Stabilisierung könnte das Wobbeln unter Umständen sogar verstärken. Was dagegen meist funktioniert, ist die richtige Kombination aus Befestigungsart und Befestigungsort der Kamera, und die kann man nur ausprobieren. Ein guter Dämpfer ist zum Beispiel der menschliche Körper, weshalb eine am Kopf des Fahrers getragene Kamera viel weniger anfällig für Wobbeln ist als eine unmittelbar an der Maschine befestigte.

        Kommentar


          #5
          Hallo !

          Ich Danke dir für deine Erkärung.

          Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
          Eine elektronische Stabilisierung könnte das Wobbeln unter Umständen sogar verstärken
          Das trifft in der Tat auf all meine (bisherigen) Versuche der (nachträglichen) Stabilisierung zu.

          Also geht der Pfad aufgrund der Thematik "CMOS-Wobbeln" Tendenziell pro Actioncam mit Pistolengriffstativ und Kopfband, contra Camcorder. Dann schau ich mich mal auf dem Markt genauer um.

          LG
          "Nicht jedes Zitat, das man im Internet findet ist auch authentisch" - Johann Wolfgang von Goethe

          Kommentar


            #6
            Zitat von no_name Beitrag anzeigen
            Das trifft in der Tat auf all meine (bisherigen) Versuche der (nachträglichen) Stabilisierung zu.
            Die nachträgliche Stabilisierung muss halt gezielt mit dem Problem klar kommen, daher mein Tipp.

            Kommentar


              #7
              Hi !

              Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen
              daher mein Tipp.
              Den weiß ich zu schätzen und probiere die Software mal in aller Ruhe - ! vor dem Kauf neuer Hardware - aus.
              Die Tendenz richtete sich an einen Leitsatz, den mir mein Mentor für die Lichtmalerei eintrichterte. Je sauberer man bei der Aufnahme Arbeitet, desto entspannter die Nachbearbeitung.

              LG
              "Nicht jedes Zitat, das man im Internet findet ist auch authentisch" - Johann Wolfgang von Goethe

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X