Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschied US zu EU

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unterschied US zu EU

    Hallo Zusammen,
    ich interresiere mich schon seit längerem für eine Panasonic AG-AC90 und habe jetzt für einen günstigen Preis einen solchen Camcorder im Netz gefunden leider ist dieser in den USA .
    Meine Frage ist nun was muß ich beachten wenn ich einen Panasonic AG-AC90 Camcorder in USA kaufe was ist der Unterschied zu Europäischen oder könnte man diesen ohne Bedenken kaufen über den Versand bräucht ich mir keine sorgen machen da meine Tante im April nach Deutschland zu Besuch kommt. Wenn da kein Risiko besteht würd ich mit meiner Tante kontakt aufnehmen und Sie würde dann die Kamera kaufen und diese im Urlaub zu mir bringen von daher wären die Vorraussetzungen eigentlich gut

    Gruß
    Ralf

    #2
    Falls der Händler an sich seriös ist - bei auffallend günstigen Angeboten aus den USA ist da immer Vorsicht geboten -, dann bleiben die ganz allgemeinen Probleme. US-Händler bieten üblicherweise nur die Kameraversion für die heimatlichen 60Hz, nicht für die 50Hz, wie sie in Europa verwendet werden. Will heißen: Die US-AC90 arbeitet mit 60i/60p/30p, während ihr die europäischen Standards 50i/50p/25p fehlen. Große und renommierte Händler wie B&H in New York liefern allerdings auf Wunsch anstelle dieser NTSC- auch die PAL-Version - gegen Aufpreis.
    Apropos Preis: Dir ist klar, dass die beworbenen Preise in den USA immer netto angegeben werden? Sobald du kaufst, wird eine örtliche Verkaufssteuer draufgeschlagen, und wenn die Kamera europäischen Boden betritt, kommen Zollgebühr und Einfuhrumsatzsteuer dazu. Ist der Endpreis nun immer noch attraktiv? Würde mich ehrlich gesagt wundern.
    Nächstes Problem ist die Garantie, die in den USA viel kürzer geleistet wird, und möglicherweise auch nur über den Händler abgewickelt werden kann. Im Schadensfall müsste deine Kamera also eventuell zurück über den großen Teich. Ich weiß nicht, ob dem noch so ist, aber vor ein paar Jahren hat Panasonic in Deutschland es ausdrücklich abgelehnt, solche Grauimporte sogar gegen Bezahlung zu reparieren, ganz zu schweigen von kostenlosen Garantiefällen. Erkundige dich also vorher, wie es mit der Garantie aussieht.
    Unter dem Strich dürfte sich der Import aus den USA nur in Ausnahmefällen lohnen. Wenn du jedoch im Ausland kaufen willst, um Geld zu sparen, dann behalte im Fall der AC90 lieber britische Händler wie CVP im Auge. Momentan spart man dort zwar auch nichts gegenüber einem Kauf in Deutschland, aber es gibt ab und zu Aktionen, bei denen die kleine Panasonic im Bereich von 1500 bis 1600 Euro zu haben ist.

    Kommentar


      #3
      bitte nicht zu gierig sein...

      Kann mich dem Vorredner nur anschließen...

      Ich hoffe doch sehr, Du hattest nicht vor, die Cam von der Tante am Zoll vorbei einzuschleußen, oder?
      Das könnte richtig teuer werden, und steht in keinem Verhältnis zur Ersparnis,
      falls es überhaupt nach Abwägung aller Vor und Nachteile, noch eine gibt.
      Ganz zu schweigen davon, was Deine Tante alles davon an Unannehmlichkeiten hätte.

      Hoffe, dein Nick " Gierschlumpf" ist nicht dein Lebensmotto.

      "Geiz ist geil" hat auch ganz klare Nachteile...

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank für die super Informationen ,
        jetzt ist mir einiges klar geworden wenn ich diese Kamera in USA kaufe kommt der Preis im Prinzip auf das gleiche Level wie in Europa . Wenn ich überleg was für einen Ärger es mit der Garantie geben würde ist es besser man lässt die Finger davon , da hat mich der Preis schon sehr stark geblendet (nicht ganz 1200€) drumm hab ich auch diese Frage gestellt und zu meine user namen NEIN es ist nicht mein Lebensmotto .

        Gruß
        Ralf

        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X