Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Panasonic 929 oder 727

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Panasonic 929 oder 727

    Hallo liebe Mitglieder!

    Ich habe eigentlich mehrere Fragen.

    Fange mal mit der an, die am einfachsten klingt:
    Ist der Qualitätsunterschied zwischen der 929 und 727 wirklich SICHTBAR auf einem guten LED TV?
    Mich interessiert dies vor allem in Hinblick auf Schärfe und Kontrast UND bei Lowlight!!
    Die meisten Testberichte klingen gerade bei Lowlight eindeutig Pro für die 929.

    Ich hatte die 727 zum testen.
    Bei Tageslicht war sie wirklich sehr gut finde ich.
    Aber im Raum bei wenig Licht etwas arg "matschig".

    Und dazu meine zweite Frage:
    In 1080p war das Bild schlechter (matschiger) als in 1080i (HG).
    Kann mir das jemand erklären???

    DANKE für eure Hilfe!

    #2
    Hallo Mogli.

    Für einen ersten Direktvergleich (Du kennst ja, wie Du schreibst, schon die Bilder der 727) anbei der Link zu unserer Cam-Datenbank für die beiden Modelle. Dort findest Du Testbilder- und Videos:

    LINK

    Im Allgemeinen schneidet die HC-x 929 in den von Dir relevanten Bereichen besser ab als die HC-V 727. Diese Unterschiede sollten auch (und gerade) auf einem guten Display sichtbar sein.

    Mit den besten Grüßen
    Manuel Dobisch
    (VIDEOAKTIV.DE-Redaktion)
    Mit den besten Grüßen
    Manuel Dobisch
    VIDEOAKIV.DE

    Kommentar


      #3
      Hallo Herr Dobisch!

      Vielen Dank für Ihre Antwort Herr Dobisch!

      Da ich mir Videoaktiv gekauft habe und auch die Webseite besuche, kannte ich diese Vergleichvideos auch schon.
      Hier ist der Unterschied für mich auch deutlich erkennbar. Mich verunsichert, dass in verschiedenen Foren etc. immer wieder zu finden ist, dass Nutzer mit der 929 unzufrieden sind und "kaum Unterschiede" zur 727 beschreiben!?

      Mit der 727 was ich bei Lowlight nicht zufrieden.
      Ich tendiere dazu, mir nun doch die 929 zu kaufen + Rode Videomic.


      Vielleicht können Sie mir aber auch erklären, woran es liegen kann, dass die Lowlight Aufnahmen in 1080/50P matschiger waren, als in 1080/50i?

      Mit freundlichen Grüßen

      Jürgen Ort

      Kommentar


        #4
        In allen Kriterien, die Du genannt hast, ist die 929 überlegen. Dieses konnte ich anhand von Aufnahmen, die mir Bekannte zur Verfügung stellten, überprüfen. Ein wichtiger Punkt, der darüber hinaus noch für die 929 spricht, ist der Sucher. Als "Reisefilmer", der sich gern in tropischen Gefilden aufhält, habe ich immer wieder die Grenzen eines Displays in der Sonne feststellen können.
        Ein Alleinstellungsmerkmal ist NFC. Ob das wichtig für Dich ist, kann ich nicht beurteilen.

        Warum 1080p "matschiger" als interlaced aussieht, weiß ich nicht. Das mag vielleicht an einem ungeeigneten Mediaplayer liegen.
        Liebe Grüße,

        Rüdiger

        Kommentar


          #5
          Zitat von Mogli Beitrag anzeigen
          Vielleicht können Sie mir aber auch erklären, woran es liegen kann, dass die Lowlight Aufnahmen in 1080/50P matschiger waren, als in 1080/50i?
          Schwer zu sagen, so richtig kann dir das wahrscheinlich nur Panasonic beantworten ;) Könnte sein dass die Kamera immer interlaced aufnimmt und das Ergebnis bei 1080/50p on the fly nicht optimal konvertiert wird, was bei der Zeitlupe bestimmt schon jemand aufgefallen wäre. Dass der Signalprozessor bei der doppelten Anzahl von Zeilen bei der Rauschunterdrückung oder Komprimierung nicht mehr ganz so effektiv arbeitet oder dass der Sensor mit 1080/50p ein wenig überfordert ist, es z.B. zu einem übersprechen zwischen den Zeilen oder "Ghosting/Nachleuchten" kommt, das nur bei extremer Verstärkung des Signals auffällt.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Mogli Beitrag anzeigen
            In 1080p war das Bild schlechter (matschiger) als in 1080i (HG). Kann mir das jemand erklären?
            Das ist schwer nachvollziehbar, denn HG ist unter den 50i-Formaten der V727 nur das drittbeste (oder zweitschlechteste) mit einer Datenrate, die weniger als die Hälfte von 50p erreicht. Wenn dir das allerdings bei schlechter Beleuchtung aufgefallen ist, dann könnte es theoretisch an dieser liegen, denn 50p braucht mehr Licht als 50i, und möglicherweise hellt hier die Kamera bei 50p das Bild auf eine Weise auf, die der allgemeinen Qualität schadet. Überzeugt bin ich von dieser These allerdings selber nicht, denn selbst wenn das der Grund wäre, sollte er nicht zu einem offenbar so gut sichtbaren Unterschied führen.
            Die übrigen Einstellungen an der Kamera waren jeweils identisch? Wenn du 50p mit Blende 16 und 50i mit Blende 4 gedreht hättest, dann wäre ein matschigeres Bild bei 50p nämlich auch zu erklären, obwohl 50p dann gar nichts dafür könnte.

            Kommentar


              #7
              Vielen Dank Rüdiger.
              Werde mir wohl die 929 vom Weihnachtsgeld gönnen.
              Mal sehen.

              Kommentar


                #8
                Hallo Bernd!
                Danke für deine Antwort.
                Dass es an der notwendigen Lichtmenge für 50p liegen könnte, kam mir als Idee auch schon.
                Blende kann ich Dir nicht sagen, da ich mit iA getestet habe.
                Ich nehme aber an, dass die 727 bei so wenig Licht sowieso die größte Blende gewählt hat.

                Kommentar

                Sky1

                Einklappen

                Sky2

                Einklappen
                Lädt...
                X