Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Canon XM1 - Bitte um Informationen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Canon XM1 - Bitte um Informationen

    Hallo zusammen,

    Ich möchte mich hier als neues Mitglied im Forum vorstellen.
    Ich bin 35 Jahre alt, komme aus Schweinfurt aus dem schönen Underfrangn und habe, nachdem meine Sony CCD-TR805 den Geist aufgegeben hat, bislang noch keinen neuen Camcorder gefunden.

    Jetzt wurde mir auf Ebay-Kleinanzeigen eine Canon XM 1 angeboten, die ich möglicherweise kaufen würde.

    Sicher, nicht das neueste Modell, ein Camcorder dieses Typs ist für mich aber interessant da er solche Dinge wie den Handgriff, einen Sucher und eine Zoomwippe sowie 3 Chips bietet. Also alles Sachen, die mir wichtig sind. Neuere Camcorder haben ja oftmals nicht mal einen Sucher, geschweige denn eine gute Handschlaufe. Die sind für mich alle zu klein...:sad:

    FullHD und Aufnahme auf Karte brauch ich auch nicht zwingend, daher ist die MiniDV-Aufzeichnung für mich ausreichend. So oft wird das Gerät auch nicht im Einsatz sein.
    Dies wären also meine Beweggründe zum (möglichen) Kauf einer XM1.

    Jetzt die Fragen an das geschätzte Forum:
    - Die Übertragung an den Pc erfolgt ja per Firewirekabel. Wird dazu eine Software zum überspielen benötigt, oder kann ich die Aufnahme direkt in das Schnittprogramm übernehmen?

    - Falls ja, Canon hat ja die Software nicht mehr. Wo könnte man sowas herbekommen, der Anbieter jedenfalls hat die CD nicht.

    - hat einer von euch die XM 1 und könnt evtl. über Erfahrungen berichten? Bitte auch negative Erfahrungen.

    Dafür bereits jetzt herzlichen Dank :good:
    Gruß
    Christian

    P.S. an die Admins, bitte Thema verschieben falls hier nicht passend. Danke.
    Die Heimat, aufgemerkt, gerade ihr jungen Leut, ihr habt ja keine Heimat mehr, nur noch a Standort, die Heimat is des, wo ich her komm. Wo mich jeder kennt. Wo ich über die Strasse geh und jeder sagt: Hau ab! (Erwin Pelzig)

    #2
    Hallo Christian,
    wenn Dein PC eine FireWire Buchse hat brauchst Du nur eine Schnittprogramm welches 4:3 MiniDV Dateien erkennt um die Aufnahmen zu überspielen!

    Gruß, Paul

    Kommentar


      #3
      Die Antwort ist ja mal ganz nützlich. Windows Movie Maker (PC) oder iMovie (MAC) sollten damit klarkommen. Freeware gibt es auch, da sollte man schauen, mit welchen Betriebssystem sie zusammenarbeiten, weil diese Programme schon lange auf dem Markt sind, MiniDV ja schon seit gut fünf Jahren tot, und wird nicht mehr so recht gepflegt. Der AVS VideoRecorder oder Dvio sind mir bekannt. Ich hatte vor zehn Jahren mal die XM2(Nachfolger) in der Hand, würde aber mit MiniDV und 414.720 Pixeln nicht mehr arbeiten. Die XM2 war damals auch nicht sonderlich lichtstark, wir sind dann zur Sony PD170 gegangen. Die XM1 ist jetzt bald 15 Jahre alt, viele User kennen sie gar nicht, eher die älteren Semester. Mit einer Google-Suche dürfte man noch die ein oder andere Information zusammentragen. Mir hat damals schon die XM2 nicht sonderlich gepasst, eine Empfehlung gibt es von mir also nicht. Man kann auch ganz stark davon ausgehen, dass das Bandlaufwerk ziemlich verschlissen sein wird, Reparaturen können auch schnell 250€ übersteigen, wenn man überhaupt noch Ersatzteile bekommt.

      VG
      Jan

      Kommentar


        #4
        Dem von Jan Gesagten ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen. Die XM1 hat mich schon nicht überzeugt als sie aktuell war und mit dem durchaus anerkannten Nachfolger XM2 bin ich ebenfalls nie warmgeworden. Nun sind das subjektive Eindrücke, aber wenn ich wildentschlossen wäre, mir heute noch einen MiniDV-Camcorder anzuschaffen, dann würde ich mich eher nach einem Sony VX2000/2100 bzw. PD150/170 umsehen. Auch die sind mittlerweile für ein Butterbrot zu bekommen und - sofern sie technisch in Ordnung sind - zumindest die bessere Wahl als eine XM1. Wenn ich mich recht erinnere, konnte man bei dieser Canon noch nicht einmal den Ton manuell aussteuern.

        Kommentar


          #5
          N´abend allerseits :sleepy:

          Erstmal danke an das Forum für die zügigen und konstruktiven Antworten!

          Mir ist durchaus klar, dass die XM1 nicht das gelbe vom Ei ist. Ich bin auch gerade mit dem Anbieter am abklären in welchem Zustand das Gerät ist, da hoffe Ich auf Ehrlichkeit. Bis jetzt hab´ Ich alle Infos umgehend bekommen die angefragt wurden. Zudem der Preis günstig ist.

          Zudem ist die XM 1 immerhin noch besser als meine verblichene Sony CCD-TR 805 e

          Die Sony VX 2100 hab ich auch noch aufm Schirm, da wird bei mir in der Nähe eine verkauft, da muss die Regierung aber noch überzeugt werden. Ein Bekannter von mir verkauft seine Panasonic NV-GS 400, da er nach 40 Jahren Filmerei aufhören will.
          Die hatte Ich auch schon zum Testen da, die Qualität ist gut. Nur gefällt mir da nicht, das es nur einen kleinen, für mich etwas unhandlichen Zoomhebel gibt und der Handgriff fehlt mir da auch ein wenig...

          Was meint Ihr? Doch lieber die NV-GS 400? Is ja auch ´n Dreichipper.

          Schönen Abend noch!

          Christian
          Die Heimat, aufgemerkt, gerade ihr jungen Leut, ihr habt ja keine Heimat mehr, nur noch a Standort, die Heimat is des, wo ich her komm. Wo mich jeder kennt. Wo ich über die Strasse geh und jeder sagt: Hau ab! (Erwin Pelzig)

          Kommentar


            #6
            Mal ne Fragen. was müsstest Du denn für die XM-1 bezahlen? Und wie viel für die NV-GS 400?

            Kommentar


              #7
              Hallo zusammen,

              Ich habe jetzt erstmal den Ankauf der XM1 auf Eis gelegt. Nach weiteren Nachfragen beim Anbieter stellte sich heraus, das nicht alles vollständig ist, das Gerät stammt aus einer Haushaltsauflösung. Keiner weiß ob das Ding geht. Hätte Ich übrigens, um auf Jack´s Frage ein zu gehen, für 80€ + Versand bekommen. Die NV-GS 400 verkauft mein Bekannter incl. viel Zubehör für 300 €, evtl auch günstiger.
              Mit Kauf von weiterem Zubehör für die XM 1 wär ich wahrscheins über 200€ gewesen, da kann Ich´s auch beim Händler gebraucht mit Gewährleistung kaufen. Ich frag jetzt mal die VX2100 bei mir in der Nähe an.

              Nochmals danke für alle Antworten!

              Schönen Abend noch

              Christian
              Die Heimat, aufgemerkt, gerade ihr jungen Leut, ihr habt ja keine Heimat mehr, nur noch a Standort, die Heimat is des, wo ich her komm. Wo mich jeder kennt. Wo ich über die Strasse geh und jeder sagt: Hau ab! (Erwin Pelzig)

              Kommentar


                #8
                ´n Abend allerseits,

                nachdem ich mir am Samstag die Sony VX2100e angeschaut habe, wurde nicht lang gefackelt und Ich hab zugeschlagen.
                Preis und Zustand war super, erste Testaufnahmen waren auch sehr vielversprechend.
                Jetzt fehlt nur noch ein Schnitt- bzw. Bearbeitungsprogramm. Wird wohl auf Magix rauslaufen.
                Oder hat jemand nen Tipp? Sollte halt einfach zu bedienen sein bzw. nicht zu teuer.

                Danke und Gruß

                Christian
                Die Heimat, aufgemerkt, gerade ihr jungen Leut, ihr habt ja keine Heimat mehr, nur noch a Standort, die Heimat is des, wo ich her komm. Wo mich jeder kennt. Wo ich über die Strasse geh und jeder sagt: Hau ab! (Erwin Pelzig)

                Kommentar


                  #9
                  Aus meiner Sicht eine Alternative auf Augenhöhe zum sehr guten Magix Video Deluxe: CyberLink PowerDirector
                  Viele Grüße
                  Joachim Sauer

                  Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

                  Kommentar


                    #10
                    Danke! Schau ich mir mal an. Rückmeldung folgt
                    Die Heimat, aufgemerkt, gerade ihr jungen Leut, ihr habt ja keine Heimat mehr, nur noch a Standort, die Heimat is des, wo ich her komm. Wo mich jeder kennt. Wo ich über die Strasse geh und jeder sagt: Hau ab! (Erwin Pelzig)

                    Kommentar

                    Sky1

                    Einklappen

                    Sky2

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X